Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite

noch ein Buch "Selbsterlebtes", sowie verschiedene Feuilletons für Zeitungen geschrieben.

- Ein Ausflug nach Athen u. Corfu. 8. (224) Wien 1885, C. Gerolds Sohn, n 5.-

- Eine Herbstfahrt nach Spanien. Den Reisegefährten zur Erinnerg. 2. Aufl. 8. (457) Ebda. 1881. n 6.-; eleg. geb. 8.-

[Gerold-Sauerländer, Bertha]

Gerold-Sauerländer, Bertha. Kochrezepte, gesammelt u. erprobt v. G. 8. (446) Wien 1897, C. Gerolds Sohn. geb. bar n 6.-

[Gersdorf, Agnes Ernestine Rosalie v.]

Gersdorf, Agnes Ernestine Rosalie v., Ps. Rosalie, geboren den 18. Dezember 1798 in Biesing b. Reichenbach.

[Gersdorf, Anna]

Gersdorf, Anna. Praktisches Kochbuch. 8. (59) Dresden 1886, Radelli. -.75

[Gersdorf, Charlotte Eleonore Wilhelmine v.]

Gersdorf, Charlotte Eleonore Wilhelmine v., geb. v. Gersdorf, Ps. Glycere, J. von der Hall, Minna, W. v. Morgenstern, geboren zu Ober-Bellmannsdorf den 28. Oktober 1768, gestorben nach 1836 in Dresden.

[Gersdorf, Charlotte Justine]

Gersdorf, Charlotte Justine, Tochter von Henr. Kath. Gersdorf, gestorben 1720.

[Gersdorf, Henriette Katharina Freifrau von]

Gersdorf, Henriette Katharina Freifrau von, geboren den 6. Oktober 1648 zu Sulzbach, gestorben am 6. März 1726 in Grosshennersdorf.

[Gersdorf, Wilhelmine v.]

Gersdorf, Wilhelmine v. Erzählungen. 28. Band. Auch u. d. Titel: Natalie. Eine Nov. 8. (224) Leipzig 1840, Lauffer. 3.-

- Fritzler-Robert. Erzählg. 8. (192) Leipzig 1843, Drobisch. 2.25

[Gersdorff, Frau Ada v.]

Gersdorff, Frau Ada v., Biographie s. Baronin A. v. Maltzahn.

- Am Arbeitsmarkt. Rom. 2 Bde. 8. (527) Dresden 1896, C. Reissner. n 7.-; in 1 Bd. geb. n 8.-

- Auf gefahrvollen Pfaden. Rom. 3 Bde. 8. (258, 261 u. 249) Berlin 1897, O. Janke. n 10.-

- Das höchste Gut. Rom. 8. (305) Leipzig 1893, Dresden, C. Reissner. n 4.-

- Die Herrin von Schönwerth. 12. (107) Berlin 1889, Alb. Goldschmidt. n -.50

- Ein Experiment. Rom. 8. (226) Ebda. 1894. n 1,-

- Ein schlechter Mensch. Rom. (Engelhorns allg. Romanbibliothek, Salon-Ausg.) 8. (160). Stuttgart 1896, J. Engelhorn. geb. n 2.-

- Erreichte Wünsche. Rom. 2 Tle. in 1 Bde. 8. (375) Berlin 1895, O. Janke. n 5.-

- Hochgeboren! Rom. 3 Bde. 8. (568) Ebda. 1897. n 10.-

- Idealismus oder Thorheit? Rom. 8. (160) Ebda. 1897. n 1.-

- Lieutenants-Liebe. Zwei Humoresken. 8. (101) Berlin 1892, Alb. Goldschmidt. n -.50

- Schwere Frage. Rom. 8. (159) Stuttgart 1896, J. Engelhorn. bar n -.50; geb. n -.75

- Tausend Thaler. Rom. 8. (326) Stuttgart 1895, Deutsche Verlagsanstalt. n 4.-; geb. 5.-

- Unser gnäd'ger Herr! Rom. 12. (233) Berlin 1890, A. Goldschmidt. n 3.-

- Verlorene Liebe. Rom. 8. (256) Ebda. 1892. n 1.-

- Verscherzt! Eine Studie. 12. (115) Ebda. 1890. n -.50

[Gerstenbergk, Freifräulein Jenny von]

#Gerstenbergk, Freifräulein Jenny von, Kösen bei Naumburg a. Saale, ist Theresien-Ordensdame.

