Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite
Allerhand Formuln von
XXIX. Folgende Liquidations-Rech-
nung über ausgeliehene Gelder/ und eini-
ger Jahr dafür empfangene auch auf den
Capital abgekürtzte Renten/ setzet Hr. Joh.
Hemeling in seiner selbst-lehrenden Rechen-
Schulen p. m. 589. & seqq. welche wir/ als
ein gutes formular, andere dergleichen dar-
nach einzurichten/ von Wort zu Wort
hier einführen wollen.

Der von Einem Hochweisen Raht der alten Stadt
Hannover erkannten commission und dazu ausge-
lassener citation ad liqvidandum zu gehorsamer Fol-
ge/ übergiebet Conrad Freund seine in Rechten fun-
dir
te wohl-calculirte liquidation, und behält ihm
dabey aller rechtlichen Nohtdurfft/ wie auch/ da eins
oder das ander in dieser liquidation nicht benahm-
set/ und künfftig herfür kommen möchte/ ausdrücklich
bevor/ und will sich dessen nicht begeben haben/ de qvo
protestatur.

Michaelis/ Jm Jahr 1619. ist Herr
Johann Friedlieb/ laut Hand und
Siegel/ mit Conrad Freund/ an da-
mahlig gangbahrer leichter Müntze/
schuldig worden 900. Rthlr. welche
nach dieses Orts üblicher reduction
zu guten Rthlr. jeden Rthlr. zu 1. Rthlr.
24. [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]. leicht Geld/ wie er der Zeit ge-
golten/ berechnet/ an gutem Gelde aus-
Thlr.[irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]Pf
tragen540
Hat
Allerhand Formuln von
XXIX. Folgende Liquidations-Rech-
nung uͤber ausgeliehene Gelder/ und eini-
ger Jahr dafuͤr empfangene auch auf den
Capital abgekuͤrtzte Renten/ ſetzet Hr. Joh.
Hemeling in ſeiner ſelbſt-lehrenden Rechen-
Schulen p. m. 589. & ſeqq. welche wir/ als
ein gutes formular, andere dergleichen dar-
nach einzurichten/ von Wort zu Wort
hier einfuͤhren wollen.

Der von Einem Hochweiſen Raht der alten Stadt
Hannover erkannten commiſſion und dazu ausge-
laſſener citation ad liqvidandum zu gehorſamer Fol-
ge/ uͤbergiebet Conrad Freund ſeine in Rechten fun-
dir
te wohl-calculirte liquidation, und behaͤlt ihm
dabey aller rechtlichen Nohtdurfft/ wie auch/ da eins
oder das ander in dieſer liquidation nicht benahm-
ſet/ und kuͤnfftig herfuͤr kommen moͤchte/ ausdruͤcklich
bevor/ und will ſich deſſen nicht begeben haben/ de qvo
proteſtatur.

