Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Der Arbeitgeber. Nr. 1061. Frankfurt a. M., 1. September 1877.

Bild:
<< vorherige Seite
[Spaltenumbruch][]
[Ende Spaltensatz]
Oesterreich. 27. Juni. -- 9. August.
[Beginn Spaltensatz]
-1.Decorationsformen.
-2. Papiersäckchen für
Waarenproben ( offen. )
-3. Salon=Zither.
-4. Hosenknopf.
-5. Bewegungs=Mecha-
nismus.
-6. Gasmesser ( offen. )
-7. Blechbüchsenfabrik.
( offen. )
-8. Rotirendes Geleise.
-1. Schiffs=Anstrich.

[Spaltenumbruch]
-2.Electrische Beleucht.
f. Locomotiven ( offen. )
-3. Feuerrohr = Reinig-
ungs=Bürste.
-4. Conservirungd. Biers
-5. Vertiefte Metall-
Flächen zum Drucken.
-6. Bewegungsmechan.
-7. Oberbau f. Schinen-
straßen ( offen. )
-8. Apparat zur Essig-
spriterzeugung.
[Ende Spaltensatz]

Abschrift irgend einer Englischen oder Amerikanischen Patentbeschreibung
nebst Zeichnung, in englischer Sprache können wir gegen Einsendung von M. 5.
besorgen, fünf Nummern auf einmal aufgegeben, berechnen wir mit M. 18. --
10 Nummern mit M. 25. -- Die englischen Patentbeschreibungen sind erst
sechs Monate nach deren Bekanntmachung im "Arbeitgeber" erhältlich. Die
Amerikanischen in ca. 4 Wochen nach Bestellung.



Briefkasten.

Herrn C. A. Rudel in Dresden, Besten Dank.

Redaction der allgemeinen Hopfen=Zeitung in Nürnberg,
Besten Dank.



Erfindungen zu verkaufen:
6. Unzerbrechliche Lampengläser.
7. Ein verbesserter Petroleum=Koch=Apparat.
8. Neues Verfahren, Brom und Jod zu reinigen.
9. Ein Verfahren zur Herstellung wasserdichter Sohlen.
10. Für Schneider: Eine Vorrichtung zum Maßnehmen und Zuschneiden.
42. Eine Steinbrech= und Mahl=Maschine mit kreisförmiger Oszillation.
43. Das Patent für einen neuen Dampf=Entwickler, der10 1 / 2 K.
Dampf pr. Kilogr. Kohle liefert. Die bestehenden Kessel können nach
dem neuen System eingerichtet werden.
[Spaltenumbruch]

[Abbildung]
Dampf-Dreschmaschinen
von R. Hornsby & Sons, Grantham

in allen Grössen und zu Originalpreisen liefern
Wirth & Co. in Frankfurt a. M.



Gasmotorenfabrik Deutz
in Deutz bei Köln.

Außer unsern bisherigen "Atmosphärischen Gasmotoren
System Langen & Otto " fabriciren wir
Otto's neuen Motor

[Abbildung]

Vorzüge dieses Gasmotors sind:

Einfache liegende Construction.
Ohne Mauerfundament in allen Etagen bewohnter Häuser auf-
zustellen. Anwendung ganz gefahrlos.
Vollständig geräuschloser Gang.
Keine Wartung. -- Geringster Gasverbrauch.
Die Machsinen werden geliefert in Größen von 1 / 2, 1, 2, 4, 6, 8
und mehr Pferdekraft.
Prospecte gratis. 130

[Beginn Spaltensatz]

Anwalt-Komptoir
für
industrielle und kommerzielle ( volksw. )
Angelegenheiten
von
Dr. Landgraf in Stuttgart.
Prospect gratis.

Spezialität: Gutachten in Marken=, Muster-
und Patent=Angelegenheiten. 130



Zwei Landhäuser

in Salzburg in nächster Nähe des Kurhauses mit
prachtvoller Aussicht auf die Stadt und die Alpen,
auf 25 Jahre steuerfrei, sind billig zu verkaufen.



Geschäfts=Uebertragung.

Jn einer großen Stadt am Rhein wünscht man
ein Tapisserie=Geschäft baldigst zu übertragen.

Fr.=Offerten unter K H Q 98 an die Exped. d.
Arbeitg.



