Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite
[Guischard, Wilhelmine]

Guischard, Wilhelmine. Die Foscari. Ein histor. Rom. 3 Bde. 2. Aufl. 8. (988) (1863), 1866, Berlin, Haude & Spener. 4.50

- Die Hunyady. Ein histor. Rom. 3 Bde. 12. (1298) Leipzig 1858, Brockhaus. n 15.-

- Eine Verschwörung in Venedig. Histor. Rom. a. d. 17. Jahrh. 2 Bde. 8. (504) Berlin 1867, Janke. n 7.50

- Venezia, die Königin der Meere. Bilder u. Schildergn. a. d. Geschichte Venedigs. 8. (435) Bielefeld 1877, Velhagen & Klasing. geb. n 7.-

[Gumpert, Thekla v.]

Gumpert, Thekla v., Tochter eines Medizinalrates, vermählt mit dem Dichter F. A. F. Schober, geboren den 28. Juni 1810 zu Kalisch, gestorben den 1. April 1897 in Dresden.

- Acht Erzählungen aus der Kinderwelt. Für Knaben u. Mädchen. 4. (231 m. Bildern) Stuttgart 1891, F. Loewe. kart. 5-

- Ann' Rosel. Erzählg. f. Kinder. Neue Ausg. 12. (24) Breslau 1855, Dülfer. -.20

- Aus dem Leben. 8. (205) Glogau 1890, Flemming. geb. n 3.-

- Backfische. Vier. Erzählgn. 8. (319 m. Bildern.) Ebda. 1883. geb. 4.-

- Bücherschatz für Deutschlands Töchter 16. Bd. 8 Ebda. 1894. geb. 3.-

- Das Konfirmationsjahr. Mit e. (farb.) Titelbild v. Prof. H. Bürkner. 2. Aufl. 8. (277) Ebda. 1891. geb. 3.50

- Das Vaterunser in Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. -.15

- Der Adventsbaum. Erzählg. für Jung u. Alt. 3. Aufl. 12. (173) Ebda. 1895. kart. n 1.-

- Der alte Stelzfuss. Erzählg. 16. (31) Dresden 1866 (am Ende). nn 2.50

- Der dritte August. Erzählg. für die Jugend. 16. (128 m. Illustr.) Glogau 1870, Flemming. geb. n 1.-

- Der Heckpfennig. Erzählg. für die Jugend. 3. Ausg. 16. (39) Berlin 1856, J. A. Wohlgemuth. -.75

- Dasselbe. Wohlf. Ausg. 3. Abdr. 32 (29) 30 Exempl. nn 3.-

- Der kleine Vater u. das Enkelkind. 8 (186 m. Bildern.) Glogau 1884, Flemming. geb. 2.50

- Die Herzblättchen. Erzählgn. aus dem Familienleben u. der Natur für kleine Kinder. I. 8. Aufl. 8. (122) Ebda. 1888. geb. 2.25

- Ein Jahr. Tagebuch für die reifere weibl. Jugend. 2. Aufl. 8. (267 m. Bildern.) Ebda. 1882. geb. 6.-

- Erzählungen für Kinder. 2. Ausg. 8. (208) Berlin 1847, A. Duncker. kart. 4.-

- Erzählungen für meine jungen Freundinnen. 4. Bdch. 2. Aufl. 8 (130 m. Bildern,) (1876) 1877, Glogau, Flemming. kart. 1.50

- Familienbuch. Erzählgn. aus der Kinderwelt. Neue Aufl. 10 Hefte. 8. Leipzig 1873, Hirt & Sohn. kart. a n 1.25

Inhalt: 1. Der Bettelknabe od.: Bete u. arbeite! (72)

2. Poch, poch, poch! od.: Klopfet an, so wird euch aufgethan. (86)

3. Der kleine Schuhmacher od.: Wo Treue Wurzel schlägt, da lässt Gott einen Baum daraus wachsen. (88)

4. Die Schlossmutter od.: Reichtum ist ein köstliches Messer, aber man muss es zum Brotausteilen, nicht zum Verwunden gebrauchen. (82)

5. Vier Wochen Ferien od.: Arbeit ist Krieg gegen das Elend. (89)

6. 7. Die kleinen Helden od.: Nichts ist so fein gesponnen, es kommt ans Licht der Sonnen. 2 Tle. (84 u. 83)

8. Das stumme Kind od.: Gott ist allgegenwärtig. (75)

9. Der Mann im Korbe od.: Kann man auch Trauben lesen von den Dornen? (72)

10. Die Kinder des Auswanderers od.: Bleibe im Lande u. nähre dich redlich. (82)

- Für deutsche Frauen. 16. (16) Dresden 1848, Waltersche Hofbuchhandlung. gratis.

