Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Novalis: Heinrich von Ofterdingen. Berlin, 1802.

Bild:
<< vorherige Seite

zu eurer Heymath verlieren. -- Sie trenn¬
ten sich mit stiller Andacht, fanden bald ihre
zaghaften Gefährten, und erreichten unter
allerlei Erzählungen in Kurzem das Dorf,
wo Heinrichs Mutter, die in Sorgen gewesen
war, sie mit tausend Freuden empfing.


zu eurer Heymath verlieren. — Sie trenn¬
ten ſich mit ſtiller Andacht, fanden bald ihre
zaghaften Gefährten, und erreichten unter
allerlei Erzählungen in Kurzem das Dorf,
wo Heinrichs Mutter, die in Sorgen geweſen
war, ſie mit tauſend Freuden empfing.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0209" n="201"/>
zu eurer Heymath verlieren. &#x2014; Sie trenn¬<lb/>
ten &#x017F;ich mit &#x017F;tiller Andacht, fanden bald ihre<lb/>
zaghaften Gefährten, und erreichten unter<lb/>
allerlei Erzählungen in Kurzem das Dorf,<lb/>
wo Heinrichs Mutter, die in Sorgen gewe&#x017F;en<lb/>
war, &#x017F;ie mit tau&#x017F;end Freuden empfing.</p><lb/>
            <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[201/0209] zu eurer Heymath verlieren. — Sie trenn¬ ten ſich mit ſtiller Andacht, fanden bald ihre zaghaften Gefährten, und erreichten unter allerlei Erzählungen in Kurzem das Dorf, wo Heinrichs Mutter, die in Sorgen geweſen war, ſie mit tauſend Freuden empfing.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/novalis_ofterdingen_1802
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/novalis_ofterdingen_1802/209
Zitationshilfe: Novalis: Heinrich von Ofterdingen. Berlin, 1802, S. 201. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/novalis_ofterdingen_1802/209>, abgerufen am 23.05.2019.