Neue Maschinen
zu verkaufen

2 Steinbrecher, 1 freistehendes Pochwerk ganz
aus Eisen mit 6 rotirenden Stempeln und 2 Desin-
tegratoren
( Schleudermühlen. ) Diese Maschinen sind
nach den besten Constructionen von einer renom-
mirten Fabrik ausgeführt. Gefl. Anfragen wolle man
mit A B 400 bezeichnet a. d. Exped. d. Bl. addres-
siren. 155



Erfinder! 161

Es sucht Jemand irgend einen patentirten Artikel
zu fabriciren, der sich zur Massenfabrikation eignet,
und keine gar großen Anlage=Kosten verlangt.

Jnhaber guter Erfindungen wollen ihre Offerten
unter A. G. 14 an die Exped. d. Arbeitg abgeben.

[Spaltenumbruch]
Wagenbau.

Ein tüchtiger, selbstständiger Wagenschmied zu
sofortigem Eintritte gesucht von

163    Carl Mengelbier, Aachen.



[Abbildung] Für Leidende! [Abbildung]

Damit jeder Kranke, bevor er eine Kur unter-
nimmt, oder die Hoffnung auf Genesung schwin-
den läßt, sich ohne Kosten von den durch Dr.
Airy's Heilmethode erzielten überraschenden Heilungen
überzeugen kann, sendet Richter's Verlags=Anstalt
in Leipzig auf Franco=Verlangen gern Jedem
einen "Attest=Auszug" ( 160. Auflage ) gratis und
franco. -- Versäume Niemand, sich diesen mit
vielen Krankenberichten versehenen "Auszug".
kommen zu lassen .

80


Glasschneider

Amerikanische Glasschneid = Apparate zum Preise
von M. 2. 50 empfehlen

Wirth & Co., Frankfurt a. M.



160   
Gesuch!

Zur Realisirung einer Erfindung ( Aeronautik betr. )
werden M. 3000 zu hohen Zinsen gesucht. Gefällige
Franco=Offerten sub G B 3000 bef. d. Exped. d. Arbeitg.

[Spaltenumbruch]
Fabrik=Verkauf.

Eine Fabrik technischer Artikel in Frankfurt a. M.
ist zu billigen Bedingungen zu verkaufen. 91



Der Gewerkverein,

Organ des Verbandes der deutschen Gewerkvereine,
sowie für Einigungs=Aemter, Versicherungs= und
Productiv=Genossenschaften, herausgegeben von Dr.
Max Hirsch in Berlin. Preis 1 M.



M. & A. Münch
in Frankfurt a. M.

empfehlen ihre reingehaltnen, vorzüglichen Weiß-
weine aus den besseren und besten Lagen Oppen-
heims u. Niersteins, sowie d. Rheingau. Ebenso
ihre Bordeaux=Weine anerkannt gute Quali-
täten aus renommirten Häusern und sichern stets reelle
Bedienung zu.

" Unsere Probekistchen, sortirt in verschiedenen
Marken a 12 und 18 Flaschen verdienen besondere
Berücksichtigung und werden Aufträge prompt und
sorgfältig ausgeführt." 461

[Ende Spaltensatz]
[Spaltenumbruch][]
[Ende Spaltensatz]
Oesterreich. 27. Juni. -- 9. August.
[Beginn Spaltensatz]
-1.Decorationsformen.
-2. Papiersäckchen für
Waarenproben ( offen. )
-3. Salon=Zither.
-4. Hosenknopf.
-5. Bewegungs=Mecha-
nismus.
-6. Gasmesser ( offen. )
-7. Blechbüchsenfabrik.
( offen. )
-8. Rotirendes Geleise.
-1. Schiffs=Anstrich.

[Spaltenumbruch]
-2.Electrische Beleucht.
f. Locomotiven ( offen. )
-3. Feuerrohr = Reinig-
ungs=Bürste.
-4. Conservirungd. Biers
-5. Vertiefte Metall-
Flächen zum Drucken.
-6. Bewegungsmechan.
-7. Oberbau f. Schinen-
straßen ( offen. )
-8. Apparat zur Essig-
spriterzeugung.
[Ende Spaltensatz]

Abschrift irgend einer Englischen oder Amerikanischen Patentbeschreibung
nebst Zeichnung, in englischer Sprache können wir gegen Einsendung von M. 5.
besorgen, fünf Nummern auf einmal aufgegeben, berechnen wir mit M. 18. --
10 Nummern mit M. 25. -- Die englischen Patentbeschreibungen sind erst
sechs Monate nach deren Bekanntmachung im „Arbeitgeber“ erhältlich. Die
Amerikanischen in ca. 4 Wochen nach Bestellung.