- Anna v. Eichel, die Stifterin des Diakonissenhauses zu Eisenach. Lebensbild. 8. (66) Eisenach 1894, M. Wilkens. bar n 1.-

- Sechs Märchen. 8. (51) Ebda. n 1.-

[Gerth, Silesius]

Gerth, Silesius, Biographie u. Werke s. Margarethe Vollhardt-Wittich.

[Gerzabek, A. v.]

Gerzabek, A. v. Apollonia. Die Betteltante. 8. (111) Kattowitz 1888, Siwinna. n -.75

- Auf der Höhe des Lebens. Zwei Erzählgn. f. d. reifere weibl. Jugend. 8. (253) Ebda. 1886. geb. n 3.-

noch ein Buch »Selbsterlebtes«, sowie verschiedene Feuilletons für Zeitungen geschrieben.

‒ Ein Ausflug nach Athen u. Corfu. 8. (224) Wien 1885, C. Gerolds Sohn, n 5.–

‒ Eine Herbstfahrt nach Spanien. Den Reisegefährten zur Erinnerg. 2. Aufl. 8. (457) Ebda. 1881. n 6.–; eleg. geb. 8.–

[Gerold-Sauerländer, Bertha]

Gerold-Sauerländer, Bertha. Kochrezepte, gesammelt u. erprobt v. G. 8. (446) Wien 1897, C. Gerolds Sohn. geb. bar n 6.–

[Gersdorf, Agnes Ernestine Rosalie v.]

Gersdorf, Agnes Ernestine Rosalie v., Ps. Rosalie, geboren den 18. Dezember 1798 in Biesing b. Reichenbach.

[Gersdorf, Anna]

Gersdorf, Anna. Praktisches Kochbuch. 8. (59) Dresden 1886, Radelli. –.75

[Gersdorf, Charlotte Eleonore Wilhelmine v.]

Gersdorf, Charlotte Eleonore Wilhelmine v., geb. v. Gersdorf, Ps. Glycere, J. von der Hall, Minna, W. v. Morgenstern, geboren zu Ober-Bellmannsdorf den 28. Oktober 1768, gestorben nach 1836 in Dresden.

[Gersdorf, Charlotte Justine]

Gersdorf, Charlotte Justine, Tochter von Henr. Kath. Gersdorf, gestorben 1720.

[Gersdorf, Henriette Katharina Freifrau von]

Gersdorf, Henriette Katharina Freifrau von, geboren den 6. Oktober 1648 zu Sulzbach, gestorben am 6. März 1726 in Grosshennersdorf.

[Gersdorf, Wilhelmine v.]

Gersdorf, Wilhelmine v. Erzählungen. 28. Band. Auch u. d. Titel: Natalie. Eine Nov. 8. (224) Leipzig 1840, Lauffer. 3.–

‒ Fritzler-Robert. Erzählg. 8. (192) Leipzig 1843, Drobisch. 2.25

[Gersdorff, Frau Ada v.]

Gersdorff, Frau Ada v., Biographie s. Baronin A. v. Maltzahn.

‒ Am Arbeitsmarkt. Rom. 2 Bde. 8. (527) Dresden 1896, C. Reissner. n 7.–; in 1 Bd. geb. n 8.–

‒ Auf gefahrvollen Pfaden. Rom. 3 Bde. 8. (258, 261 u. 249) Berlin 1897, O. Janke. n 10.–

‒ Das höchste Gut. Rom. 8. (305) Leipzig 1893, Dresden, C. Reissner. n 4.–

‒ Die Herrin von Schönwerth. 12. (107) Berlin 1889, Alb. Goldschmidt. n –.50

‒ Ein Experiment. Rom. 8. (226) Ebda. 1894. n 1,–

‒ Ein schlechter Mensch. Rom. (Engelhorns allg. Romanbibliothek, Salon-Ausg.) 8. (160). Stuttgart 1896, J. Engelhorn. geb. n 2.–