- Für die Kinderstube. Erzählgn. aus dem tägl. Leben kleiner Kinder, verbunden mit bibl. Geschichten, zur Entwickelg. der religiösen Begriffe, des Pflichtgefühls u. der Nächstenliebe. 1. u. 2. Bd. 8 (a 112 m. Bildern.) Glogau 1879, Flemming. kart. a 2.25

- Gott in der Natur. Hymnen für Kinder. Nach dem Engl. 3 Abdr. 8. (48) Berlin 1851, A. Duncker. 2.-

- Grüss Gott! Ann' Rosel. Der Herbergsvater. 3 Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. n -.152

[Guischard, Wilhelmine]

Guischard, Wilhelmine. Die Foscari. Ein histor. Rom. 3 Bde. 2. Aufl. 8. (988) (1863), 1866, Berlin, Haude & Spener. 4.50

‒ Die Hunyady. Ein histor. Rom. 3 Bde. 12. (1298) Leipzig 1858, Brockhaus. n 15.–

‒ Eine Verschwörung in Venedig. Histor. Rom. a. d. 17. Jahrh. 2 Bde. 8. (504) Berlin 1867, Janke. n 7.50

‒ Venezia, die Königin der Meere. Bilder u. Schildergn. a. d. Geschichte Venedigs. 8. (435) Bielefeld 1877, Velhagen & Klasing. geb. n 7.–

[Gumpert, Thekla v.]

Gumpert, Thekla v., Tochter eines Medizinalrates, vermählt mit dem Dichter F. A. F. Schober, geboren den 28. Juni 1810 zu Kalisch, gestorben den 1. April 1897 in Dresden.

‒ Acht Erzählungen aus der Kinderwelt. Für Knaben u. Mädchen. 4. (231 m. Bildern) Stuttgart 1891, F. Loewe. kart. 5–

‒ Ann' Rosel. Erzählg. f. Kinder. Neue Ausg. 12. (24) Breslau 1855, Dülfer. –.20

‒ Aus dem Leben. 8. (205) Glogau 1890, Flemming. geb. n 3.–

‒ Backfische. Vier. Erzählgn. 8. (319 m. Bildern.) Ebda. 1883. geb. 4.–

‒ Bücherschatz für Deutschlands Töchter 16. Bd. 8 Ebda. 1894. geb. 3.–

‒ Das Konfirmationsjahr. Mit e. (farb.) Titelbild v. Prof. H. Bürkner. 2. Aufl. 8. (277) Ebda. 1891. geb. 3.50

‒ Das Vaterunser in Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. –.15

‒ Der Adventsbaum. Erzählg. für Jung u. Alt. 3. Aufl. 12. (173) Ebda. 1895. kart. n 1.–

‒ Der alte Stelzfuss. Erzählg. 16. (31) Dresden 1866 (am Ende). nn 2.50

‒ Der dritte August. Erzählg. für die Jugend. 16. (128 m. Illustr.) Glogau 1870, Flemming. geb. n 1.–

‒ Der Heckpfennig. Erzählg. für die Jugend. 3. Ausg. 16. (39) Berlin 1856, J. A. Wohlgemuth. –.75

‒ Dasselbe. Wohlf. Ausg. 3. Abdr. 32 (29) 30 Exempl. nn 3.–

‒ Der kleine Vater u. das Enkelkind. 8 (186 m. Bildern.) Glogau 1884, Flemming. geb. 2.50

‒ Die Herzblättchen. Erzählgn. aus dem Familienleben u. der Natur für kleine Kinder. I. 8. Aufl. 8. (122) Ebda. 1888. geb. 2.25

‒ Ein Jahr. Tagebuch für die reifere weibl. Jugend. 2. Aufl. 8. (267 m. Bildern.) Ebda. 1882. geb. 6.–

‒ Erzählungen für Kinder. 2. Ausg. 8. (208) Berlin 1847, A. Duncker. kart. 4.–

‒ Erzählungen für meine jungen Freundinnen. 4. Bdch. 2. Aufl. 8 (130 m. Bildern,) (1876) 1877, Glogau, Flemming. kart. 1.50

‒ Familienbuch. Erzählgn. aus der Kinderwelt. Neue Aufl. 10 Hefte. 8. Leipzig 1873, Hirt & Sohn. kart. à n 1.25