Briefkasten.

Herrn C. A. Rudel in Dresden, Besten Dank.

Redaction der allgemeinen Hopfen=Zeitung in Nürnberg,
Besten Dank.



Erfindungen zu verkaufen:
6. Unzerbrechliche Lampengläser.
7. Ein verbesserter Petroleum=Koch=Apparat.
8. Neues Verfahren, Brom und Jod zu reinigen.
9. Ein Verfahren zur Herstellung wasserdichter Sohlen.
10. Für Schneider: Eine Vorrichtung zum Maßnehmen und Zuschneiden.
42. Eine Steinbrech= und Mahl=Maschine mit kreisförmiger Oszillation.
43. Das Patent für einen neuen Dampf=Entwickler, der10 1 / 2 K.
Dampf pr. Kilogr. Kohle liefert. Die bestehenden Kessel können nach
dem neuen System eingerichtet werden.
[Spaltenumbruch]

[Abbildung]
Dampf-Dreschmaschinen
von R. Hornsby & Sons, Grantham

in allen Grössen und zu Originalpreisen liefern
Wirth & Co. in Frankfurt a. M.



Gasmotorenfabrik Deutz
in Deutz bei Köln.

Außer unsern bisherigen „Atmosphärischen Gasmotoren
System Langen & Otto “ fabriciren wir
Otto's neuen Motor

[Abbildung]

Vorzüge dieses Gasmotors sind:

Einfache liegende Construction.
Ohne Mauerfundament in allen Etagen bewohnter Häuser auf-
zustellen. Anwendung ganz gefahrlos.
Vollständig geräuschloser Gang.
Keine Wartung. -- Geringster Gasverbrauch.
Die Machsinen werden geliefert in Größen von 1 / 2, 1, 2, 4, 6, 8
und mehr Pferdekraft.
Prospecte gratis. 130

[Beginn Spaltensatz]

Anwalt-Komptoir
für
industrielle und kommerzielle ( volksw. )
Angelegenheiten
von
Dr. Landgraf in Stuttgart.
Prospect gratis.

Spezialität: Gutachten in Marken=, Muster-
und Patent=Angelegenheiten. 130



Zwei Landhäuser

in Salzburg in nächster Nähe des Kurhauses mit
prachtvoller Aussicht auf die Stadt und die Alpen,
auf 25 Jahre steuerfrei, sind billig zu verkaufen.



Geschäfts=Uebertragung.

Jn einer großen Stadt am Rhein wünscht man
ein Tapisserie=Geschäft baldigst zu übertragen.

Fr.=Offerten unter K H Q 98 an die Exped. d.
Arbeitg.



Neue Maschinen
zu verkaufen

2 Steinbrecher, 1 freistehendes Pochwerk ganz
aus Eisen mit 6 rotirenden Stempeln und 2 Desin-
tegratoren
( Schleudermühlen. ) Diese Maschinen sind
nach den besten Constructionen von einer renom-
mirten Fabrik ausgeführt. Gefl. Anfragen wolle man
mit A B 400 bezeichnet a. d. Exped. d. Bl. addres-
siren. 155



Erfinder! 161

Es sucht Jemand irgend einen patentirten Artikel
zu fabriciren, der sich zur Massenfabrikation eignet,
und keine gar großen Anlage=Kosten verlangt.

Jnhaber guter Erfindungen wollen ihre Offerten
unter A. G. 14 an die Exped. d. Arbeitg abgeben.

[Spaltenumbruch]
Wagenbau.

