Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898.

Bild:
<< vorherige Seite
[Hoesch, Lucy]

Hoesch, Lucy. Sie haben keine Ehre. Erzählgn. u. Skizzen. 1.-3. Taus. 12. (136 m. Titelbild) Berlin 1896, R. Eckstein Nachfolger. n 1.-

[Hoernes, Frau Jenny]

*Hoernes, Frau Jenny, geb. v. Reuss, Ps. Jenny v. Reuss u. Willibald v. Reuss, Graz, Sparbersbachgasse 41, geboren in Prag am 14. März 1861, als Tochter des berühmten Paläontologen und Naturforschers Prof. Dr. August E. Ritter von Reuss, nachmals Professor an der Universität Wien (gest. 1873), ist sie seit 8. April 1877 an den Universitäts-Professor Dr. Rudolf Hoernes, den bekannten Erdbebenforscher und Geologen verheiratet. Von dem Bühnenkünstler und Schriftsteller J. Willhain in Graz auf ihre schriftstellerische Begabung aufmerksam gemacht und geleitet, begann sie zu schreiben und verfasste und veröffentlichte viele Gedichte (diese meist in Roseggers "Heimgarten"), Feuilletons und Novellen, bis im vorigen Jahre zwei Romane von ihr erschienen. Der eine, "Im Leid vereint", im Hamburger Fremdenblatt, ausserdem in vielen Zeitungen, der andere "Glück und Geld", in der Grazer Tagespost - beide unter dem Ps. Willibald v. Reuss.

Werke s. Jenny v. Reuss.

[Hof, Nanny vom]

Hof, Nanny vom, Kassel, geboren am 19. Februar 1824 zu Hombressen in Hessen, gestorben daselbst im März 1896.

- König Herwigs Brautfahrt. Drama. 1889.

- Krone und Kerker. Erzählg. a. d. 16. Jahrh. 8. (403) Gotha 1887, P. A. Perthes. n 5.-

[Höfer, Friederike]

Höfer, Friederike. Neues praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen. 2. Aufl. 8. (251) Dresden 1861, Klemm. 1.50

[Hofer, Liana]

Hofer, Liana, geb. 1783 in Ostpreussen.

[Hoff, Emilie v.]

Hoff, Emilie v. Der Findling vom Belchen-See. Erzählg. 12. (106) Stuttgart 1892, Schmidt & Spring. -.75

- Ein Mutterherz. Erzählg. 12. (94) Ebda. -.75

- Gottes Wege sind wunderbar, aber Er führet sie herrlich hinaus. Erzählg. 12. (108) Ebda. 1891. -.75

[Hoff, Sophie]

Hoff, Sophie. Biographie s. Sophie Szegö.

- Gut gemeint. Nov. 8. (294) Prag 1892, J. B. Brandeis. 1.-

[Hoffelize, Adele Gräfin v.]

Hoffelize, Adele Gräfin v. Betrachtungen über das Leben Jesu Christi mit Berücksicht. seines Lebens im allerheiligsten Sakramente für alle Tage des Jahres 1. u. 2. Bd. 2. Aufl. 12 (a 520) Aachen 1884, Jacobi & Co. a 2.50

- Das Leiden Jesu Christi Fromme Anmutgn., nebst Kreuzweg-Andachten. 16. (649) Mainz 1884, F. Kirchheim. n 3.-; geb. n 4.20

- Der Christ in der Schule d. heil. Joseph, während des Monates März. 16. (238) Ebda. 1.20

- Geistl. Ratschläge für Seelen, welche nach der Vollkommenheit streben. Autoris. Übers. 12 (583) Ebda. 1892. n 3.-; geb. n 4.-

- Hilfe im Leiden Ein Trostbuch für jeden Tag des Jahres. Autoris. Übers. 2 Aufl. 8. (647) Ebda. 1894. 4.-

- Kurze Unterweisungen im christl. Leben für Frauen u. Jungfrauen. Autoris. Übers. nach der 12 franz. Aufl. 2. Aufl. 12. (662) Ebda. 1892. n 3.-; geb. n 4.-

- Kurze Unterweisungen in den christl. Tugenden für Frauen die in der Welt leben. 12. (634) Ebda. 1887. n 3.-; geb. n 4.-

- Neues Handbüchlein für tägl. Besucher des Allerheiligsten. 4. Aufl. 16. (328 m. 1 St) Ebda. 1896. -.90; geb. n 1.20 u. n 1.80

- Reflexionen u. Gebete f. d. hl. Kommunion. 1. Bd. Autoris. Übers. nach der 14. französ. Aufl. 4. Aufl. 12. (720) Ebda.