Inhalt: 1. Der Bettelknabe od.: Bete u. arbeite! (72)

2. Poch, poch, poch! od.: Klopfet an, so wird euch aufgethan. (86)

3. Der kleine Schuhmacher od.: Wo Treue Wurzel schlägt, da lässt Gott einen Baum daraus wachsen. (88)

4. Die Schlossmutter od.: Reichtum ist ein köstliches Messer, aber man muss es zum Brotausteilen, nicht zum Verwunden gebrauchen. (82)

5. Vier Wochen Ferien od.: Arbeit ist Krieg gegen das Elend. (89)

6. 7. Die kleinen Helden od.: Nichts ist so fein gesponnen, es kommt ans Licht der Sonnen. 2 Tle. (84 u. 83)

8. Das stumme Kind od.: Gott ist allgegenwärtig. (75)

9. Der Mann im Korbe od.: Kann man auch Trauben lesen von den Dornen? (72)

10. Die Kinder des Auswanderers od.: Bleibe im Lande u. nähre dich redlich. (82)

‒ Für deutsche Frauen. 16. (16) Dresden 1848, Waltersche Hofbuchhandlung. gratis.

‒ Für die Kinderstube. Erzählgn. aus dem tägl. Leben kleiner Kinder, verbunden mit bibl. Geschichten, zur Entwickelg. der religiösen Begriffe, des Pflichtgefühls u. der Nächstenliebe. 1. u. 2. Bd. 8 (à 112 m. Bildern.) Glogau 1879, Flemming. kart. à 2.25

‒ Gott in der Natur. Hymnen für Kinder. Nach dem Engl. 3 Abdr. 8. (48) Berlin 1851, A. Duncker. 2.–

‒ Grüss Gott! Ann' Rosel. Der Herbergsvater. 3 Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. n –.152