Ein tüchtiger, selbstständiger Wagenschmied zu
sofortigem Eintritte gesucht von

163    Carl Mengelbier, Aachen.



[Abbildung] Für Leidende! [Abbildung]

Damit jeder Kranke, bevor er eine Kur unter-
nimmt, oder die Hoffnung auf Genesung schwin-
den läßt, sich ohne Kosten von den durch Dr.
Airy's Heilmethode erzielten überraschenden Heilungen
überzeugen kann, sendet Richter's Verlags=Anstalt
in Leipzig auf Franco=Verlangen gern Jedem
einen „Attest=Auszug“ ( 160. Auflage ) gratis und
franco. -- Versäume Niemand, sich diesen mit
vielen Krankenberichten versehenen „Auszug“.
kommen zu lassen .

80


Glasschneider

Amerikanische Glasschneid = Apparate zum Preise
von M. 2. 50 empfehlen

Wirth & Co., Frankfurt a. M.



160   
Gesuch!

Zur Realisirung einer Erfindung ( Aeronautik betr. )
werden M. 3000 zu hohen Zinsen gesucht. Gefällige
Franco=Offerten sub G B 3000 bef. d. Exped. d. Arbeitg.

[Spaltenumbruch]
Fabrik=Verkauf.

Eine Fabrik technischer Artikel in Frankfurt a. M.
ist zu billigen Bedingungen zu verkaufen. 91



Der Gewerkverein,

Organ des Verbandes der deutschen Gewerkvereine,
sowie für Einigungs=Aemter, Versicherungs= und
Productiv=Genossenschaften, herausgegeben von Dr.
Max Hirsch in Berlin. Preis 1 M.



M. & A. Münch
in Frankfurt a. M.

empfehlen ihre reingehaltnen, vorzüglichen Weiß-
weine aus den besseren und besten Lagen Oppen-
heims u. Niersteins, sowie d. Rheingau. Ebenso
ihre Bordeaux=Weine anerkannt gute Quali-
täten aus renommirten Häusern und sichern stets reelle
Bedienung zu.

„ Unsere Probekistchen, sortirt in verschiedenen
Marken à 12 und 18 Flaschen verdienen besondere
Berücksichtigung und werden Aufträge prompt und
sorgfältig ausgeführt.“ 461

