Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Marperger, Paul Jacob: Getreuer und Geschickter Handels-Diener. Nürnberg u. a., 1715.

Bild:
<< vorherige Seite
Caput IX.

2. Die Reduction des Corrent-Gelds aber
geschiehet umgekehrter Weiß/ nehmlich:

Man machet die Corrent-Gülden mit 60. die
Reichsthaler aber mit 90. zu Kreutzern. Wann
sich dann bey der zu reducirenden Summa auch
Groschen oder Pfenning befinden/ so wird mit de-
nenselben gleicher massen verfahren/ und selbige
denen Kreutzern hinzu gethan/ das kommende
Product wird mit 100. Kreutzer/ (als den Valeur
eines Philipps-Thalers) in Corrent-Geld getheilet/
so kommen Philipps-Thaler/ welcher Gestalt von
Amsterdam/ Antwerpen und Hamburg aus/ auf
Franckfurt gewechselt werde. Vide unter obbe-
melden Städten.

Auf Lyon wechselt Franckfurt/ indem es den
Pary von 73 4/5 . Wechsel-Kreutzer/ vor 1. Frantzösi-
sche Crone oder Reichsthaler von 60. Sols setzet/
die Kreutzer steigen und fallen/ wie dann die Ta-
fel unter dem Pary biß zu 50. herunter steigt/ als-
dann verliert Lyon bey 47. da sie aber auch wie-
der biß auf 84. hinauf steigt/ so gewinnt Lyon bey
13 4/5 .

Genua.

Von dem Wechsel dahin besiehe oben unter
Amsterdam. Von denen Genuesischen Müntz-
Sorten aber/ unser neu-eröffnetes Kauffmanns-
Magazin.

Auf London wechselt Genua/ nach der Manier/
wie bey dem Wechsel zwischen London und Cadix
zu ersehen.

Ham-
Caput IX.

2. Die Reduction des Corrent-Gelds aber
geſchiehet umgekehrter Weiß/ nehmlich:

Man machet die Corrent-Guͤlden mit 60. die
Reichsthaler aber mit 90. zu Kreutzern. Wann
ſich dann bey der zu reducirenden Summa auch
Groſchen oder Pfenning befinden/ ſo wird mit de-
nenſelben gleicher maſſen verfahren/ und ſelbige
denen Kreutzern hinzu gethan/ das kommende
Product wird mit 100. Kreutzer/ (als den Valeur
eines Philipps-Thalers) in Corrent-Geld getheilet/
ſo kommen Philipps-Thaler/ welcher Geſtalt von
Amſterdam/ Antwerpen und Hamburg aus/ auf
Franckfurt gewechſelt werde. Vide unter obbe-
melden Staͤdten.

Auf Lyon wechſelt Franckfurt/ indem es den
Pary von 73⅘. Wechſel-Kreutzer/ vor 1. Frantzoͤſi-
ſche Crone oder Reichsthaler von 60. Sols ſetzet/
die Kreutzer ſteigen und fallen/ wie dann die Ta-
fel unter dem Pary biß zu 50. herunter ſteigt/ als-
dann verliert Lyon bey 47. da ſie aber auch wie-
der biß auf 84. hinauf ſteigt/ ſo gewinnt Lyon bey
13⅘.

Genua.

Von dem Wechſel dahin beſiehe oben unter
Amſterdam. Von denen Genueſiſchen Muͤntz-
Sorten aber/ unſer neu-eroͤffnetes Kauffmanns-
Magazin.

Auf London wechſelt Genua/ nach der Manier/
wie bey dem Wechſel zwiſchen London und Cadix
zu erſehen.