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0311"/>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Guischard, Wilhelmine</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Guischard,</hi> Wilhelmine. Die Foscari. Ein histor. Rom. 3 Bde. 2. Aufl. 8. (988) (1863), 1866, Berlin, Haude &amp; Spener. 4.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Die Hunyady. Ein histor. Rom. 3 Bde. 12. (1298) Leipzig 1858, Brockhaus. n 15.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Eine Verschwörung in Venedig. Histor. Rom. a. d. 17. Jahrh. 2 Bde. 8. (504) Berlin 1867, Janke. n 7.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Venezia, die Königin der Meere. Bilder u. Schildergn. a. d. Geschichte Venedigs. 8. (435) Bielefeld 1877, Velhagen &amp; Klasing. geb. n 7.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Gumpert, Thekla v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Gumpert,</hi> Thekla v., Tochter eines Medizinalrates, vermählt mit dem Dichter F. A. F. Schober, geboren den 28. Juni 1810 zu Kalisch, gestorben den 1. April 1897 in Dresden.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Acht Erzählungen aus der Kinderwelt. Für Knaben u. Mädchen. 4. (231 m. Bildern) Stuttgart 1891, F. Loewe. kart. 5&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ann' Rosel. Erzählg. f. Kinder. Neue Ausg. 12. (24) Breslau 1855, Dülfer. &#x2013;.20</p><lb/>
        <p>&#x2012; Aus dem Leben. 8. (205) Glogau 1890, Flemming. geb. n 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Backfische. Vier. Erzählgn. 8. (319 m. Bildern.) Ebda. 1883. geb. 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Bücherschatz für Deutschlands Töchter 16. Bd. 8 Ebda. 1894. geb. 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Das Konfirmationsjahr. Mit e. (farb.) Titelbild v. Prof. H. Bürkner. 2. Aufl. 8. (277) Ebda. 1891. geb. 3.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Das Vaterunser in Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. &#x2013;.15</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der Adventsbaum. Erzählg. für Jung u. Alt. 3. Aufl. 12. (173) Ebda. 1895. kart. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der alte Stelzfuss. Erzählg. 16. (31) Dresden 1866 (am Ende). nn 2.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der dritte August. Erzählg. für die Jugend. 16. (128 m. Illustr.) Glogau 1870, Flemming. geb. n 1.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der Heckpfennig. Erzählg. für die Jugend. 3. Ausg. 16. (39) Berlin 1856, J. A. Wohlgemuth. &#x2013;.75</p><lb/>
        <p>&#x2012; Dasselbe. Wohlf. Ausg. 3. Abdr. 32 (29) 30 Exempl. nn 3.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der kleine Vater u. das Enkelkind. 8 (186 m. Bildern.) Glogau 1884, Flemming. geb. 2.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Die Herzblättchen. Erzählgn. aus dem Familienleben u. der Natur für kleine Kinder. I. 8. Aufl. 8. (122) Ebda. 1888. geb. 2.25</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein Jahr. Tagebuch für die reifere weibl. Jugend. 2. Aufl. 8. (267 m. Bildern.) Ebda. 1882. geb. 6.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Erzählungen für Kinder. 2. Ausg. 8. (208) Berlin 1847, A. Duncker. kart. 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Erzählungen für meine jungen Freundinnen. 4. Bdch. 2. Aufl. 8 (130 m. Bildern,) (1876) 1877, Glogau, Flemming. kart. 1.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Familienbuch. Erzählgn. aus der Kinderwelt. Neue Aufl. 10 Hefte. 8. Leipzig 1873, Hirt &amp; Sohn. kart. à n 1.25</p><lb/>
        <p>Inhalt: 1. Der Bettelknabe od.: Bete u. arbeite! (72)</p><lb/>
        <p>2. Poch, poch, poch! od.: Klopfet an, so wird euch aufgethan. (86)</p><lb/>
        <p>3. Der kleine Schuhmacher od.: Wo Treue Wurzel schlägt, da lässt Gott einen Baum daraus wachsen. (88)</p><lb/>
        <p>4. Die Schlossmutter od.: Reichtum ist ein köstliches Messer, aber man muss es zum Brotausteilen, nicht zum Verwunden gebrauchen. (82)</p><lb/>
        <p>5. Vier Wochen Ferien od.: Arbeit ist Krieg gegen das Elend. (89)</p><lb/>
        <p>6. 7. Die kleinen Helden od.: Nichts ist so fein gesponnen, es kommt ans Licht der Sonnen. 2 Tle. (84 u. 83)</p><lb/>
        <p>8. Das stumme Kind od.: Gott ist allgegenwärtig. (75)</p><lb/>
        <p>9. Der Mann im Korbe od.: Kann man auch Trauben lesen von den Dornen? (72)</p><lb/>
        <p>10. Die Kinder des Auswanderers od.: Bleibe im Lande u. nähre dich redlich. (82)</p><lb/>
