Am Dienstag, dem 19. November 2019, finden von 9 bis 14 Uhr Wartungsarbeiten an unseren Servern statt. Bitte beachten Sie, dass die DTA-Seiten in dieser Zeit nicht erreichbar sein werden.
Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite
Verkauff/ Courant, &c. Rechnungen.

Die weggesandte Facturen und verkauffte Rech-
nungen können entweder in das Copey-Buch/ oder
Cladde/ oder auch in die eigentliche Facture-Copey-
Bücher/ copiiret werden.

Banco-Buch
wird eben gehalten/ wie das Cassa-Buch.
Banco sollSoll haben
1716.1716.
Maji 3. brachte ich baar in B.
Spec.
Marck
500.Maji 14. holt ich baar
heraus
[irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]7938
10. ließ mir P.
von Porten
schreiben pr.
Waaren
890Junii 10. ließ ich an Jo-
hann Wolters pr.
Gartzens aus Am-
sterdam auf mich
gethane Tratta
schreiben
1000.
Jun. 7. ließ mir
Ludwig Bec-
celer pr. Ber-
trams von Au-
spurg seinen
Wechsel schrei-
ben
250012. noch an Abensur
pr. von ihm mit 10.
p. c. Agio eingewech-
selte Cronen
600
9. verwechselte
ich an Juden
Moses Levin
1000. [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt] 3tels
wofür er mir
nach Abzug 20.
pr. c. in Banco
schreiben lassen
933.515. an Albrecht Er-
hard pr. Waaren/
so von ihm gekaufft
82212
S. [irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt]32164
Jun. ult. pr. Saldo
bleibt in Banco, so
gegenüber aufs
neue vortrage
15071
S. Marck 4723.5S.47235
Jul. 1. pr. gegenüber-
stehenden Banco-
Schluß neuen
Vortrag
[irrelevantes Material - 1 Zeichen fehlt] 1507.1
Wech-
Verkauff/ Courant, &c. Rechnungen.

Die weggeſandte Facturen und verkauffte Rech-
nungen koͤnnen entweder in das Copey-Buch/ oder
Cladde/ oder auch in die eigentliche Facture-Copey-
Buͤcher/ copiiret werden.