‒ Erreichte Wünsche. Rom. 2 Tle. in 1 Bde. 8. (375) Berlin 1895, O. Janke. n 5.–

‒ Hochgeboren! Rom. 3 Bde. 8. (568) Ebda. 1897. n 10.–

‒ Idealismus oder Thorheit? Rom. 8. (160) Ebda. 1897. n 1.–

‒ Lieutenants-Liebe. Zwei Humoresken. 8. (101) Berlin 1892, Alb. Goldschmidt. n –.50

‒ Schwere Frage. Rom. 8. (159) Stuttgart 1896, J. Engelhorn. bar n –.50; geb. n –.75

‒ Tausend Thaler. Rom. 8. (326) Stuttgart 1895, Deutsche Verlagsanstalt. n 4.–; geb. 5.–

‒ Unser gnäd'ger Herr! Rom. 12. (233) Berlin 1890, A. Goldschmidt. n 3.–

‒ Verlorene Liebe. Rom. 8. (256) Ebda. 1892. n 1.–

‒ Verscherzt! Eine Studie. 12. (115) Ebda. 1890. n –.50

[Gerstenbergk, Freifräulein Jenny von]

□Gerstenbergk, Freifräulein Jenny von, Kösen bei Naumburg a. Saale, ist Theresien-Ordensdame.

‒ Anna v. Eichel, die Stifterin des Diakonissenhauses zu Eisenach. Lebensbild. 8. (66) Eisenach 1894, M. Wilkens. bar n 1.–

‒ Sechs Märchen. 8. (51) Ebda. n 1.–

[Gerth, Silesius]

Gerth, Silesius, Biographie u. Werke s. Margarethe Vollhardt-Wittich.

[Gerzabek, A. v.]

Gerzabek, A. v. Apollonia. Die Betteltante. 8. (111) Kattowitz 1888, Siwinna. n –.75

‒ Auf der Höhe des Lebens. Zwei Erzählgn. f. d. reifere weibl. Jugend. 8. (253) Ebda. 1886. geb. n 3.–

