Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite

Verkauff-Courant-&c. Rechnungen.
und Ausgabe nicht zu confundiren sind. Es prae-
senti
ret sich aber eine Zeit-Rechnung im Haupt-
Buche/ und folgends auch/ wann sie auf des Com-
mitten
ten Begehren soll ausgeschrieben werden/
folgendermassen:

XXIII.
Hrn. Jeronymus Scheller in Breslau.
Conto du Tempo.
SollSoll haben
17161716.
17. Junii trage auf die
Cour. Rechnung/ so
von Hans Hagen ein-
gegangen
[irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt] 400.6. Martii pr. von des
Herrn Commission-
Waaren/ laut gesand-
ter Verkauff-Rech-
nung an Hans Hagen/
Ziel ult. Maji verkaufft
pr. Saldo steht
noch aus bey
Joh. Schmidt/
so den 18. Oct.
wird verfallen
[irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]. 400.
18. dito an Joh.
Schmidt/ Ziel
6. M. in Cron-
nen zu zahlen/
laut Verkauff-
Rechnung/ ver-
kaufft
[irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt] 1540
seyn1540
1940
1940
des Herrn Dienstwilligster
N. N.
Vie-
H h

Verkauff-Courant-&c. Rechnungen.
und Ausgabe nicht zu confundiren ſind. Es præ-
ſenti
ret ſich aber eine Zeit-Rechnung im Haupt-
Buche/ und folgends auch/ wann ſie auf des Com-
mitten
ten Begehren ſoll ausgeſchrieben werden/
folgendermaſſen:

XXIII.
Hrn. Jeronymus Scheller in Breslau.
Conto du Tempo.
SollSoll haben
17161716.
17. Junii trage auf die
Cour. Rechnung/ ſo
von Hans Hagen ein-
gegangen
[irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt] 400.6. Martii pr. von des
Herrn Commiſſion-
Waaren/ laut geſand-
ter Verkauff-Rech-
nung an Hans Hagen/
Ziel ult. Maji verkaufft
pr. Saldo ſteht
noch aus bey
Joh. Schmidt/
ſo den 18. Oct.
wird verfallen
[irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]. 400.
18. dito an Joh.
Schmidt/ Ziel
6. M. in Cron-
nen zu zahlen/
laut Verkauff-
Rechnung/ ver-
kaufft
[irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt] 1540
ſeyn1540
1940
1940
des Herrn Dienſtwilligſter
N. N.
Vie-
H h
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0501" n="481"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Verkauff-<hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Courant-&amp;c.</hi></hi> Rechnungen.</hi></fw><lb/>
und Ausgabe nicht zu <hi rendition="#aq">confundi</hi>ren &#x017F;ind. Es <hi rendition="#aq">præ-<lb/>
&#x017F;enti</hi>ret &#x017F;ich aber eine Zeit-Rechnung im Haupt-<lb/>
Buche/ und folgends auch/ wann &#x017F;ie auf des <hi rendition="#aq">Com-<lb/>
mitten</hi>ten Begehren &#x017F;oll ausge&#x017F;chrieben werden/<lb/>
folgenderma&#x017F;&#x017F;en:</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#aq">XXIII.</hi> </head><lb/>
            <div>
              <table>
                <row>
                  <cell cols="4"> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Hrn. Jeronymus Scheller</hi> in Breslau.<lb/><hi rendition="#aq">Conto du Tempo.</hi></hi> </cell>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell>Soll</cell>
                  <cell/>
                  <cell>Soll haben</cell>
                  <cell/>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell>1716</cell>
                  <cell/>
                  <cell>1716.</cell>
                  <cell/>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell>17. <hi rendition="#aq">Junii</hi> trage auf die<lb/><hi rendition="#aq">Cour.</hi> Rechnung/ &#x017F;o<lb/>
von Hans Hagen ein-<lb/>
gegangen</cell>
                  <cell><gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/> 400.</cell>
                  <cell rows="2" cols="2">6. <hi rendition="#aq">Martii pr.</hi> von des<lb/>
Herrn <hi rendition="#aq">Commi&#x017F;&#x017F;ion-</hi><lb/>
Waaren/ laut ge&#x017F;and-<lb/>
ter Verkauff-Rech-<lb/>
nung an Hans Hagen/<lb/>
Ziel <hi rendition="#aq">ult. Maji</hi> verkaufft</cell>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell cols="3"><hi rendition="#aq">pr. Saldo</hi> &#x017F;teht<lb/>
noch aus bey<lb/>
Joh. Schmidt/<lb/>
&#x017F;o den 18. <hi rendition="#aq">Oct.</hi><lb/>
wird verfallen</cell>
                  <cell/>
                  <cell/>
                  <cell><gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>. 400.</cell>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell/>
                  <cell/>
                  <cell cols="2">18. <hi rendition="#aq">dito</hi> an Joh.<lb/>
Schmidt/ Ziel<lb/>
6. M. in Cron-<lb/>
nen zu zahlen/<lb/>
laut Verkauff-<lb/>
Rechnung/ ver-<lb/>
kaufft</cell>
                  <cell> <hi rendition="#u"><gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/> 1540</hi> </cell>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell>&#x017F;eyn</cell>
                  <cell> <hi rendition="#u">1540</hi> </cell>
                  <cell/>
                  <cell/>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell/>
                  <cell>1940</cell>
                  <cell/>
                  <cell/>
                </row><lb/>
                <row>
                  <cell/>
                  <cell/>
                  <cell/>
                  <cell>1940</cell>
                </row><lb/>
              </table>
              <closer>
                <salute> <hi rendition="#et">des Herrn Dien&#x017F;twillig&#x017F;ter<lb/><hi rendition="#aq">N. N.</hi></hi> </salute>
              </closer>
            </div><lb/>
            <fw place="bottom" type="sig">H h</fw>
            <fw place="bottom" type="catch">Vie-</fw><lb/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[481/0501] Verkauff-Courant-&c. Rechnungen. und Ausgabe nicht zu confundiren ſind. Es præ- ſentiret ſich aber eine Zeit-Rechnung im Haupt- Buche/ und folgends auch/ wann ſie auf des Com- mittenten Begehren ſoll ausgeſchrieben werden/ folgendermaſſen: XXIII. Hrn. Jeronymus Scheller in Breslau. Conto du Tempo. Soll Soll haben 1716 1716. 17. Junii trage auf die Cour. Rechnung/ ſo von Hans Hagen ein- gegangen _ 400. 6. Martii pr. von des Herrn Commiſſion- Waaren/ laut geſand- ter Verkauff-Rech- nung an Hans Hagen/ Ziel ult. Maji verkaufft pr. Saldo ſteht noch aus bey Joh. Schmidt/ ſo den 18. Oct. wird verfallen _. 400. 18. dito an Joh. Schmidt/ Ziel 6. M. in Cron- nen zu zahlen/ laut Verkauff- Rechnung/ ver- kaufft _ 1540 ſeyn 1540 1940 1940 des Herrn Dienſtwilligſter N. N. Vie- H h

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/501
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 481. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/501>, abgerufen am 23.07.2019.