[Ende Spaltensatz]
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="jFinancialNews">
        <div type="jFinancialNews">
          <div type="jArticle">
            <pb facs="#f0006"/>
            <cb n="14783"/>
            <gap/>
          </div><lb/>
          <cb type="end"/>
          <div type="jArticle">
            <head> <hi rendition="#c">Oesterreich. 27. Juni. -- 9. August.</hi> </head><lb/>
            <cb type="start"/>
            <table>
              <row>
                <cell>-1.</cell>
                <cell>Decorationsformen. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-2. </cell>
                <cell>Papiersäckchen für<lb/>
Waarenproben ( offen. ) </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-3. </cell>
                <cell>Salon=Zither. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-4. </cell>
                <cell>Hosenknopf. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-5. </cell>
                <cell>Bewegungs=Mecha-<lb/>
nismus. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-6. </cell>
                <cell>Gasmesser ( offen. ) </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-7. </cell>
                <cell>Blechbüchsenfabrik.<lb/>
( offen. ) </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-8. </cell>
                <cell>Rotirendes Geleise. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-1. </cell>
                <cell>Schiffs=Anstrich. </cell>
              </row>
            </table><lb/>
            <cb/>
            <table>
              <row>
                <cell>-2.</cell>
                <cell>Electrische Beleucht.<lb/>
f. Locomotiven ( offen. ) </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-3. </cell>
                <cell>Feuerrohr = Reinig-<lb/>
ungs=Bürste. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-4. </cell>
                <cell>Conservirungd. Biers </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-5. </cell>
                <cell>Vertiefte Metall-<lb/>
Flächen zum Drucken. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-6. </cell>
                <cell>Bewegungsmechan. </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-7. </cell>
                <cell>Oberbau f. Schinen-<lb/>
straßen ( offen. ) </cell>
              </row><lb/>
              <row>
                <cell>-8. </cell>
                <cell>Apparat zur Essig-<lb/>
spriterzeugung. </cell>
              </row>
            </table>
          </div><lb/>
          <cb type="end"/>
          <div type="jArticle">
            <p>Abschrift irgend einer Englischen oder Amerikanischen Patentbeschreibung<lb/>
nebst Zeichnung, in englischer Sprache können wir gegen Einsendung von M. 5.<lb/>
besorgen, fünf Nummern auf einmal aufgegeben, berechnen wir mit M. 18. --<lb/>
10 Nummern mit M. 25. -- Die englischen Patentbeschreibungen sind erst<lb/>
sechs Monate nach deren Bekanntmachung im &#x201E;Arbeitgeber&#x201C; erhältlich. Die<lb/>
Amerikanischen in ca. 4 Wochen nach Bestellung. </p>
          </div>
        </div>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#c">Briefkasten.</hi> </head><lb/>
        <p>Herrn C. A. <hi rendition="#g">Rudel</hi> in Dresden, Besten Dank. </p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Redaction der allgemeinen Hopfen=Zeitung</hi> in Nürnberg,<lb/>
Besten Dank. </p>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div type="jAnnouncements">
        <div type="jAn">
          <list>
            <head> <hi rendition="#c">Erfindungen zu verkaufen:</hi> </head><lb/>
            <item>6. Unzerbrechliche Lampengläser.</item><lb/>
            <item>7. Ein verbesserter Petroleum=Koch=Apparat.</item><lb/>
            <item>8. Neues Verfahren, Brom und Jod zu reinigen.</item><lb/>
            <item>9. Ein Verfahren zur Herstellung wasserdichter Sohlen.</item><lb/>
            <item>10. Für Schneider: Eine Vorrichtung zum Maßnehmen und Zuschneiden.</item><lb/>
            <item>42. Eine Steinbrech= und Mahl=Maschine mit kreisförmiger Oszillation.</item><lb/>
            <item>43. Das Patent für einen neuen Dampf=Entwickler, der10 1 / 2 K.<lb/>
