Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pückler-Muskau, Hermann von: Briefe eines Verstorbenen. Bd. 2. München, 1830.

Bild:
<< vorherige Seite
Brief XXXIX.

Das Brüderpaar. Materielles Leben. Devils. Die
hübsche Wirthin. Der Piper. Die Räuber. Der ange-
führte Advocat. Auster-Geheimnisse. Johny's Abentheuer
in Holicroß. Die Ermordung Baker's. Der Cousin R ...
Sergeant Scully. Der bewegungslose Hahn. Fitzpatrick
und seine Bag pipe.

Seite 161.


Brief XL.

Der Feengarten. Romantisches Schilderhaus. Rückkehr
nach der Stadt. Frau von Sevigne. Lord Byron's Ge-
witter. Dine beim Lord Lieutenant. Der Marquis von
Anglesea. Gottesdienst in der katholischen Kapelle. Un-
sichtbare Musik. Der heilige Christoph. Vergleich des
katholischen und englisch-protestantischen Cultus. Allego-
rie. Londner Tagebuch. Unterschied zwischen englischen
und deutschen Ansichten. Zwei Normal Misses. Ihre
Geschichte. Allgemeine Bemerkung über die Engländerin-

Brief XXXIX.

Das Brüderpaar. Materielles Leben. Devils. Die
hübſche Wirthin. Der Piper. Die Räuber. Der ange-
führte Advocat. Auſter-Geheimniſſe. Johny’s Abentheuer
in Holicroß. Die Ermordung Baker’s. Der Couſin R …
Sergeant Scully. Der bewegungsloſe Hahn. Fitzpatrick
und ſeine Bag pipe.

Seite 161.


Brief XL.

Der Feengarten. Romantiſches Schilderhaus. Rückkehr
nach der Stadt. Frau von Sevigné. Lord Byron’s Ge-
witter. Diné beim Lord Lieutenant. Der Marquis von
Angleſea. Gottesdienſt in der katholiſchen Kapelle. Un-
ſichtbare Muſik. Der heilige Chriſtoph. Vergleich des
katholiſchen und engliſch-proteſtantiſchen Cultus. Allego-
rie. Londner Tagebuch. Unterſchied zwiſchen engliſchen
und deutſchen Anſichten. Zwei Normal Miſſes. Ihre
Geſchichte. Allgemeine Bemerkung über die Engländerin-

<TEI>
  <text>
    <front>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0017" n="IX"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Brief</hi> <hi rendition="#aq">XXXIX.</hi> </hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p>Das Brüderpaar. Materielles Leben. Devils. Die<lb/>
hüb&#x017F;che Wirthin. Der Piper. Die Räuber. Der ange-<lb/>
führte Advocat. Au&#x017F;ter-Geheimni&#x017F;&#x017F;e. Johny&#x2019;s Abentheuer<lb/>
in Holicroß. Die Ermordung Baker&#x2019;s. Der Cou&#x017F;in R &#x2026;<lb/>
Sergeant Scully. Der bewegungslo&#x017F;e Hahn. Fitzpatrick<lb/>
und &#x017F;eine Bag pipe.</p><lb/>
          <p> <hi rendition="#et">Seite 161.</hi> </p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b"> <hi rendition="#g">Brief</hi> <hi rendition="#aq">XL.</hi> </hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p>Der Feengarten. Romanti&#x017F;ches Schilderhaus. Rückkehr<lb/>
nach der Stadt. Frau von Sevign<hi rendition="#aq">é</hi>. Lord Byron&#x2019;s Ge-<lb/>
witter. Din<hi rendition="#aq">é</hi> beim Lord Lieutenant. Der Marquis von<lb/>
Angle&#x017F;ea. Gottesdien&#x017F;t in der katholi&#x017F;chen Kapelle. Un-<lb/>
&#x017F;ichtbare Mu&#x017F;ik. Der heilige Chri&#x017F;toph. Vergleich des<lb/>
katholi&#x017F;chen und engli&#x017F;ch-prote&#x017F;tanti&#x017F;chen Cultus. Allego-<lb/>
rie. Londner Tagebuch. Unter&#x017F;chied zwi&#x017F;chen engli&#x017F;chen<lb/>
und deut&#x017F;chen An&#x017F;ichten. Zwei Normal Mi&#x017F;&#x017F;es. Ihre<lb/>
Ge&#x017F;chichte. Allgemeine Bemerkung über die Engländerin-<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[IX/0017] Brief XXXIX. Das Brüderpaar. Materielles Leben. Devils. Die hübſche Wirthin. Der Piper. Die Räuber. Der ange- führte Advocat. Auſter-Geheimniſſe. Johny’s Abentheuer in Holicroß. Die Ermordung Baker’s. Der Couſin R … Sergeant Scully. Der bewegungsloſe Hahn. Fitzpatrick und ſeine Bag pipe. Seite 161. Brief XL. Der Feengarten. Romantiſches Schilderhaus. Rückkehr nach der Stadt. Frau von Sevigné. Lord Byron’s Ge- witter. Diné beim Lord Lieutenant. Der Marquis von Angleſea. Gottesdienſt in der katholiſchen Kapelle. Un- ſichtbare Muſik. Der heilige Chriſtoph. Vergleich des katholiſchen und engliſch-proteſtantiſchen Cultus. Allego- rie. Londner Tagebuch. Unterſchied zwiſchen engliſchen und deutſchen Anſichten. Zwei Normal Miſſes. Ihre Geſchichte. Allgemeine Bemerkung über die Engländerin-

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pueckler_briefe02_1830
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pueckler_briefe02_1830/17
Zitationshilfe: Pückler-Muskau, Hermann von: Briefe eines Verstorbenen. Bd. 2. München, 1830, S. IX. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pueckler_briefe02_1830/17>, abgerufen am 19.05.2019.