Ham-
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0380" n="356"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#b">Caput IX.</hi> </hi> </fw><lb/>
          <p>2. Die <hi rendition="#aq">Reduction</hi> des Corrent-Gelds aber<lb/>
ge&#x017F;chiehet umgekehrter Weiß/ nehmlich:</p><lb/>
          <p>Man machet die Corrent-Gu&#x0364;lden mit 60. die<lb/>
Reichsthaler aber mit 90. zu Kreutzern. Wann<lb/>
&#x017F;ich dann bey der zu <hi rendition="#aq">reduci</hi>renden Summa auch<lb/>
Gro&#x017F;chen oder Pfenning befinden/ &#x017F;o wird mit de-<lb/>
nen&#x017F;elben gleicher ma&#x017F;&#x017F;en verfahren/ und &#x017F;elbige<lb/>
denen Kreutzern hinzu gethan/ das kommende<lb/><hi rendition="#aq">Product</hi> wird mit 100. Kreutzer/ (als den <hi rendition="#aq">Valeur</hi><lb/>
eines Philipps-Thalers) in Corrent-Geld getheilet/<lb/>
&#x017F;o kommen Philipps-Thaler/ welcher Ge&#x017F;talt von<lb/>
Am&#x017F;terdam/ Antwerpen und Hamburg aus/ auf<lb/>
Franckfurt gewech&#x017F;elt werde. <hi rendition="#aq">Vide</hi> unter obbe-<lb/>
melden Sta&#x0364;dten.</p><lb/>
          <p>Auf Lyon wech&#x017F;elt Franckfurt/ indem es den<lb/><hi rendition="#aq">Pary</hi> von 73&#x2158;. Wech&#x017F;el-Kreutzer/ vor 1. Frantzo&#x0364;&#x017F;i-<lb/>
&#x017F;che Crone oder Reichsthaler von 60. <hi rendition="#aq">Sols</hi> &#x017F;etzet/<lb/>
die Kreutzer &#x017F;teigen und fallen/ wie dann die Ta-<lb/>
fel unter dem <hi rendition="#aq">Pary</hi> biß zu 50. herunter &#x017F;teigt/ als-<lb/>
dann verliert Lyon bey 47<formula notation="TeX">\frac{6}{10}</formula>. da &#x017F;ie aber auch wie-<lb/>
der biß auf 84. hinauf &#x017F;teigt/ &#x017F;o gewinnt Lyon bey<lb/>
13&#x2158;.</p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Genua.</hi> </head><lb/>
          <p>Von dem Wech&#x017F;el dahin be&#x017F;iehe oben unter<lb/>
Am&#x017F;terdam. Von denen Genue&#x017F;i&#x017F;chen Mu&#x0364;ntz-<lb/>
Sorten aber/ un&#x017F;er neu-ero&#x0364;ffnetes Kauffmanns-<lb/><hi rendition="#aq">Magazin.</hi></p><lb/>
          <p>Auf London wech&#x017F;elt Genua/ nach der Manier/<lb/>
wie bey dem Wech&#x017F;el zwi&#x017F;chen London und Cadix<lb/>
zu er&#x017F;ehen.</p>
        </div><lb/>
        <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#b">Ham-</hi> </fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[356/0380] Caput IX. 2. Die Reduction des Corrent-Gelds aber geſchiehet umgekehrter Weiß/ nehmlich: Man machet die Corrent-Guͤlden mit 60. die Reichsthaler aber mit 90. zu Kreutzern. Wann ſich dann bey der zu reducirenden Summa auch Groſchen oder Pfenning befinden/ ſo wird mit de- nenſelben gleicher maſſen verfahren/ und ſelbige denen Kreutzern hinzu gethan/ das kommende Product wird mit 100. Kreutzer/ (als den Valeur eines Philipps-Thalers) in Corrent-Geld getheilet/ ſo kommen Philipps-Thaler/ welcher Geſtalt von Amſterdam/ Antwerpen und Hamburg aus/ auf Franckfurt gewechſelt werde. Vide unter obbe- melden Staͤdten. Auf Lyon wechſelt Franckfurt/ indem es den Pary von 73⅘. Wechſel-Kreutzer/ vor 1. Frantzoͤſi- ſche Crone oder Reichsthaler von 60. Sols ſetzet/ die Kreutzer ſteigen und fallen/ wie dann die Ta- fel unter dem Pary biß zu 50. herunter ſteigt/ als- dann verliert Lyon bey 47[FORMEL]. da ſie aber auch wie- der biß auf 84. hinauf ſteigt/ ſo gewinnt Lyon bey 13⅘. Genua. Von dem Wechſel dahin beſiehe oben unter Amſterdam. Von denen Genueſiſchen Muͤntz- Sorten aber/ unſer neu-eroͤffnetes Kauffmanns- Magazin. Auf London wechſelt Genua/ nach der Manier/ wie bey dem Wechſel zwiſchen London und Cadix zu erſehen. Ham-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_handelsdiener_1715
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_handelsdiener_1715/380
Zitationshilfe: Marperger, Paul Jacob: Getreuer und Geschickter Handels-Diener. Nürnberg u. a., 1715, S. 356. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/marperger_handelsdiener_1715/380>, abgerufen am 10.12.2019.