- Dasselbe. 2 Bd. Kommunionbuch. 2. Aufl. 12. Ebda. 1891. a 3.-; geb. a 4.-

- Von Bethlehem bis zum Calvarienberg od. die Liebe Jesu Christi zu den Menschen. 16. (334) Ebda. 1886. 1.50

[Hoesch, Lucy]

Hoesch, Lucy. Sie haben keine Ehre. Erzählgn. u. Skizzen. 1.–3. Taus. 12. (136 m. Titelbild) Berlin 1896, R. Eckstein Nachfolger. n 1.–

[Hoernes, Frau Jenny]

*Hoernes, Frau Jenny, geb. v. Reuss, Ps. Jenny v. Reuss u. Willibald v. Reuss, Graz, Sparbersbachgasse 41, geboren in Prag am 14. März 1861, als Tochter des berühmten Paläontologen und Naturforschers Prof. Dr. August E. Ritter von Reuss, nachmals Professor an der Universität Wien (gest. 1873), ist sie seit 8. April 1877 an den Universitäts-Professor Dr. Rudolf Hoernes, den bekannten Erdbebenforscher und Geologen verheiratet. Von dem Bühnenkünstler und Schriftsteller J. Willhain in Graz auf ihre schriftstellerische Begabung aufmerksam gemacht und geleitet, begann sie zu schreiben und verfasste und veröffentlichte viele Gedichte (diese meist in Roseggers »Heimgarten«), Feuilletons und Novellen, bis im vorigen Jahre zwei Romane von ihr erschienen. Der eine, »Im Leid vereint«, im Hamburger Fremdenblatt, ausserdem in vielen Zeitungen, der andere »Glück und Geld«, in der Grazer Tagespost – beide unter dem Ps. Willibald v. Reuss.

Werke s. Jenny v. Reuss.

[Hof, Nanny vom]

Hof, Nanny vom, Kassel, geboren am 19. Februar 1824 zu Hombressen in Hessen, gestorben daselbst im März 1896.

‒ König Herwigs Brautfahrt. Drama. 1889.

‒ Krone und Kerker. Erzählg. a. d. 16. Jahrh. 8. (403) Gotha 1887, P. A. Perthes. n 5.–

[Höfer, Friederike]

Höfer, Friederike. Neues praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen. 2. Aufl. 8. (251) Dresden 1861, Klemm. 1.50

[Hofer, Liana]

Hofer, Liana, geb. 1783 in Ostpreussen.

[Hoff, Emilie v.]

Hoff, Emilie v. Der Findling vom Belchen-See. Erzählg. 12. (106) Stuttgart 1892, Schmidt & Spring. –.75

‒ Ein Mutterherz. Erzählg. 12. (94) Ebda. –.75

‒ Gottes Wege sind wunderbar, aber Er führet sie herrlich hinaus. Erzählg. 12. (108) Ebda. 1891. –.75

[Hoff, Sophie]

Hoff, Sophie. Biographie s. Sophie Szegö.

‒ Gut gemeint. Nov. 8. (294) Prag 1892, J. B. Brandeis. 1.–

[Hoffelize, Adele Gräfin v.]

Hoffelize, Adele Gräfin v. Betrachtungen über das Leben Jesu Christi mit Berücksicht. seines Lebens im allerheiligsten Sakramente für alle Tage des Jahres 1. u. 2. Bd. 2. Aufl. 12 (à 520) Aachen 1884, Jacobi & Co. à 2.50

‒ Das Leiden Jesu Christi Fromme Anmutgn., nebst Kreuzweg-Andachten. 16. (649) Mainz 1884, F. Kirchheim. n 3.–; geb. n 4.20

‒ Der Christ in der Schule d. heil. Joseph, während des Monates März. 16. (238) Ebda. 1.20

‒ Geistl. Ratschläge für Seelen, welche nach der Vollkommenheit streben. Autoris. Übers. 12 (583) Ebda. 1892. n 3.–; geb. n 4.–

‒ Hilfe im Leiden Ein Trostbuch für jeden Tag des Jahres. Autoris. Übers. 2 Aufl. 8. (647) Ebda. 1894. 4.–