Dampf pr. Kilogr. Kohle liefert. Die bestehenden Kessel können nach<lb/>
dem neuen System eingerichtet werden.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <cb n="14784"/>
        <div type="jAn">
          <figure/><lb/>
          <head> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#aq">Dampf-Dreschmaschinen<lb/>
von R. Hornsby &amp; Sons, Grantham</hi> </hi> </head><lb/>
          <p> <hi rendition="#aq">in allen Grössen und zu Originalpreisen liefern</hi><lb/> <hi rendition="#right"> <hi rendition="#aq">Wirth &amp; Co. in Frankfurt a. M.</hi> </hi> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#fr">Gasmotorenfabrik Deutz<lb/>
in Deutz bei Köln.</hi> </hi> </head><lb/>
          <p>Außer unsern bisherigen &#x201E;Atmosphärischen Gasmotoren<lb/>
System Langen &amp; Otto &#x201C; fabriciren wir<lb/><hi rendition="#c"><hi rendition="#g">Otto's neuen Motor</hi></hi></p><lb/>
          <figure/><lb/>
          <p>Vorzüge dieses Gasmotors sind:</p><lb/>
          <p rendition="#c">Einfache liegende Construction.<lb/>
Ohne Mauerfundament in allen Etagen bewohnter Häuser auf-<lb/>
zustellen. Anwendung ganz gefahrlos.<lb/>
Vollständig geräuschloser Gang.<lb/>
Keine Wartung. -- Geringster Gasverbrauch.<lb/>
Die Machsinen werden geliefert in Größen von 1 / 2, 1, 2, 4, 6, 8<lb/>
und mehr Pferdekraft.<lb/>
Prospecte gratis. <hi rendition="#right">130</hi> </p>
        </div><lb/>
        <cb type="start"/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Anwalt-Komptoir</hi><lb/>
für<lb/>
industrielle und kommerzielle ( volksw. )<lb/>
Angelegenheiten<lb/>
von<lb/><hi rendition="#aq">Dr</hi>. Landgraf in Stuttgart.<lb/>
Prospect gratis.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#g">Spezialität:</hi> Gutachten in Marken=, Muster-<lb/>
und Patent=Angelegenheiten. <note><hi rendition="#right">130</hi></note> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c #fr">Zwei Landhäuser</hi> </head><lb/>
          <p>in Salzburg in nächster Nähe des Kurhauses mit<lb/>
prachtvoller Aussicht auf die Stadt und die Alpen,<lb/>
auf 25 Jahre steuerfrei, sind billig zu verkaufen. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c #fr">Geschäfts=Uebertragung.</hi> </head><lb/>
          <p>Jn einer großen Stadt am Rhein wünscht man<lb/>
ein Tapisserie=Geschäft baldigst zu übertragen. </p><lb/>
          <p>Fr.=Offerten unter <hi rendition="#aq">K H Q</hi> 98 an die Exped. d.<lb/>
Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Neue Maschinen</hi><lb/>
zu verkaufen</hi> </head><lb/>
          <p>2 Steinbrecher, 1 freistehendes Pochwerk ganz<lb/>
aus Eisen mit 6 rotirenden Stempeln und 2 <hi rendition="#g">Desin-<lb/>
tegratoren </hi> ( Schleudermühlen. ) Diese Maschinen sind<lb/>
nach den besten <hi rendition="#g">Constructionen</hi> von einer renom-<lb/>
mirten Fabrik ausgeführt. Gefl. Anfragen wolle man<lb/>
mit <hi rendition="#aq">A B</hi> 400 bezeichnet a. d. Exped. d. Bl. addres-<lb/>
siren. <note><hi rendition="#right">155</hi></note> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">Erfinder</hi>!<note><hi rendition="#right">161</hi></note></hi> </head><lb/>
          <p>Es sucht Jemand irgend einen patentirten Artikel<lb/>
zu fabriciren, der sich zur Massenfabrikation eignet,<lb/>
und keine gar großen Anlage=Kosten verlangt. </p><lb/>
          <p>Jnhaber guter Erfindungen wollen ihre Offerten<lb/>
unter <hi rendition="#aq">A. G</hi>. 14 an die Exped. d. Arbeitg abgeben. </p>
        </div><lb/>
        <cb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c #fr">Wagenbau.</hi> </head><lb/>
          <p> <hi rendition="#fr">Ein tüchtiger, selbstständiger Wagenschmied zu<lb/>
sofortigem Eintritte gesucht von</hi><lb/>
            <note>163</note>
            <space dim="horizontal"/> <hi rendition="#fr">Carl Mengelbier, Aachen.</hi> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c"><figure/>Für Leidende!<figure/></hi> </head><lb/>
          <p>Damit jeder Kranke, bevor er eine Kur unter-<lb/>
nimmt, oder die Hoffnung auf Genesung schwin-<lb/>
den läßt, sich ohne Kosten von den durch <hi rendition="#aq">Dr.</hi><lb/>