        <p>&#x2012; Für deutsche Frauen. 16. (16) Dresden 1848, Waltersche Hofbuchhandlung. gratis.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Für die Kinderstube. Erzählgn. aus dem tägl. Leben kleiner Kinder, verbunden mit bibl. Geschichten, zur Entwickelg. der religiösen Begriffe, des Pflichtgefühls u. der Nächstenliebe. 1. u. 2. Bd. 8 (à 112 m. Bildern.) Glogau 1879, Flemming. kart. à 2.25</p><lb/>
        <p>&#x2012; Gott in der Natur. Hymnen für Kinder. Nach dem Engl. 3 Abdr. 8. (48) Berlin 1851, A. Duncker. 2.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Grüss Gott! Ann' Rosel. Der Herbergsvater. 3 Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. n &#x2013;.152  </p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0311] Guischard, Wilhelmine Guischard, Wilhelmine. Die Foscari. Ein histor. Rom. 3 Bde. 2. Aufl. 8. (988) (1863), 1866, Berlin, Haude & Spener. 4.50 ‒ Die Hunyady. Ein histor. Rom. 3 Bde. 12. (1298) Leipzig 1858, Brockhaus. n 15.– ‒ Eine Verschwörung in Venedig. Histor. Rom. a. d. 17. Jahrh. 2 Bde. 8. (504) Berlin 1867, Janke. n 7.50 ‒ Venezia, die Königin der Meere. Bilder u. Schildergn. a. d. Geschichte Venedigs. 8. (435) Bielefeld 1877, Velhagen & Klasing. geb. n 7.– Gumpert, Thekla v. Gumpert, Thekla v., Tochter eines Medizinalrates, vermählt mit dem Dichter F. A. F. Schober, geboren den 28. Juni 1810 zu Kalisch, gestorben den 1. April 1897 in Dresden. ‒ Acht Erzählungen aus der Kinderwelt. Für Knaben u. Mädchen. 4. (231 m. Bildern) Stuttgart 1891, F. Loewe. kart. 5– ‒ Ann' Rosel. Erzählg. f. Kinder. Neue Ausg. 12. (24) Breslau 1855, Dülfer. –.20 ‒ Aus dem Leben. 8. (205) Glogau 1890, Flemming. geb. n 3.– ‒ Backfische. Vier. Erzählgn. 8. (319 m. Bildern.) Ebda. 1883. geb. 4.– ‒ Bücherschatz für Deutschlands Töchter 16. Bd. 8 Ebda. 1894. geb. 3.– ‒ Das Konfirmationsjahr. Mit e. (farb.) Titelbild v. Prof. H. Bürkner. 2. Aufl. 8. (277) Ebda. 1891. geb. 3.50 ‒ Das Vaterunser in Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. –.15 ‒ Der Adventsbaum. Erzählg. für Jung u. Alt. 3. Aufl. 12. (173) Ebda. 1895. kart. n 1.– ‒ Der alte Stelzfuss. Erzählg. 16. (31) Dresden 1866 (am Ende). nn 2.50 ‒ Der dritte August. Erzählg. für die Jugend. 16. (128 m. Illustr.) Glogau 1870, Flemming. geb. n 1.– ‒ Der Heckpfennig. Erzählg. für die Jugend. 3. Ausg. 16. (39) Berlin 1856, J. A. Wohlgemuth. –.75 ‒ Dasselbe. Wohlf. Ausg. 3. Abdr. 32 (29) 30 Exempl. nn 3.– ‒ Der kleine Vater u. das Enkelkind. 8 (186 m. Bildern.) Glogau 1884, Flemming. geb. 2.50 ‒ Die Herzblättchen. Erzählgn. aus dem Familienleben u. der Natur für kleine Kinder. I. 8. Aufl. 8. (122) Ebda. 1888. geb. 2.25 ‒ Ein Jahr. Tagebuch für die reifere weibl. Jugend. 2. Aufl. 8. (267 m. Bildern.) Ebda. 1882. geb. 6.– ‒ Erzählungen für Kinder. 2. Ausg. 8. (208) Berlin 1847, A. Duncker. kart. 4.– ‒ Erzählungen für meine jungen Freundinnen. 4. Bdch. 2. Aufl. 8 (130 m. Bildern,) (1876) 1877, Glogau, Flemming. kart. 1.50 ‒ Familienbuch. Erzählgn. aus der Kinderwelt. Neue Aufl. 10 Hefte. 8. Leipzig 1873, Hirt & Sohn. kart. à n 1.25 Inhalt: 1. Der Bettelknabe od.: Bete u. arbeite! (72) 2. Poch, poch, poch! od.: Klopfet an, so wird euch aufgethan. (86) 3. Der kleine Schuhmacher od.: Wo Treue Wurzel schlägt, da lässt Gott einen Baum daraus wachsen. (88) 4. Die Schlossmutter od.: Reichtum ist ein köstliches Messer, aber man muss es zum Brotausteilen, nicht zum Verwunden gebrauchen. (82) 5. Vier Wochen Ferien od.: Arbeit ist Krieg gegen das Elend. (89) 6. 7. Die kleinen Helden od.: Nichts ist so fein gesponnen, es kommt ans Licht der Sonnen. 2 Tle. (84 u. 83) 8. Das stumme Kind od.: Gott ist allgegenwärtig. (75) 9. Der Mann im Korbe od.: Kann man auch Trauben lesen von den Dornen? (72) 10. Die Kinder des Auswanderers od.: Bleibe im Lande u. nähre dich redlich. (82) ‒ Für deutsche Frauen. 16. (16) Dresden 1848, Waltersche Hofbuchhandlung. gratis. ‒ Für die Kinderstube. Erzählgn. aus dem tägl. Leben kleiner Kinder, verbunden mit bibl. Geschichten, zur Entwickelg. der religiösen Begriffe, des Pflichtgefühls u. der Nächstenliebe. 1. u. 2. Bd. 8 (à 112 m. Bildern.) Glogau 1879, Flemming. kart. à 2.25 ‒ Gott in der Natur. Hymnen für Kinder. Nach dem Engl. 3 Abdr. 8. (48) Berlin 1851, A. Duncker. 2.– ‒ Grüss Gott! Ann' Rosel. Der Herbergsvater. 3 Erzählgn. für die Jugend. 12. (31) Bielefeld 1897, Schriften-Niederlage der Anstalt Bethel. n –.152

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

zeno.org: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-05-29T09:41:52Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-05-29T09:41:52Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: nicht übernommen; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): keine Angabe; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/311
Zitationshilfe: Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/311>, abgerufen am 10.08.2020.