Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Obrecht, Georg: Fünff Vnderschiedliche Secreta Politica. Straßburg, 1617.

Bild:
<< vorherige Seite
APPENDIX,
Von vnderschiedenen INSCRIPTIO-
num Documentis.
1

JN der Sonderen Policey Ordnung vnnd
Constitution, wie auch in der kurtzen Infor-
mation
vnd Erklärung/ wird fast in alle titulis,
der inscriptionum, vnd derselben Documenten,
2gedacht. Wie aber solche Documenta, vngefährlich anzustellen
seyen/ davon ist in specie noch kein Bericht geschehen/ Es soll
aber/ durch Gottes Gnad/ kürtzlich hernach deducirt werden.

Was in einem jeden Documento, fürnemblich zu-
setzen/ vnd zu observiren seye.
3

ERstlich ist in einem jeden Documento, gleich zu anfang/
der Obrigkeit Titul zu exprimiren/ vnd darauff der De-
putaten
Meldung zu thun/ wie infr. num. 9. 13. 16.
18. & 22.
zusehen ist/ vnnd können alle folgende Documenta,
gleichergestalt angestelt werden.

4

Zum anderen ist zusetzen/ was den Deputaten ist fürge-
tragen/ vnd von jhnen begert worden/ in fr. n. 9. & 10.

5

Zum dritten/ folgt der Deputaten Approbation/
Attestation/ vnd Willfahrung/ so nach gelegenheit eines jeden
falls/ zurichten seind/ infr. num. 11. & 12.

6

Zum vierdten ist ein jedes Documentum, von den Depu-
taten
zuvnderschreiben/ vnd mit jhrem auffgetruckten Ampts
Secret/ zubekräfftigen/ mit Benennung deß Jahrs/ Tags/

Monats/
APPENDIX,
Von vnderſchiedenen INSCRIPTIO-
num Documentis.
1

JN der Sonderen Policey Ordnung vnnd
Conſtitution, wie auch in der kurtzen Infor-
mation
vnd Erklaͤrung/ wird faſt in allē titulis,
der inſcriptionum, vnd derſelben Documenten,
2gedacht. Wie aber ſolche Documenta, vngefaͤhrlich anzuſtellen
ſeyen/ davon iſt in ſpecie noch kein Bericht geſchehen/ Es ſoll
aber/ durch Gottes Gnad/ kuͤrtzlich hernach deducirt werden.

Was in einem jeden Documento, fuͤrnemblich zu-
ſetzen/ vnd zu obſerviren ſeye.
3

ERſtlich iſt in einem jeden Documento, gleich zu anfang/
der Obrigkeit Titul zu exprimiren/ vnd darauff der De-
putaten
Meldung zu thun/ wie infr. num. 9. 13. 16.
18. & 22.
zuſehen iſt/ vnnd koͤnnen alle folgende Documenta,
gleichergeſtalt angeſtelt werden.

4

Zum anderen iſt zuſetzen/ was den Deputaten iſt fuͤrge-
tragen/ vnd von jhnen begert worden/ in fr. n. 9. & 10.

5

Zum dritten/ folgt der Deputaten Approbation/
Atteſtation/ vnd Willfahrung/ ſo nach gelegenheit eines jeden
falls/ zurichten ſeind/ infr. num. 11. & 12.

6

Zum vierdten iſt ein jedes Documentum, von den Depu-
taten
zuvnderſchreiben/ vnd mit jhrem auffgetruckten Ampts
Secret/ zubekraͤfftigen/ mit Benennung deß Jahrs/ Tags/