Airy's Heilmethode erzielten überraschenden Heilungen<lb/>
überzeugen kann, sendet Richter's Verlags=Anstalt<lb/>
in Leipzig auf Franco=Verlangen gern Jedem<lb/>
einen &#x201E;Attest=Auszug&#x201C; ( 160. Auflage ) gratis und<lb/>
franco. -- Versäume Niemand, sich diesen mit<lb/>
vielen Krankenberichten versehenen &#x201E;Auszug&#x201C;.<lb/><hi rendition="#c">kommen zu lassen </hi>. </p><lb/>
          <note>
            <p rendition="#right">80</p>
          </note>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#aq #c">Glasschneider</hi> </head><lb/>
          <p>Amerikanische Glasschneid = Apparate zum Preise<lb/>
von M. 2. 50 empfehlen </p><lb/>
          <p rendition="#right"> <hi rendition="#aq">Wirth &amp; Co., Frankfurt a. M.</hi> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <note>160</note>
          <space dim="horizontal"/>
          <head> <hi rendition="#fr">Gesuch!</hi> </head><lb/>
          <p>Zur Realisirung einer Erfindung ( Aeronautik betr. )<lb/>
werden M. 3000 zu hohen Zinsen gesucht. Gefällige<lb/>
Franco=Offerten <hi rendition="#aq">sub G B</hi> 3000 bef. d. Exped. d. Arbeitg. </p>
        </div><lb/>
        <cb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c #fr">Fabrik=Verkauf.</hi> </head><lb/>
          <p>Eine Fabrik technischer Artikel in Frankfurt a. M.<lb/>
ist zu billigen Bedingungen zu verkaufen. <note><hi rendition="#right">91</hi></note> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c #fr">Der Gewerkverein,</hi> </head><lb/>
          <p>Organ des Verbandes der deutschen Gewerkvereine,<lb/>
sowie für Einigungs=Aemter, Versicherungs= und<lb/>
Productiv=Genossenschaften, herausgegeben von <hi rendition="#aq">Dr.</hi><lb/><hi rendition="#g">Max Hirsch</hi> in Berlin. Preis 1 M. </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <div type="jAn">
          <head> <hi rendition="#c"><hi rendition="#fr">M. &amp; A. Münch</hi><lb/>
in Frankfurt a. M.</hi> </head><lb/>
          <p>empfehlen ihre reingehaltnen, vorzüglichen Weiß-<lb/>
weine aus den besseren und besten Lagen Oppen-<lb/>
heims u. Niersteins, sowie d. Rheingau. Ebenso<lb/>
ihre Bordeaux=Weine anerkannt gute Quali-<lb/>
täten aus renommirten Häusern und sichern stets reelle<lb/>
Bedienung zu. </p><lb/>
          <p>&#x201E; Unsere Probekistchen, sortirt in verschiedenen<lb/>
Marken <hi rendition="#aq">à</hi> 12 und 18 Flaschen verdienen besondere<lb/>
Berücksichtigung und werden Aufträge prompt und<lb/>
sorgfältig ausgeführt.&#x201C; <note><hi rendition="#right">461</hi></note> </p>
        </div><lb/>
        <cb type="end"/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0006] _ Oesterreich. 27. Juni. -- 9. August. -1. Decorationsformen. -2. Papiersäckchen für Waarenproben ( offen. ) -3. Salon=Zither. -4. Hosenknopf. -5. Bewegungs=Mecha- nismus. -6. Gasmesser ( offen. ) -7. Blechbüchsenfabrik. ( offen. ) -8. Rotirendes Geleise. -1. Schiffs=Anstrich. -2. Electrische Beleucht. f. Locomotiven ( offen. ) -3. Feuerrohr = Reinig- ungs=Bürste. -4. Conservirungd. Biers -5. Vertiefte Metall- Flächen zum Drucken. -6. Bewegungsmechan. -7. Oberbau f. Schinen- straßen ( offen. ) -8. Apparat zur Essig- spriterzeugung. Abschrift irgend einer Englischen oder Amerikanischen Patentbeschreibung nebst Zeichnung, in englischer Sprache können wir gegen Einsendung von M. 5. besorgen, fünf Nummern auf einmal aufgegeben, berechnen wir mit M. 18. -- 10 Nummern mit M. 25. -- Die englischen Patentbeschreibungen sind erst sechs Monate nach deren Bekanntmachung im „Arbeitgeber“ erhältlich. Die Amerikanischen in ca. 4 Wochen nach Bestellung. Briefkasten. Herrn C. A. Rudel in Dresden, Besten Dank. Redaction der allgemeinen Hopfen=Zeitung in Nürnberg, Besten Dank. Erfindungen zu verkaufen: 6. Unzerbrechliche Lampengläser. 7. Ein verbesserter Petroleum=Koch=Apparat. 8. Neues Verfahren, Brom und Jod zu reinigen. 9. Ein Verfahren zur Herstellung wasserdichter Sohlen. 10. Für Schneider: Eine Vorrichtung zum Maßnehmen und Zuschneiden. 42. Eine Steinbrech= und Mahl=Maschine mit kreisförmiger Oszillation. 