Michaelis/ Jm Jahr 1619. iſt Herr
Johann Friedlieb/ laut Hand und
Siegel/ mit Conrad Freund/ an da-
mahlig gangbahrer leichter Muͤntze/
ſchuldig worden 900. Rthlr. welche
nach dieſes Orts uͤblicher reduction
zu guten Rthlr. jeden Rthlr. zu 1. Rthlr.
24. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]. leicht Geld/ wie er der Zeit ge-
golten/ berechnet/ an gutem Gelde aus-
Thlr.[irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]
tragen540
Hat
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0510" n="490"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Allerhand <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Formuln</hi></hi> von</hi> </fw><lb/>
          <div n="3">
            <head><hi rendition="#aq">XXIX.</hi> Folgende <hi rendition="#aq">Liquidations-</hi>Rech-<lb/>
nung u&#x0364;ber ausgeliehene Gelder/ und eini-<lb/>
ger Jahr dafu&#x0364;r empfangene auch auf den<lb/><hi rendition="#aq">Capital</hi> abgeku&#x0364;rtzte Renten/ &#x017F;etzet Hr. Joh.<lb/>
Hemeling in &#x017F;einer &#x017F;elb&#x017F;t-lehrenden Rechen-<lb/>
Schulen <hi rendition="#aq">p. m. 589. &amp; &#x017F;eqq.</hi> welche wir/ als<lb/>
ein gutes <hi rendition="#aq">formular,</hi> andere dergleichen dar-<lb/>
nach einzurichten/ von Wort zu Wort<lb/>
hier einfu&#x0364;hren wollen.</head><lb/>
            <p>Der von Einem Hochwei&#x017F;en Raht der alten Stadt<lb/>
Hannover erkannten <hi rendition="#aq">commi&#x017F;&#x017F;ion</hi> und dazu ausge-<lb/>
la&#x017F;&#x017F;ener <hi rendition="#aq">citation ad liqvidandum</hi> zu gehor&#x017F;amer Fol-<lb/>
ge/ u&#x0364;bergiebet Conrad Freund &#x017F;eine in Rechten <hi rendition="#aq">fun-<lb/>
dir</hi>te wohl-<hi rendition="#aq">calculir</hi>te <hi rendition="#aq">liquidation,</hi> und beha&#x0364;lt ihm<lb/>
dabey aller rechtlichen Nohtdurfft/ wie auch/ da eins<lb/>
oder das ander in die&#x017F;er <hi rendition="#aq">liquidation</hi> nicht benahm-<lb/>
&#x017F;et/ und ku&#x0364;nfftig herfu&#x0364;r kommen mo&#x0364;chte/ ausdru&#x0364;cklich<lb/>
bevor/ und will &#x017F;ich de&#x017F;&#x017F;en nicht begeben haben/ <hi rendition="#aq">de qvo<lb/>
prote&#x017F;tatur.</hi></p><lb/>
            <table>
              <row>
                <cell cols="2">Michaelis/ Jm Jahr 1619. i&#x017F;t Herr<lb/>
Johann Friedlieb/ laut Hand und<lb/>
Siegel/ mit Conrad Freund/ an da-<lb/>
mahlig gangbahrer leichter Mu&#x0364;ntze/<lb/>
&#x017F;chuldig worden 900. Rthlr. welche<lb/>
nach die&#x017F;es Orts u&#x0364;blicher <hi rendition="#aq">reduction</hi><lb/>
zu guten Rthlr. jeden Rthlr. zu 1. Rthlr.<lb/>
24. <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>. leicht Geld/ wie er der Zeit ge-<lb/>
golten/ berechnet/ an gutem Gelde aus-</cell>
                <cell>Thlr.</cell>
                <cell>
                  <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>
                </cell>
                <cell>&#x20B0;</cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>tragen</cell>
                <cell/>
                <cell>540</cell>
                <cell/>
                <cell/>
              </row><lb/>
              <fw place="bottom" type="catch">Hat</fw><lb/>
            </table>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[490/0510] Allerhand Formuln von XXIX. Folgende Liquidations-Rech- nung uͤber ausgeliehene Gelder/ und eini- ger Jahr dafuͤr empfangene auch auf den Capital abgekuͤrtzte Renten/ ſetzet Hr. Joh. Hemeling in ſeiner ſelbſt-lehrenden Rechen- Schulen p. m. 589. & ſeqq. welche wir/ als ein gutes formular, andere dergleichen dar- nach einzurichten/ von Wort zu Wort hier einfuͤhren wollen. Der von Einem Hochweiſen Raht der alten Stadt Hannover erkannten commiſſion und dazu ausge- laſſener citation ad liqvidandum zu gehorſamer Fol- ge/ uͤbergiebet Conrad Freund ſeine in Rechten fun- dirte wohl-calculirte liquidation, und behaͤlt ihm dabey aller rechtlichen Nohtdurfft/ wie auch/ da eins oder das ander in dieſer liquidation nicht benahm- ſet/ und kuͤnfftig herfuͤr kommen moͤchte/ ausdruͤcklich bevor/ und will ſich deſſen nicht begeben haben/ de qvo proteſtatur. Michaelis/ Jm Jahr 1619. iſt Herr Johann Friedlieb/ laut Hand und Siegel/ mit Conrad Freund/ an da- mahlig gangbahrer leichter Muͤntze/ ſchuldig worden 900. Rthlr. welche nach dieſes Orts uͤblicher reduction zu guten Rthlr. jeden Rthlr. zu 1. Rthlr. 24. _. leicht Geld/ wie er der Zeit ge- golten/ berechnet/ an gutem Gelde aus- Thlr. _ ₰ tragen 540

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/510
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 490. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/510>, abgerufen am 14.10.2019.