Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Obrecht, Georg: Fünff Vnderschiedliche Secreta Politica. Straßburg, 1617.

Bild:
<< vorherige Seite

sich/ daß ein solche Policey durch die vbermässige/ vnd von Tag
zu Tag wachsende Zinß/ vnd interesse, hernach allgemach/ auch
zur Zeit deß Friedens/ sich nicht wider so bald erhohlen kan/ son-
der etwan noch gar zu grund gehen/ vnd gleichsam wie ein Liecht
erlöschen muß.

5

Wie dann den Graecis Rebuspublicis, vnd sonderlich den
Lacedaemoniern widerfahren/ die so viel/ vnd so lang von den
Persarum vnd AEgyptiorum Regibus Gelt auffgenommen/
biß sie darüber zuscheiteren gangen seind.

6

Welcher massen aber/ diesem so schweren vnd verderblichen
Schaden/ vnd Vndergang mit einem Extraordinario AErario
zu steuren/ vnd zu begegnen were/ so befindet sich/ wie ein solch
AErarium die höchste Notturfft erfordert/ also seyen auch herrli-
che/ vnd rechtmässige Media vorhanden/ durch welche dasselb
fürderlich könne angeordnet/ vnd mit genugsammen gewissen
Renten/ vnd Einkommen versehen werden.

Ein sondere Constitutio
vnd Ordnung/

DE IVDICIARIO VECTIGALI.
TITULUS PRIMUS.

7

WIR N. N. fügen hiemit/ vnd thun jeder-
männiglichen zuvernemmen:
Demnach in
diesen letzten/ vnrühigen/ Rachgierigen/ vnd zanck-
süchtigen Zeiten/ die Schmach Clagen mehrertheils

auß

ſich/ daß ein ſolche Policey durch die vbermaͤſſige/ vnd von Tag
zu Tag wachſende Zinß/ vnd intereſſe, hernach allgemach/ auch
zur Zeit deß Friedens/ ſich nicht wider ſo bald erhohlen kan/ ſon-
der etwan noch gar zu grund gehen/ vnd gleichſam wie ein Liecht
erloͤſchen muß.

5

Wie dann den Græcis Rebuspublicis, vnd ſonderlich den
Lacedæmoniern widerfahren/ die ſo viel/ vnd ſo lang von den
Perſarum vnd Ægyptiorum Regibus Gelt auffgenommen/
biß ſie daruͤber zuſcheiteren gangen ſeind.

6

Welcher maſſen aber/ dieſem ſo ſchweren vnd verderblichen
Schaden/ vnd Vndergang mit einem Extraordinario Ærario
zu ſteuren/ vnd zu begegnen were/ ſo befindet ſich/ wie ein ſolch
Ærarium die hoͤchſte Notturfft erfordert/ alſo ſeyen auch herꝛli-
che/ vnd rechtmaͤſſige Media vorhanden/ durch welche daſſelb
fuͤrderlich koͤnne angeordnet/ vnd mit genugſammen gewiſſen
Renten/ vnd Einkommen verſehen werden.

Ein ſondere Conſtitutio
vnd Ordnung/

DE IVDICIARIO VECTIGALI.
TITULUS PRIMUS.

7

WIR N. N. fuͤgen hiemit/ vnd thun jeder-
maͤnniglichen zuvernemmen:
Demnach in
dieſen letzten/ vnruͤhigen/ Rachgierigen/ vnd zanck-
ſuͤchtigen Zeiten/ die Schmach Clagen mehrertheils