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="lexiconEntry">
        <p><pb facs="#f0273"/>
noch ein Buch »Selbsterlebtes«, sowie verschiedene Feuilletons für Zeitungen geschrieben.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein Ausflug nach Athen u. Corfu. 8. (224) Wien 1885, C. Gerolds Sohn, n 5.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Eine Herbstfahrt nach Spanien. Den Reisegefährten zur Erinnerg. 2. Aufl. 8. (457) Ebda. 1881. n 6.&#x2013;; eleg. geb. 8.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gerold-Sauerländer, Bertha</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gerold-Sauerländer,</hi> Bertha. Kochrezepte, gesammelt u. erprobt v. G. 8. (446) Wien 1897, C. Gerolds Sohn. geb. bar n 6.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gersdorf, Agnes Ernestine Rosalie v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gersdorf,</hi> Agnes Ernestine Rosalie v., Ps. Rosalie, geboren den 18. Dezember 1798 in Biesing b. Reichenbach.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gersdorf, Anna</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gersdorf,</hi> Anna. Praktisches Kochbuch. 8. (59) Dresden 1886, Radelli. &#x2013;.75</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gersdorf, Charlotte Eleonore Wilhelmine v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gersdorf,</hi> Charlotte Eleonore Wilhelmine v., geb. v. Gersdorf, Ps. Glycere, J. von der Hall, Minna, W. v. Morgenstern, geboren zu Ober-Bellmannsdorf den 28. Oktober 1768, gestorben nach 1836 in Dresden.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gersdorf, Charlotte Justine</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gersdorf,</hi> Charlotte Justine, Tochter von Henr. Kath. Gersdorf, gestorben 1720.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gersdorf, Henriette Katharina Freifrau von</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gersdorf,</hi> Henriette Katharina Freifrau von, geboren den 6. Oktober 1648 zu Sulzbach, gestorben am 6. März 1726 in Grosshennersdorf.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gersdorf, Wilhelmine v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gersdorf,</hi> Wilhelmine v. Erzählungen. 28. Band. Auch u. d. Titel: Natalie. Eine Nov. 8. (224) Leipzig 1840, Lauffer. 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Fritzler-Robert. Erzählg. 8. (192) Leipzig 1843, Drobisch. 2.25</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gersdorff, Frau Ada v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gersdorff,</hi> Frau Ada v., <hi rendition="#g">Biographie s. Baronin A. v. Maltzahn</hi>.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Am Arbeitsmarkt. Rom. 2 Bde. 8. (527) Dresden 1896, C. Reissner. n 7.&#x2013;; in 1 Bd. geb. n 8.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Auf gefahrvollen Pfaden. Rom. 3 Bde. 8. (258, 261 u. 249) Berlin 1897, O. Janke. n 10.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Das höchste Gut. Rom. 8. (305) Leipzig 1893, Dresden, C. Reissner. n 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Die Herrin von Schönwerth. 12. (107) Berlin 1889, Alb. Goldschmidt. n &#x2013;.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein Experiment. Rom. 8. (226) Ebda. 1894. n 1,&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein schlechter Mensch. Rom. (Engelhorns allg. Romanbibliothek, Salon-Ausg.) 8. (160). Stuttgart 1896, J. Engelhorn. geb. n 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Erreichte Wünsche. Rom. 2 Tle. in 1 Bde. 8. (375) Berlin 1895, O. Janke. n 5.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Hochgeboren! Rom. 3 Bde. 8. (568) Ebda. 1897. n 10.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Idealismus oder Thorheit? Rom. 8. (160) Ebda. 1897. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Lieutenants-Liebe. Zwei Humoresken. 8. (101) Berlin 1892, Alb. Goldschmidt. n &#x2013;.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Schwere Frage. Rom. 8. (159) Stuttgart 1896, J. Engelhorn. bar n &#x2013;.50; geb. n &#x2013;.75</p><lb/>