Monats/
<TEI xml:id="dtabf">
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0290" n="232[212]"/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">APPENDIX</hi>,</hi><lb/>
Von vnder&#x017F;chiedenen <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">INSCRIPTIO-<lb/>
num Documentis.</hi></hi></head><lb/>
          <note place="left">1</note>
          <p><hi rendition="#in">J</hi>N der Sonderen Policey Ordnung vnnd<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Con&#x017F;titution,</hi></hi> wie auch in der kurtzen <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Infor-<lb/>
mation</hi></hi> vnd Erkla&#x0364;rung/ wird fa&#x017F;t in all&#x0113; <hi rendition="#aq">titulis,</hi><lb/>
der <hi rendition="#aq">in&#x017F;criptionum,</hi> vnd der&#x017F;elben <hi rendition="#aq">Documenten,</hi><lb/><note place="left">2</note>gedacht. Wie aber &#x017F;olche <hi rendition="#aq">Documenta,</hi> vngefa&#x0364;hrlich anzu&#x017F;tellen<lb/>
&#x017F;eyen/ davon i&#x017F;t <hi rendition="#aq">in &#x017F;pecie</hi> noch kein Bericht ge&#x017F;chehen/ Es &#x017F;oll<lb/>
aber/ durch Gottes Gnad/ ku&#x0364;rtzlich hernach deducirt werden.</p><lb/>
          <div n="3">
            <head>Was in einem jeden <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Documento</hi>,</hi> fu&#x0364;rnemblich zu-<lb/>
&#x017F;etzen/ vnd zu ob&#x017F;erviren &#x017F;eye.</head><lb/>
            <note place="left">3</note>
            <p><hi rendition="#in">E</hi>R&#x017F;tlich i&#x017F;t in einem jeden <hi rendition="#aq">Documento,</hi> gleich zu anfang/<lb/>
der Obrigkeit Titul zu exprimiren/ vnd darauff der <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">De-<lb/>
putaten</hi></hi></hi> Meldung zu thun/ wie <hi rendition="#aq">infr. num. 9. 13. 16.<lb/>
18. &amp; 22.</hi> zu&#x017F;ehen i&#x017F;t/ vnnd ko&#x0364;nnen alle folgende <hi rendition="#aq">Documenta,</hi><lb/>
gleicherge&#x017F;talt ange&#x017F;telt werden.</p><lb/>
            <note place="left">4</note>
            <p>Zum anderen i&#x017F;t zu&#x017F;etzen/ was den <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Deputaten</hi></hi></hi> i&#x017F;t fu&#x0364;rge-<lb/>
tragen/ vnd von jhnen begert worden/ <hi rendition="#aq">in fr. n. 9. &amp; 10.</hi></p><lb/>
            <note place="left">5</note>
            <p>Zum dritten/ folgt der <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Deputaten</hi></hi></hi> Approbation/<lb/>
Atte&#x017F;tation/ vnd Willfahrung/ &#x017F;o nach gelegenheit eines jeden<lb/>
falls/ zurichten &#x017F;eind/ <hi rendition="#aq">infr. num. 11. &amp; 12.</hi></p><lb/>
            <note place="left">6</note>
            <p>Zum vierdten i&#x017F;t ein jedes <hi rendition="#aq">Documentum,</hi> von den <hi rendition="#aq"><hi rendition="#g"><hi rendition="#k">Depu-<lb/>
taten</hi></hi></hi> zuvnder&#x017F;chreiben/ vnd mit jhrem auffgetruckten Ampts<lb/>
Secret/ zubekra&#x0364;fftigen/ mit Benennung deß Jahrs/ Tags/<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">Monats/</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[232[212]/0290] APPENDIX, Von vnderſchiedenen INSCRIPTIO- num Documentis. JN der Sonderen Policey Ordnung vnnd Conſtitution, wie auch in der kurtzen Infor- mation vnd Erklaͤrung/ wird faſt in allē titulis, der inſcriptionum, vnd derſelben Documenten, gedacht. Wie aber ſolche Documenta, vngefaͤhrlich anzuſtellen ſeyen/ davon iſt in ſpecie noch kein Bericht geſchehen/ Es ſoll aber/ durch Gottes Gnad/ kuͤrtzlich hernach deducirt werden. 2 Was in einem jeden Documento, fuͤrnemblich zu- ſetzen/ vnd zu obſerviren ſeye. ERſtlich iſt in einem jeden Documento, gleich zu anfang/ der Obrigkeit Titul zu exprimiren/ vnd darauff der De- putaten Meldung zu thun/ wie infr. num. 9. 13. 16. 18. & 22. zuſehen iſt/ vnnd koͤnnen alle folgende Documenta, gleichergeſtalt angeſtelt werden. Zum anderen iſt zuſetzen/ was den Deputaten iſt fuͤrge- tragen/ vnd von jhnen begert worden/ in fr. n. 9. & 10. Zum dritten/ folgt der Deputaten Approbation/ Atteſtation/ vnd Willfahrung/ ſo nach gelegenheit eines jeden falls/ zurichten ſeind/ infr. num. 11. & 12. Zum vierdten iſt ein jedes Documentum, von den Depu- taten zuvnderſchreiben/ vnd mit jhrem auffgetruckten Ampts Secret/ zubekraͤfftigen/ mit Benennung deß Jahrs/ Tags/ Monats/

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/obrecht_secreta_1617
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/obrecht_secreta_1617/290
Zitationshilfe: Obrecht, Georg: Fünff Vnderschiedliche Secreta Politica. Straßburg, 1617, S. 232[212]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/obrecht_secreta_1617/290>, abgerufen am 19.05.2019.