auß
<TEI xml:id="dtabf">
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0218" n="140"/>
&#x017F;ich/ daß ein &#x017F;olche Policey durch die vberma&#x0364;&#x017F;&#x017F;ige/ vnd von Tag<lb/>
zu Tag wach&#x017F;ende Zinß/ vnd <hi rendition="#aq">intere&#x017F;&#x017F;e,</hi> hernach allgemach/ auch<lb/>
zur Zeit deß Friedens/ &#x017F;ich nicht wider &#x017F;o bald erhohlen kan/ &#x017F;on-<lb/>
der etwan noch gar zu grund gehen/ vnd gleich&#x017F;am wie ein Liecht<lb/>
erlo&#x0364;&#x017F;chen muß.</p><lb/>
        <note place="left">5</note>
        <p>Wie dann den <hi rendition="#aq">Græcis Rebuspublicis,</hi> vnd &#x017F;onderlich den<lb/><hi rendition="#aq">Lacedæmoniern</hi> widerfahren/ die &#x017F;o viel/ vnd &#x017F;o lang von den<lb/><hi rendition="#aq">Per&#x017F;arum</hi> vnd <hi rendition="#aq">Ægyptiorum Regibus</hi> Gelt auffgenommen/<lb/>
biß &#x017F;ie daru&#x0364;ber zu&#x017F;cheiteren gangen &#x017F;eind.</p><lb/>
        <note place="left">6</note>
        <p>Welcher ma&#x017F;&#x017F;en aber/ die&#x017F;em &#x017F;o &#x017F;chweren vnd verderblichen<lb/>
Schaden/ vnd Vndergang mit einem <hi rendition="#aq">Extraordinario Ærario</hi><lb/>
zu &#x017F;teuren/ vnd zu begegnen were/ &#x017F;o befindet &#x017F;ich/ wie ein &#x017F;olch<lb/><hi rendition="#aq">Ærarium</hi> die ho&#x0364;ch&#x017F;te Notturfft erfordert/ al&#x017F;o &#x017F;eyen auch her&#xA75B;li-<lb/>
che/ vnd rechtma&#x0364;&#x017F;&#x017F;ige <hi rendition="#aq">Media</hi> vorhanden/ durch welche da&#x017F;&#x017F;elb<lb/>
fu&#x0364;rderlich ko&#x0364;nne angeordnet/ vnd mit genug&#x017F;ammen gewi&#x017F;&#x017F;en<lb/>
Renten/ vnd Einkommen ver&#x017F;ehen werden.</p><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Ein &#x017F;ondere Con&#x017F;titutio<lb/>
vnd                             Ordnung/</hi><lb/> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i"><hi rendition="#g">DE IVDICIARIO VECTIGALI</hi>.</hi> </hi> </head><lb/>
          <head> <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">TITULUS PRIMUS</hi>.</hi> </head><lb/>
          <note place="left">7</note>
          <p><hi rendition="#in">W</hi><hi rendition="#fr"><hi rendition="#g">IR</hi> N.                             N. fu&#x0364;gen hiemit/ vnd thun jeder-<lb/>
ma&#x0364;nniglichen                             zuvernemmen:</hi> Demnach in<lb/>
die&#x017F;en letzten/                         vnru&#x0364;higen/ Rachgierigen/ vnd zanck-<lb/>
&#x017F;u&#x0364;chtigen                         Zeiten/ die Schmach Clagen mehrertheils<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">auß</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[140/0218] ſich/ daß ein ſolche Policey durch die vbermaͤſſige/ vnd von Tag zu Tag wachſende Zinß/ vnd intereſſe, hernach allgemach/ auch zur Zeit deß Friedens/ ſich nicht wider ſo bald erhohlen kan/ ſon- der etwan noch gar zu grund gehen/ vnd gleichſam wie ein Liecht erloͤſchen muß. Wie dann den Græcis Rebuspublicis, vnd ſonderlich den Lacedæmoniern widerfahren/ die ſo viel/ vnd ſo lang von den Perſarum vnd Ægyptiorum Regibus Gelt auffgenommen/ biß ſie daruͤber zuſcheiteren gangen ſeind. Welcher maſſen aber/ dieſem ſo ſchweren vnd verderblichen Schaden/ vnd Vndergang mit einem Extraordinario Ærario zu ſteuren/ vnd zu begegnen were/ ſo befindet ſich/ wie ein ſolch Ærarium die hoͤchſte Notturfft erfordert/ alſo ſeyen auch herꝛli- che/ vnd rechtmaͤſſige Media vorhanden/ durch welche daſſelb fuͤrderlich koͤnne angeordnet/ vnd mit genugſammen gewiſſen Renten/ vnd Einkommen verſehen werden. Ein ſondere Conſtitutio vnd Ordnung/ DE IVDICIARIO VECTIGALI. TITULUS PRIMUS. WIR N. N. fuͤgen hiemit/ vnd thun jeder- maͤnniglichen zuvernemmen: Demnach in dieſen letzten/ vnruͤhigen/ Rachgierigen/ vnd zanck- ſuͤchtigen Zeiten/ die Schmach Clagen mehrertheils auß

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/obrecht_secreta_1617
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/obrecht_secreta_1617/218
Zitationshilfe: Obrecht, Georg: Fünff Vnderschiedliche Secreta Politica. Straßburg, 1617, S. 140. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/obrecht_secreta_1617/218>, abgerufen am 21.04.2019.