43. Das Patent für einen neuen Dampf=Entwickler, der10 1 / 2 K. Dampf pr. Kilogr. Kohle liefert. Die bestehenden Kessel können nach dem neuen System eingerichtet werden. [Abbildung] Dampf-Dreschmaschinen von R. Hornsby & Sons, Grantham in allen Grössen und zu Originalpreisen liefern Wirth & Co. in Frankfurt a. M. Gasmotorenfabrik Deutz in Deutz bei Köln. Außer unsern bisherigen „Atmosphärischen Gasmotoren System Langen & Otto “ fabriciren wir Otto's neuen Motor [Abbildung] Vorzüge dieses Gasmotors sind: Einfache liegende Construction. Ohne Mauerfundament in allen Etagen bewohnter Häuser auf- zustellen. Anwendung ganz gefahrlos. Vollständig geräuschloser Gang. Keine Wartung. -- Geringster Gasverbrauch. Die Machsinen werden geliefert in Größen von 1 / 2, 1, 2, 4, 6, 8 und mehr Pferdekraft. Prospecte gratis. 130 Anwalt-Komptoir für industrielle und kommerzielle ( volksw. ) Angelegenheiten von Dr. Landgraf in Stuttgart. Prospect gratis. Spezialität: Gutachten in Marken=, Muster- und Patent=Angelegenheiten. 130 Zwei Landhäuser in Salzburg in nächster Nähe des Kurhauses mit prachtvoller Aussicht auf die Stadt und die Alpen, auf 25 Jahre steuerfrei, sind billig zu verkaufen. Geschäfts=Uebertragung. Jn einer großen Stadt am Rhein wünscht man ein Tapisserie=Geschäft baldigst zu übertragen. Fr.=Offerten unter K H Q 98 an die Exped. d. Arbeitg. Neue Maschinen zu verkaufen 2 Steinbrecher, 1 freistehendes Pochwerk ganz aus Eisen mit 6 rotirenden Stempeln und 2 Desin- tegratoren ( Schleudermühlen. ) Diese Maschinen sind nach den besten Constructionen von einer renom- mirten Fabrik ausgeführt. Gefl. Anfragen wolle man mit A B 400 bezeichnet a. d. Exped. d. Bl. addres- siren. 155 Erfinder! 161 Es sucht Jemand irgend einen patentirten Artikel zu fabriciren, der sich zur Massenfabrikation eignet, und keine gar großen Anlage=Kosten verlangt. Jnhaber guter Erfindungen wollen ihre Offerten unter A. G. 14 an die Exped. d. Arbeitg abgeben. Wagenbau. Ein tüchtiger, selbstständiger Wagenschmied zu sofortigem Eintritte gesucht von 163 Carl Mengelbier, Aachen. [Abbildung] Für Leidende! [Abbildung] Damit jeder Kranke, bevor er eine Kur unter- nimmt, oder die Hoffnung auf Genesung schwin- den läßt, sich ohne Kosten von den durch Dr. Airy's Heilmethode erzielten überraschenden Heilungen überzeugen kann, sendet Richter's Verlags=Anstalt in Leipzig auf Franco=Verlangen gern Jedem einen „Attest=Auszug“ ( 160. Auflage ) gratis und franco. -- Versäume Niemand, sich diesen mit vielen Krankenberichten versehenen „Auszug“. kommen zu lassen . 80 Glasschneider Amerikanische Glasschneid = Apparate zum Preise von M. 2. 50 empfehlen Wirth & Co., Frankfurt a. M. 160 Gesuch! Zur Realisirung einer Erfindung ( Aeronautik betr. ) werden M. 3000 zu hohen Zinsen gesucht. Gefällige Franco=Offerten sub G B 3000 bef. d. Exped. d. Arbeitg. Fabrik=Verkauf. Eine Fabrik technischer Artikel in Frankfurt a. M. ist zu billigen Bedingungen zu verkaufen. 91 Der Gewerkverein, Organ des Verbandes der deutschen Gewerkvereine, sowie für Einigungs=Aemter, Versicherungs= und Productiv=Genossenschaften, herausgegeben von Dr. Max Hirsch in Berlin. Preis 1 M. M. & A. Münch in Frankfurt a. M. empfehlen ihre reingehaltnen, vorzüglichen Weiß- weine aus den besseren und besten Lagen Oppen- heims u. Niersteins, sowie d. Rheingau. Ebenso ihre Bordeaux=Weine anerkannt gute Quali- täten aus renommirten Häusern und sichern stets reelle Bedienung zu. „ Unsere Probekistchen, sortirt in verschiedenen Marken à 12 und 18 Flaschen verdienen besondere Berücksichtigung und werden Aufträge prompt und sorgfältig ausgeführt.“ 461

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Institut für Deutsche Sprache, Mannheim: Bereitstellung der Bilddigitalisate und TEI Transkription
Peter Fankhauser: Transformation von TUSTEP nach TEI P5. Transformation von TEI P5 in das DTA TEI P5 Format.

Weitere Informationen:

Siehe Dokumentation




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/nn_arbeitgeber1061_1877
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/nn_arbeitgeber1061_1877/6
Zitationshilfe: Der Arbeitgeber. Nr. 1061. Frankfurt a. M., 1. September 1877, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/nn_arbeitgeber1061_1877/6>, abgerufen am 20.10.2019.