‒ Kurze Unterweisungen im christl. Leben für Frauen u. Jungfrauen. Autoris. Übers. nach der 12 franz. Aufl. 2. Aufl. 12. (662) Ebda. 1892. n 3.–; geb. n 4.–

‒ Kurze Unterweisungen in den christl. Tugenden für Frauen die in der Welt leben. 12. (634) Ebda. 1887. n 3.–; geb. n 4.–

‒ Neues Handbüchlein für tägl. Besucher des Allerheiligsten. 4. Aufl. 16. (328 m. 1 St) Ebda. 1896. –.90; geb. n 1.20 u. n 1.80

‒ Reflexionen u. Gebete f. d. hl. Kommunion. 1. Bd. Autoris. Übers. nach der 14. französ. Aufl. 4. Aufl. 12. (720) Ebda.

‒ Dasselbe. 2 Bd. Kommunionbuch. 2. Aufl. 12. Ebda. 1891. à 3.–; geb. à 4.–

‒ Von Bethlehem bis zum Calvarienberg od. die Liebe Jesu Christi zu den Menschen. 16. (334) Ebda. 1886. 1.50

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0383"/>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Hoesch, Lucy</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Hoesch,</hi> Lucy. Sie haben keine Ehre. Erzählgn. u. Skizzen. 1.&#x2013;3. Taus. 12. (136 m. Titelbild) Berlin 1896, R. Eckstein Nachfolger. n 1.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Hoernes, Frau Jenny</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">*Hoernes,</hi> Frau Jenny, geb. v. Reuss, Ps. Jenny v. Reuss u. Willibald v. Reuss, Graz, Sparbersbachgasse 41, geboren in Prag am 14. März 1861, als Tochter des berühmten Paläontologen und Naturforschers Prof. Dr. August E. Ritter von Reuss, nachmals Professor an der Universität Wien (gest. 1873), ist sie seit 8. April 1877 an den Universitäts-Professor Dr. Rudolf Hoernes, den bekannten Erdbebenforscher und Geologen verheiratet. Von dem Bühnenkünstler und Schriftsteller J. Willhain in Graz auf ihre schriftstellerische Begabung aufmerksam gemacht und geleitet, begann sie zu schreiben und verfasste und veröffentlichte viele Gedichte (diese meist in Roseggers »Heimgarten«), Feuilletons und Novellen, bis im vorigen Jahre zwei Romane von ihr erschienen. Der eine, »Im Leid vereint«, im Hamburger Fremdenblatt, ausserdem in vielen Zeitungen, der andere »Glück und Geld«, in der Grazer Tagespost &#x2013; beide unter dem Ps. Willibald v. Reuss.</p><lb/>
        <p><hi rendition="#g">Werke s. Jenny v. Reuss</hi>.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Hof, Nanny vom</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Hof,</hi> Nanny vom, Kassel, geboren am 19. Februar 1824 zu Hombressen in Hessen, gestorben daselbst im März 1896.</p><lb/>
        <p>&#x2012; König Herwigs Brautfahrt. Drama. 1889.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Krone und Kerker. Erzählg. a. d. 16. Jahrh. 8. (403) Gotha 1887, P. A. Perthes. n 5.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Höfer, Friederike</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Höfer,</hi> Friederike. Neues praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen. 2. Aufl. 8. (251) Dresden 1861, Klemm. 1.50</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Hofer, Liana</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Hofer,</hi> Liana, geb. 1783 in Ostpreussen.</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Hoff, Emilie v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Hoff,</hi> Emilie v. Der Findling vom Belchen-See. Erzählg. 12. (106) Stuttgart 1892, Schmidt &amp; Spring. &#x2013;.75</p><lb/>
        <p>&#x2012; Ein Mutterherz. Erzählg. 12. (94) Ebda. &#x2013;.75</p><lb/>
        <p>&#x2012; Gottes Wege sind wunderbar, aber Er führet sie herrlich hinaus. Erzählg. 12. (108) Ebda. 1891. &#x2013;.75</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Hoff, Sophie</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Hoff,</hi> Sophie. <hi rendition="#g">Biographie s. Sophie Szegö</hi>.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Gut gemeint. Nov. 8. (294) Prag 1892, J. B. Brandeis. 1.&#x2013;</p><lb/>
      </div>
      <div type="lexiconEntry">
        <head>
          <supplied>
            <persName>Hoffelize, Adele Gräfin v.</persName>
          </supplied>
        </head><lb/>
        <p><hi rendition="#b">Hoffelize,</hi> Adele Gräfin v. Betrachtungen über das Leben Jesu Christi mit Berücksicht. seines Lebens im allerheiligsten Sakramente für alle Tage des Jahres 1. u. 2. Bd. 2. Aufl. 12 (à 520) Aachen 1884, Jacobi &amp; Co. à 2.50</p><lb/>
        <p>&#x2012; Das Leiden Jesu Christi Fromme Anmutgn., nebst Kreuzweg-Andachten. 16. (649) Mainz 1884, F. Kirchheim. n 3.&#x2013;; geb. n 4.20</p><lb/>
        <p>&#x2012; Der Christ in der Schule d. heil. Joseph, während des Monates März. 16. (238) Ebda. 1.20</p><lb/>
