Am Dienstag, dem 19. November 2019, finden von 9 bis 14 Uhr Wartungsarbeiten an unseren Servern statt. Bitte beachten Sie, dass die DTA-Seiten in dieser Zeit nicht erreichbar sein werden.
Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717.

Bild:
<< vorherige Seite
Hält in sich die See-Sachen und an-
dere dabey vorfallende Scripturen.
Als:
1. Benachrichtigung von erlittenen See-
Schaden.
2. Haverey-Briefe/ Rechnungen/ und dessen
Recht/
item, von Kauffmanns-Parere in
streitigen See-Sachen.
3. Von gestrandeten Gut/ Berg-Lohn und
Strand-Recht.
4. Laudum oder Ausspruch in Haverey-Sachen.
5. Specification eines Segelfertig-liegenden
Schiffs/ welches mit seiner Ladung soll
verkaufft werden.
6. Formularia, wie in Kriegs-Zeiten die neutralen
Schiffe sich reversiren müssen/ und beeydi-
get werden.
7. Connoissementen/ Schiffs-Bau-Contracten
und
Assecuranzen.
8. Von der See-Fahrt/ und was Kauff-Leuten
und
Passagiern davon zu wissen nöhtig/ in
specie
von der Europäer Handlung zur See.
9. Schiffs-Befrachtungs-Contracten allerhand
Arten.
10. Schiffs-Inventarium.
11. Wie die durch Caper aufgebrachte Schiffe
verkaufft und
reclamirt werden.
12. Von Assecuranzen.
Haͤlt in ſich die See-Sachen und an-
dere dabey vorfallende Scripturen.
Als:
1. Benachrichtigung von erlittenen See-
Schaden.
2. Haverey-Briefe/ Rechnungen/ und deſſen
Recht/
item, von Kauffmanns-Parere in
ſtreitigen See-Sachen.
3. Von geſtrandeten Gut/ Berg-Lohn und
Strand-Recht.
4. Laudum oder Ausſpruch in Haverey-Sachen.
5. Specification eines Segelfertig-liegenden
Schiffs/ welches mit ſeiner Ladung ſoll
verkaufft werden.
6. Formularia, wie in Kriegs-Zeiten die neutralen
Schiffe ſich reverſiren muͤſſen/ und beeydi-
get werden.
7. Connoiſſementen/ Schiffs-Bau-Contracten
und
Aſſecuranzen.
8. Von der See-Fahrt/ und was Kauff-Leuten
und
Paſſagiern davon zu wiſſen noͤhtig/ in
ſpecie
von der Europaͤer Handlung zur See.
9. Schiffs-Befrachtungs-Contracten allerhand
Arten.
10. Schiffs-Inventarium.
11. Wie die durch Caper aufgebrachte Schiffe
verkaufft und
reclamirt werden.