Banco-Buch
wird eben gehalten/ wie das Caſſa-Buch.
Banco ſollSoll haben
1716.1716.
Maji 3. brachte ich baar in B.
Spec.
Marck
500.Maji 14. holt ich baar
heraus
[irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]7938
10. ließ mir P.
von Porten
ſchreiben pr.
Waaren
890Junii 10. ließ ich an Jo-
hann Wolters pr.
Gartzens aus Am-
ſterdam auf mich
gethane Tratta
ſchreiben
1000.
Jun. 7. ließ mir
Ludwig Bec-
celer pr. Ber-
trams von Au-
ſpurg ſeinen
Wechſel ſchrei-
ben
250012. noch an Abenſur
pr. von ihm mit 10.
p. c. Agio eingewech-
ſelte Cronen
600
9. verwechſelte
ich an Juden
Moſes Levin
1000. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt] 3tels
wofuͤr er mir
nach Abzug 20.
pr. c. in Banco
ſchreiben laſſen
933.515. an Albrecht Er-
hard pr. Waaren/
ſo von ihm gekaufft
82212
S. [irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt]32164
Jun. ult. pr. Saldo
bleibt in Banco, ſo
gegenuͤber aufs
neue vortrage
15071
S. Marck 4723.5S.47235
Jul. 1. pr. gegenuͤber-
ſtehenden Banco-
Schluß neuen
Vortrag
[irrelevantes Material – 1 Zeichen fehlt] 1507.1
Wech-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <div n="3">
              <div n="4">
                <pb facs="#f0559" n="539"/>
                <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Verkauff/</hi> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i">Courant, &amp;c.</hi> </hi> <hi rendition="#b">Rechnungen.</hi> </fw><lb/>
                <p>Die wegge&#x017F;andte <hi rendition="#aq">Factu</hi>ren und verkauffte Rech-<lb/>
nungen ko&#x0364;nnen entweder in das <hi rendition="#aq">Copey-</hi>Buch/ oder<lb/>
Cladde/ oder auch in die eigentliche <hi rendition="#aq">Facture-Copey-</hi><lb/>
Bu&#x0364;cher/ <hi rendition="#aq">copii</hi>ret werden.</p>
              </div><lb/>
              <div n="4">
                <head><hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">Banco-</hi>Buch</hi><lb/>
wird eben gehalten/ wie das <hi rendition="#aq">Ca&#x017F;&#x017F;a-</hi>Buch.</head><lb/>
                <table>
                  <row>
                    <cell rows="2"><hi rendition="#aq">Banco</hi> &#x017F;oll</cell>
                    <cell rows="2">Soll haben</cell>
                    <cell/>
                    <cell/>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell>1716.</cell>
                    <cell/>
                    <cell>1716.</cell>
                    <cell/>
                    <cell/>
                    <cell/>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell><hi rendition="#aq">Maji</hi> 3. brachte ich baar in <hi rendition="#aq">B.<lb/>
Spec.</hi> Marck</cell>
                    <cell>500.</cell>
                    <cell><hi rendition="#aq">Maji</hi> 14. holt ich baar<lb/>
heraus</cell>
                    <cell>
                      <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>
                    </cell>
                    <cell>793</cell>
                    <cell>8</cell>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell>10. ließ mir P.<lb/>
von Porten<lb/>
&#x017F;chreiben <hi rendition="#aq">pr.</hi><lb/>
Waaren</cell>
                    <cell>890</cell>
                    <cell rows="2"><hi rendition="#aq">Junii</hi> 10. ließ ich an Jo-<lb/>
hann Wolters <hi rendition="#aq">pr.</hi><lb/>
Gartzens aus Am-<lb/>
&#x017F;terdam auf mich<lb/>
gethane <hi rendition="#aq">Tratta</hi><lb/>
&#x017F;chreiben</cell>
                    <cell>1000.</cell>
                    <cell/>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell><hi rendition="#aq">Jun.</hi> 7. ließ mir<lb/>
Ludwig Bec-<lb/>
celer <hi rendition="#aq">pr.</hi> Ber-<lb/>
trams von Au-<lb/>
&#x017F;purg &#x017F;einen<lb/>
Wech&#x017F;el &#x017F;chrei-<lb/>
ben</cell>
                    <cell>2500</cell>
                    <cell rows="2">12. noch an Aben&#x017F;ur<lb/><hi rendition="#aq">pr.</hi> von ihm mit 10.<lb/><hi rendition="#aq">p. c. Agio</hi> eingewech-<lb/>
&#x017F;elte Cronen</cell>
                    <cell>600</cell>
                    <cell/>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell cols="3">9. verwech&#x017F;elte<lb/>
ich an Juden<lb/>
Mo&#x017F;es Levin<lb/>
1000. <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/> 3tels<lb/>
wofu&#x0364;r er mir<lb/>
nach Abzug 20.<lb/><hi rendition="#aq">pr. c.</hi> in <hi rendition="#aq">Banco</hi><lb/>
&#x017F;chreiben la&#x017F;&#x017F;en</cell>
                    <cell cols="3">933.5</cell>
                    <cell rows="2">15. an Albrecht Er-<lb/>
hard <hi rendition="#aq">pr.</hi> Waaren/<lb/>
&#x017F;o von ihm gekaufft</cell>
                    <cell>822</cell>
                    <cell>12</cell>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell/>
                    <cell> <hi rendition="#aq">S.</hi> <gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/>
                    </cell>
                    <cell>3216</cell>
                    <cell>4</cell>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell rows="2"><hi rendition="#aq">Jun. ult. pr. Saldo</hi><lb/>
bleibt in <hi rendition="#aq">Banco,</hi> &#x017F;o<lb/>
gegenu&#x0364;ber aufs<lb/>
neue vortrage</cell>
                    <cell>1507</cell>
                    <cell>1</cell>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell/>
                    <cell rows="2"><hi rendition="#aq">S.</hi> Marck 4723.5</cell>
                    <cell/>
                    <cell> <hi rendition="#aq">S.</hi> </cell>
                    <cell>4723</cell>
                    <cell>5</cell>
                  </row><lb/>
                  <row>
                    <cell><hi rendition="#aq">Jul. 1. pr.</hi> gegenu&#x0364;ber-<lb/>
&#x017F;tehenden <hi rendition="#aq">Banco-</hi><lb/>
Schluß neuen<lb/>
Vortrag</cell>
                    <cell><gap reason="insignificant" unit="chars" quantity="1"/> 1507.1</cell>
                    <cell/>
                    <cell/>
                    <cell/>
                    <cell/>
                  </row>
                </table>
              </div><lb/>
              <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Wech-</hi> </fw><lb/>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[539/0559] Verkauff/ Courant, &c. Rechnungen. Die weggeſandte Facturen und verkauffte Rech- nungen koͤnnen entweder in das Copey-Buch/ oder Cladde/ oder auch in die eigentliche Facture-Copey- Buͤcher/ copiiret werden. Banco-Buch wird eben gehalten/ wie das Caſſa-Buch. Banco ſoll Soll haben 1716. 1716. Maji 3. brachte ich baar in B. Spec. Marck 500. Maji 14. holt ich baar heraus _ 793 8 10. ließ mir P. von Porten ſchreiben pr. Waaren 890 Junii 10. ließ ich an Jo- hann Wolters pr. Gartzens aus Am- ſterdam auf mich gethane Tratta ſchreiben 1000. Jun. 7. ließ mir Ludwig Bec- celer pr. Ber- trams von Au- ſpurg ſeinen Wechſel ſchrei- ben 2500 12. noch an Abenſur pr. von ihm mit 10. p. c. Agio eingewech- ſelte Cronen 600 9. verwechſelte ich an Juden Moſes Levin 1000. _ 3tels wofuͤr er mir nach Abzug 20. pr. c. in Banco ſchreiben laſſen 933.5 15. an Albrecht Er- hard pr. Waaren/ ſo von ihm gekaufft 822 12 S. _ 3216 4 Jun. ult. pr. Saldo bleibt in Banco, ſo gegenuͤber aufs neue vortrage 1507 1 S. Marck 4723.5 S. 4723 5 Jul. 1. pr. gegenuͤber- ſtehenden Banco- Schluß neuen Vortrag _ 1507.1 Wech-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/559
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. 539. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/559>, abgerufen am 15.11.2019.