        <p>&#x2012; Geistl. Ratschläge für Seelen, welche nach der Vollkommenheit streben. Autoris. Übers. 12 (583) Ebda. 1892. n 3.&#x2013;; geb. n 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Hilfe im Leiden Ein Trostbuch für jeden Tag des Jahres. Autoris. Übers. 2 Aufl. 8. (647) Ebda. 1894. 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Kurze Unterweisungen im christl. Leben für Frauen u. Jungfrauen. Autoris. Übers. nach der 12 franz. Aufl. 2. Aufl. 12. (662) Ebda. 1892. n 3.&#x2013;; geb. n 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Kurze Unterweisungen in den christl. Tugenden für Frauen die in der Welt leben. 12. (634) Ebda. 1887. n 3.&#x2013;; geb. n 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Neues Handbüchlein für tägl. Besucher des Allerheiligsten. 4. Aufl. 16. (328 m. 1 St) Ebda. 1896. &#x2013;.90; geb. n 1.20 u. n 1.80</p><lb/>
        <p>&#x2012; Reflexionen u. Gebete f. d. hl. Kommunion. 1. Bd. Autoris. Übers. nach der 14. französ. Aufl. 4. Aufl. 12. (720) Ebda.</p><lb/>
        <p>&#x2012; Dasselbe. 2 Bd. Kommunionbuch. 2. Aufl. 12. Ebda. 1891. à 3.&#x2013;; geb. à 4.&#x2013;</p><lb/>
        <p>&#x2012; Von Bethlehem bis zum Calvarienberg od. die Liebe Jesu Christi zu den Menschen. 16. (334) Ebda. 1886. 1.50  </p><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0383] Hoesch, Lucy Hoesch, Lucy. Sie haben keine Ehre. Erzählgn. u. Skizzen. 1.–3. Taus. 12. (136 m. Titelbild) Berlin 1896, R. Eckstein Nachfolger. n 1.– Hoernes, Frau Jenny *Hoernes, Frau Jenny, geb. v. Reuss, Ps. Jenny v. Reuss u. Willibald v. Reuss, Graz, Sparbersbachgasse 41, geboren in Prag am 14. März 1861, als Tochter des berühmten Paläontologen und Naturforschers Prof. Dr. August E. Ritter von Reuss, nachmals Professor an der Universität Wien (gest. 1873), ist sie seit 8. April 1877 an den Universitäts-Professor Dr. Rudolf Hoernes, den bekannten Erdbebenforscher und Geologen verheiratet. Von dem Bühnenkünstler und Schriftsteller J. Willhain in Graz auf ihre schriftstellerische Begabung aufmerksam gemacht und geleitet, begann sie zu schreiben und verfasste und veröffentlichte viele Gedichte (diese meist in Roseggers »Heimgarten«), Feuilletons und Novellen, bis im vorigen Jahre zwei Romane von ihr erschienen. Der eine, »Im Leid vereint«, im Hamburger Fremdenblatt, ausserdem in vielen Zeitungen, der andere »Glück und Geld«, in der Grazer Tagespost – beide unter dem Ps. Willibald v. Reuss. Werke s. Jenny v. Reuss. Hof, Nanny vom Hof, Nanny vom, Kassel, geboren am 19. Februar 1824 zu Hombressen in Hessen, gestorben daselbst im März 1896. ‒ König Herwigs Brautfahrt. Drama. 1889. ‒ Krone und Kerker. Erzählg. a. d. 16. Jahrh. 8. (403) Gotha 1887, P. A. Perthes. n 5.– Höfer, Friederike Höfer, Friederike. Neues praktisches Kochbuch für bürgerliche Haushaltungen. 2. Aufl. 8. (251) Dresden 1861, Klemm. 1.50 Hofer, Liana Hofer, Liana, geb. 1783 in Ostpreussen. Hoff, Emilie v. Hoff, Emilie v. Der Findling vom Belchen-See. Erzählg. 12. (106) Stuttgart 1892, Schmidt & Spring. –.75 ‒ Ein Mutterherz. Erzählg. 12. (94) Ebda. –.75 ‒ Gottes Wege sind wunderbar, aber Er führet sie herrlich hinaus. Erzählg. 12. (108) Ebda. 1891. –.75 Hoff, Sophie Hoff, Sophie. Biographie s. Sophie Szegö. ‒ Gut gemeint. Nov. 8. (294) Prag 1892, J. B. Brandeis. 1.– Hoffelize, Adele Gräfin v. Hoffelize, Adele Gräfin v. Betrachtungen über das Leben Jesu Christi mit Berücksicht. seines Lebens im allerheiligsten Sakramente für alle Tage des Jahres 1. u. 2. Bd. 2. Aufl. 12 (à 520) Aachen 1884, Jacobi & Co. à 2.50 ‒ Das Leiden Jesu Christi Fromme Anmutgn., nebst Kreuzweg-Andachten. 16. (649) Mainz 1884, F. Kirchheim. n 3.–; geb. n 4.20 ‒ Der Christ in der Schule d. heil. Joseph, während des Monates März. 16. (238) Ebda. 1.20 ‒ Geistl. Ratschläge für Seelen, welche nach der Vollkommenheit streben. Autoris. Übers. 12 (583) Ebda. 1892. n 3.–; geb. n 4.– ‒ Hilfe im Leiden Ein Trostbuch für jeden Tag des Jahres. Autoris. Übers. 2 Aufl. 8. (647) Ebda. 1894. 4.– ‒ Kurze Unterweisungen im christl. Leben für Frauen u. Jungfrauen. Autoris. Übers. nach der 12 franz. Aufl. 2. Aufl. 12. (662) Ebda. 1892. n 3.–; geb. n 4.– ‒ Kurze Unterweisungen in den christl. Tugenden für Frauen die in der Welt leben. 12. (634) Ebda. 1887. n 3.–; geb. n 4.– ‒ Neues Handbüchlein für tägl. Besucher des Allerheiligsten. 4. Aufl. 16. (328 m. 1 St) Ebda. 1896. –.90; geb. n 1.20 u. n 1.80 ‒ Reflexionen u. Gebete f. d. hl. Kommunion. 1. Bd. Autoris. Übers. nach der 14. französ. Aufl. 4. Aufl. 12. (720) Ebda. ‒ Dasselbe. 2 Bd. Kommunionbuch. 2. Aufl. 12. Ebda. 1891. à 3.–; geb. à 4.– ‒ Von Bethlehem bis zum Calvarienberg od. die Liebe Jesu Christi zu den Menschen. 16. (334) Ebda. 1886. 1.50