12. Von Aſſecuranzen.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0804" n="[788]"/>
          <div type="contents">
            <list>
              <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">Ha&#x0364;lt in &#x017F;ich die See-Sachen und an-</hi><lb/>
dere dabey vorfallende <hi rendition="#aq">Scriptu</hi>ren.<lb/>
Als:</hi> </head><lb/>
              <item>1. <hi rendition="#fr">Benachrichtigung von erlittenen See-<lb/>
Schaden.</hi></item><lb/>
              <item>2. <hi rendition="#fr">Haverey-Briefe/ Rechnungen/ und de&#x017F;&#x017F;en<lb/>
Recht/</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">item,</hi></hi> <hi rendition="#fr">von Kauffmanns-</hi><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Parere</hi></hi> <hi rendition="#fr">in<lb/>
&#x017F;treitigen See-Sachen.</hi></item><lb/>
              <item>3. <hi rendition="#fr">Von ge&#x017F;trandeten Gut/ Berg-Lohn und<lb/>
Strand-Recht.</hi></item><lb/>
              <item>4. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Laudum</hi></hi> <hi rendition="#fr">oder Aus&#x017F;pruch in Haverey-Sachen.</hi></item><lb/>
              <item>5. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Specification</hi></hi> <hi rendition="#fr">eines Segelfertig-liegenden<lb/>
Schiffs/ welches mit &#x017F;einer Ladung &#x017F;oll<lb/>
verkaufft werden.</hi></item><lb/>
              <item>6. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Formularia,</hi></hi> <hi rendition="#fr">wie in Kriegs-Zeiten die</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">neutralen</hi></hi><lb/><hi rendition="#fr">Schiffe &#x017F;ich</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">rever&#x017F;i</hi></hi><hi rendition="#fr">ren mu&#x0364;&#x017F;&#x017F;en/ und beeydi-<lb/>
get werden.</hi></item><lb/>
              <item>7. <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Connoi&#x017F;&#x017F;emen</hi></hi><hi rendition="#fr">ten/ Schiffs-Bau-</hi><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Contract</hi></hi><hi rendition="#fr">en<lb/>
und</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">A&#x017F;&#x017F;ecuran</hi></hi><hi rendition="#fr">zen.</hi></item><lb/>
              <item>8. <hi rendition="#fr">Von der See-Fahrt/ und was Kauff-Leuten<lb/>
und</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Pa&#x017F;&#x017F;agiern</hi></hi> <hi rendition="#fr">davon zu wi&#x017F;&#x017F;en no&#x0364;htig/</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">in<lb/>
&#x017F;pecie</hi></hi> <hi rendition="#fr">von der Europa&#x0364;er Handlung zur See.</hi></item><lb/>
              <item>9. <hi rendition="#fr">Schiffs-Befrachtungs-</hi><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Contracten</hi></hi> <hi rendition="#fr">allerhand<lb/>
Arten.</hi></item><lb/>
              <item>10. <hi rendition="#fr">Schiffs-</hi><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Inventarium.</hi></hi></item><lb/>
              <item>11. <hi rendition="#fr">Wie die durch Caper aufgebrachte Schiffe<lb/>
verkaufft und</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">reclamirt</hi></hi> <hi rendition="#fr">werden.</hi></item><lb/>
              <item>12. <hi rendition="#fr">Von</hi> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">A&#x017F;&#x017F;ecuran</hi></hi><hi rendition="#fr">zen.</hi></item>
            </list>
          </div><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[788]/0804] Haͤlt in ſich die See-Sachen und an- dere dabey vorfallende Scripturen. Als: 1. Benachrichtigung von erlittenen See- Schaden. 2. Haverey-Briefe/ Rechnungen/ und deſſen Recht/ item, von Kauffmanns-Parere in ſtreitigen See-Sachen. 3. Von geſtrandeten Gut/ Berg-Lohn und Strand-Recht. 4. Laudum oder Ausſpruch in Haverey-Sachen. 5. Specification eines Segelfertig-liegenden Schiffs/ welches mit ſeiner Ladung ſoll verkaufft werden. 6. Formularia, wie in Kriegs-Zeiten die neutralen Schiffe ſich reverſiren muͤſſen/ und beeydi- get werden. 7. Connoiſſementen/ Schiffs-Bau-Contracten und Aſſecuranzen. 8. Von der See-Fahrt/ und was Kauff-Leuten und Paſſagiern davon zu wiſſen noͤhtig/ in ſpecie von der Europaͤer Handlung zur See. 9. Schiffs-Befrachtungs-Contracten allerhand Arten. 10. Schiffs-Inventarium. 11. Wie die durch Caper aufgebrachte Schiffe verkaufft und reclamirt werden. 12. Von Aſſecuranzen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Grundlage der vorliegenden digitalen Ausgabe bild… [mehr]

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/804
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Der allzeit-fertige Handels-Correspondent. 4. Aufl. Hamburg, 1717, S. [788]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_correspondent_1717/804>, abgerufen am 15.11.2019.