Am Dienstag, dem 19. November 2019, finden von 9 bis 14 Uhr Wartungsarbeiten an unseren Servern statt. Bitte beachten Sie, dass die DTA-Seiten in dieser Zeit nicht erreichbar sein werden.
Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pocci, Franz von: Lustiges Komödienbüchlein. Bd. 3. München, 1869.

Bild:
<< vorherige Seite
Verwandlung.
Waldiges Felsenthal, von Gebirg umgeben.
Schnapper. Fangauf.
[Von zwei Seiten sich begegnend.]
Schnapper.
Woher!
Fangauf.
Wohin?
Schnapper.
Fangauf, was hast Du gefangen?
Fangauf.
Nichts! Schnapper, was hast Du erschnappt?
Schnapper.
Nichts!
Fangauf.
Schlechte Zeiten! Nichts auf Weg und Steg!
Schnapper.
Und in der Stadt gute Polizei. Der Teufel
hol's. Wir müssen gar noch ein ehrlich Gewerb
treiben?
Fangauf.
Jst unser Gewerb etwa nicht ehrlich?
13*
Verwandlung.
Waldiges Felſenthal, von Gebirg umgeben.
Schnapper. Fangauf.
[Von zwei Seiten ſich begegnend.]
Schnapper.
Woher!
Fangauf.
Wohin?
Schnapper.
Fangauf, was haſt Du gefangen?
Fangauf.
Nichts! Schnapper, was haſt Du erſchnappt?
Schnapper.
Nichts!
Fangauf.
Schlechte Zeiten! Nichts auf Weg und Steg!
Schnapper.
Und in der Stadt gute Polizei. Der Teufel
hol’s. Wir müſſen gar noch ein ehrlich Gewerb
treiben?
Fangauf.
Jſt unſer Gewerb etwa nicht ehrlich?
13*
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0199" n="195"/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b">Verwandlung.</hi> </head><lb/>
            <stage> <hi rendition="#c">Waldiges Fel&#x017F;enthal, von Gebirg umgeben.<lb/><hi rendition="#g">Schnapper. Fangauf.</hi><lb/>
[Von zwei Seiten &#x017F;ich begegnend.]</hi> </stage><lb/>
            <sp who="#SCH">
              <speaker> <hi rendition="#c">Schnapper.</hi> </speaker><lb/>
              <p>Woher!</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#FAN">
              <speaker> <hi rendition="#c">Fangauf.</hi> </speaker><lb/>
              <p>Wohin?</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#SCH">
              <speaker> <hi rendition="#c">Schnapper.</hi> </speaker><lb/>
              <p>Fangauf, was ha&#x017F;t Du gefangen?</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#FAN">
              <speaker> <hi rendition="#c">Fangauf.</hi> </speaker><lb/>
              <p>Nichts! Schnapper, was ha&#x017F;t Du er&#x017F;chnappt?</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#SCH">
              <speaker> <hi rendition="#c">Schnapper.</hi> </speaker><lb/>
              <p>Nichts!</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#FAN">
              <speaker> <hi rendition="#c">Fangauf.</hi> </speaker><lb/>
              <p>Schlechte Zeiten! Nichts auf Weg und Steg!</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#SCH">
              <speaker> <hi rendition="#c">Schnapper.</hi> </speaker><lb/>
              <p>Und in der Stadt gute Polizei. Der Teufel<lb/>
hol&#x2019;s. Wir mü&#x017F;&#x017F;en gar noch ein ehrlich Gewerb<lb/>
treiben?</p>
            </sp><lb/>
            <sp who="#FAN">
              <speaker> <hi rendition="#c">Fangauf.</hi> </speaker><lb/>
              <p>J&#x017F;t un&#x017F;er Gewerb etwa nicht ehrlich?</p>
            </sp><lb/>
            <fw place="bottom" type="sig">13*</fw><lb/>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[195/0199] Verwandlung. Waldiges Felſenthal, von Gebirg umgeben. Schnapper. Fangauf. [Von zwei Seiten ſich begegnend.] Schnapper. Woher! Fangauf. Wohin? Schnapper. Fangauf, was haſt Du gefangen? Fangauf. Nichts! Schnapper, was haſt Du erſchnappt? Schnapper. Nichts! Fangauf. Schlechte Zeiten! Nichts auf Weg und Steg! Schnapper. Und in der Stadt gute Polizei. Der Teufel hol’s. Wir müſſen gar noch ein ehrlich Gewerb treiben? Fangauf. Jſt unſer Gewerb etwa nicht ehrlich? 13*

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pocci_komoedienbuechlein03_1869
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pocci_komoedienbuechlein03_1869/199
Zitationshilfe: Pocci, Franz von: Lustiges Komödienbüchlein. Bd. 3. München, 1869, S. 195. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pocci_komoedienbuechlein03_1869/199>, abgerufen am 16.11.2019.