Suche im Werk

Dieses Werk ist neu im DTA und wird in wenigen Tagen durchsuchbar sein.

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

zeno.org: Bereitstellung der Texttranskription. (2020-05-29T09:41:52Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Christian Thomas: Bearbeitung der digitalen Edition. (2020-05-29T09:41:52Z)

Weitere Informationen:

Bogensignaturen: nicht übernommen; Druckfehler: dokumentiert; fremdsprachliches Material: nicht gekennzeichnet; Geminations-/Abkürzungsstriche: keine Angabe; Hervorhebungen (Antiqua, Sperrschrift, Kursive etc.): wie Vorlage; i/j in Fraktur: keine Angabe; I/J in Fraktur: keine Angabe; Kolumnentitel: nicht übernommen; Kustoden: keine Angabe; langes s (ſ): keine Angabe; Normalisierungen: dokumentiert; rundes r (ꝛ): keine Angabe; Seitenumbrüche markiert: ja; Silbentrennung: aufgelöst; u/v bzw. U/V: keine Angabe; Vokale mit übergest. e: keine Angabe; Vollständigkeit: vollständig erfasst; Zeichensetzung: DTABf-getreu; Zeilenumbrüche markiert: nein;




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/383
Zitationshilfe: Pataky, Sophie: Lexikon deutscher Frauen der Feder. 1. Band: A-L. Berlin, 1898, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pataky_lexikon01_1898/383>, abgerufen am 10.07.2020.