        <p>&#x2012; Tausend Thaler. Rom. 8. (326) Stuttgart 1895, Deutsche Verlagsanstalt. n 4.&#x2013;; geb. 5.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Unser gnäd'ger Herr! Rom. 12. (233) Berlin 1890, A. Goldschmidt. n 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Verlorene Liebe. Rom. 8. (256) Ebda. 1892. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Verscherzt! Eine Studie. 12. (115) Ebda. 1890. n &#x2013;.50</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gerstenbergk, Freifräulein Jenny von</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">&#x25A1;Gerstenbergk,</hi> Freifräulein Jenny von, Kösen bei Naumburg a. Saale, ist Theresien-Ordensdame.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Anna v. Eichel, die Stifterin des Diakonissenhauses zu Eisenach. Lebensbild. 8. (66) Eisenach 1894, M. Wilkens. bar n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Sechs Märchen. 8. (51) Ebda. n 1.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gerth, Silesius</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gerth,</hi> Silesius, <hi rendition="#g">Biographie u. Werke s. Margarethe Vollhardt-Wittich</hi>.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gerzabek, A. v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gerzabek,</hi> A. v. Apollonia. Die Betteltante. 8. (111) Kattowitz 1888, Siwinna. n &#x2013;.75</p><lb/>
        <p>&#x2012; Auf der Höhe des Lebens. Zwei Erzählgn. f. d. reifere weibl. Jugend. 8. (253) Ebda. 1886. geb. n 3.&#x2013;  </p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0273] noch ein Buch »Selbsterlebtes«, sowie verschiedene Feuilletons für Zeitungen geschrieben. ‒ Ein Ausflug nach Athen u. Corfu. 8. (224) Wien 1885, C. Gerolds Sohn, n 5.– ‒ Eine Herbstfahrt nach Spanien. Den Reisegefährten zur Erinnerg. 2. Aufl. 8. (457) Ebda. 1881. n 6.–; eleg. geb. 8.– Gerold-Sauerländer, Bertha Gerold-Sauerländer, Bertha. Kochrezepte, gesammelt u. erprobt v. G. 8. (446) Wien 1897, C. Gerolds Sohn. geb. bar n 6.– Gersdorf, Agnes Ernestine Rosalie v. Gersdorf, Agnes Ernestine Rosalie v., Ps. Rosalie, geboren den 18. Dezember 1798 in Biesing b. Reichenbach. Gersdorf, Anna Gersdorf, Anna. Praktisches Kochbuch. 8. (59) Dresden 1886, Radelli. –.75 Gersdorf, Charlotte Eleonore Wilhelmine v. Gersdorf, Charlotte Eleonore Wilhelmine v., geb. v. Gersdorf, Ps. Glycere, J. von der Hall, Minna, W. v. Morgenstern, geboren zu Ober-Bellmannsdorf den 28. Oktober 1768, gestorben nach 1836 in Dresden. Gersdorf, Charlotte Justine Gersdorf, Charlotte Justine, Tochter von Henr. Kath. Gersdorf, gestorben 1720. Gersdorf, Henriette Katharina Freifrau von Gersdorf, Henriette Katharina Freifrau von, geboren den 6. Oktober 1648 zu Sulzbach, gestorben am 6. März 1726 in Grosshennersdorf. Gersdorf, Wilhelmine v. Gersdorf, Wilhelmine v. Erzählungen. 28. Band. Auch u. d. Titel: Natalie. Eine Nov. 8. (224) Leipzig 1840, Lauffer. 3.– ‒ Fritzler-Robert. Erzählg. 8. (192) Leipzig 1843, Drobisch. 2.25 Gersdorff, Frau Ada v. Gersdorff, Frau Ada v., Biographie s. Baronin A. v. Maltzahn. ‒ Am Arbeitsmarkt. Rom. 2 Bde. 8. (527) Dresden 1896, C. Reissner. n 7.–; in 1 Bd. geb. n 8.– ‒ Auf gefahrvollen Pfaden. Rom. 3 Bde. 8. (258, 261 u. 249) Berlin 1897, O. Janke. n 10.– ‒ Das höchste Gut. Rom. 8. (305) Leipzig 1893, Dresden, C. Reissner. n 4.– ‒ Die Herrin von Schönwerth. 12. (107) Berlin 1889, Alb. Goldschmidt. n –.50 ‒ Ein Experiment. Rom. 8. (226) Ebda. 1894. n 1,– ‒ Ein schlechter Mensch. Rom. (Engelhorns allg. Romanbibliothek, Salon-Ausg.) 8. (160). Stuttgart 1896, J. Engelhorn. geb. n 2.– ‒ Erreichte Wünsche. Rom. 2 Tle. in 1 Bde. 8. (375) Berlin 1895, O. Janke. n 5.– ‒ Hochgeboren! Rom. 3 Bde. 8. (568) Ebda. 1897. n 10.– ‒ Idealismus oder Thorheit? Rom. 8. (160) Ebda. 1897. n 1.– ‒ Lieutenants-Liebe. Zwei Humoresken. 8. (101) Berlin 1892, Alb. Goldschmidt. n –.50 ‒ Schwere Frage. Rom. 8. (159) Stuttgart 1896, J. Engelhorn. bar n –.50; geb. n –.75 ‒ Tausend Thaler. Rom. 8. (326) Stuttgart 1895, Deutsche Verlagsanstalt. n 4.–; geb. 5.– ‒ Unser gnäd'ger Herr! Rom. 12. (233) Berlin 1890, A. Goldschmidt. n 3.– ‒ Verlorene Liebe. Rom. 8. (256) Ebda. 1892. n 1.– ‒ Verscherzt! Eine Studie. 12. (115) Ebda. 1890. n –.50 Gerstenbergk, Freifräulein Jenny von □Gerstenbergk, Freifräulein Jenny von, Kösen bei Naumburg a. Saale, ist Theresien-Ordensdame. ‒ Anna v. Eichel, die Stifterin des Diakonissenhauses zu Eisenach. Lebensbild. 8. (66) Eisenach 1894, M. Wilkens. bar n 1.– ‒ Sechs Märchen. 8. (51) Ebda. n 1.– Gerth, Silesius Gerth, Silesius, Biographie u. Werke s. Margarethe Vollhardt-Wittich. Gerzabek, A. v. Gerzabek, A. v. Apollonia. Die Betteltante. 8. (111) Kattowitz 1888, Siwinna. n –.75 ‒ Auf der Höhe des Lebens. Zwei Erzählgn. f. d. reifere weibl. Jugend. 8. (253) Ebda. 1886. geb. n 3.–

Suche im Werk

Dieses Werk ist neu im DTA und wird in wenigen Tagen durchsuchbar sein.

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

zeno.org: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-05-29T09:41:52Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-05-29T09:41:52Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: nicht übernommen; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): keine Angabe; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/273
Zitationshilfe: Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/273>, abgerufen am 10.07.2020.