Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pückler-Muskau, Hermann von: Briefe eines Verstorbenen. Bd. 4. Stuttgart, 1831.

Bild:
<< vorherige Seite

Wendung der Mode, die sehr consequent ist, da der
englische Adel wirklich immer mehr jenem aus Lud-
wig XIV. Zeit zu gleichen anfängt.

Crockfords Koch ist der berühmte Ude, praktisch und
theoretisch der erste in Europa, Bewirthung und Be-
dienung in höchster Vollkommenheit, dabei un jeu
d'enfer,
wo schon oft 20,000 L. St. und mehr in ei-
nem Abend von diesem und jenem verspielt wurden.
Die Gesellschaft formirt einen Club, der Eintritt ist
sehr schwer zu erlangen, und obgleich Hazardspiel cri-
minell in England ist, sind dennoch die meisten der
Minister Mitglieder, und der Premier, Herzog von
Wellington, einer der Direktoren dieses Spiel-Clubs!



Gestern wurde der erste Tag des Wonnemonats
von der Herzogin von A. durch eine sehr angenehme
ländliche Fete auf ihrer schonen Villa gefeiert.

In der Mitte des bowling green war die Mai-
stange mit vielen Bändern und Blumen-Guirlanden
aufgerichtet, und bunt geschmückte Landleute im alt-
englischen Costüme tanzten darum ber. Die Gesell-
schaft erging sich in Haus und Garten nach Belieben.
Manche schoßen mit Bogen und Pfeilen, andere tanz-
ten unter Zelten, oder spielten allerlei Spiele, schau-
kelten und drehten sich, oder munkelten im Dunkeln
in dichten Boskets, bis einige Trompetenstöße um

Wendung der Mode, die ſehr conſequent iſt, da der
engliſche Adel wirklich immer mehr jenem aus Lud-
wig XIV. Zeit zu gleichen anfängt.

Crockfords Koch iſt der berühmte Ude, praktiſch und
theoretiſch der erſte in Europa, Bewirthung und Be-
dienung in höchſter Vollkommenheit, dabei un jeu
d’enfer,
wo ſchon oft 20,000 L. St. und mehr in ei-
nem Abend von dieſem und jenem verſpielt wurden.
Die Geſellſchaft formirt einen Club, der Eintritt iſt
ſehr ſchwer zu erlangen, und obgleich Hazardſpiel cri-
minell in England iſt, ſind dennoch die meiſten der
Miniſter Mitglieder, und der Premier, Herzog von
Wellington, einer der Direktoren dieſes Spiel-Clubs!



Geſtern wurde der erſte Tag des Wonnemonats
von der Herzogin von A. durch eine ſehr angenehme
ländliche Fete auf ihrer ſchonen Villa gefeiert.

In der Mitte des bowling green war die Mai-
ſtange mit vielen Bändern und Blumen-Guirlanden
aufgerichtet, und bunt geſchmückte Landleute im alt-
engliſchen Coſtüme tanzten darum ber. Die Geſell-
ſchaft erging ſich in Haus und Garten nach Belieben.
Manche ſchoßen mit Bogen und Pfeilen, andere tanz-
ten unter Zelten, oder ſpielten allerlei Spiele, ſchau-
kelten und drehten ſich, oder munkelten im Dunkeln
in dichten Boskets, bis einige Trompetenſtöße um

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0378" n="358"/>
Wendung der Mode, die &#x017F;ehr con&#x017F;equent i&#x017F;t, da der<lb/>
engli&#x017F;che Adel wirklich immer mehr jenem aus Lud-<lb/>
wig <hi rendition="#aq">XIV.</hi> Zeit zu gleichen anfängt.</p><lb/>
          <p>Crockfords Koch i&#x017F;t der berühmte Ude, prakti&#x017F;ch und<lb/>
theoreti&#x017F;ch der er&#x017F;te in Europa, Bewirthung und Be-<lb/>
dienung in höch&#x017F;ter Vollkommenheit, dabei <hi rendition="#aq">un jeu<lb/>
d&#x2019;enfer,</hi> wo &#x017F;chon oft 20,000 L. St. und mehr in ei-<lb/>
nem Abend von die&#x017F;em und jenem ver&#x017F;pielt wurden.<lb/>
Die Ge&#x017F;ell&#x017F;chaft formirt einen Club, der Eintritt i&#x017F;t<lb/>
&#x017F;ehr &#x017F;chwer zu erlangen, und obgleich Hazard&#x017F;piel cri-<lb/>
minell in England i&#x017F;t, &#x017F;ind dennoch die mei&#x017F;ten der<lb/>
Mini&#x017F;ter Mitglieder, und der Premier, Herzog von<lb/>
Wellington, einer der Direktoren die&#x017F;es Spiel-Clubs!</p>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <opener>
            <dateline> <hi rendition="#et">Den 2ten Mai.</hi> </dateline>
          </opener><lb/>
          <p>Ge&#x017F;tern wurde der er&#x017F;te Tag des Wonnemonats<lb/>
von der Herzogin von A. durch eine &#x017F;ehr angenehme<lb/>
ländliche Fete auf ihrer &#x017F;chonen Villa gefeiert.</p><lb/>
          <p>In der Mitte des <hi rendition="#aq">bowling green</hi> war die Mai-<lb/>
&#x017F;tange mit vielen Bändern und Blumen-Guirlanden<lb/>
aufgerichtet, und bunt ge&#x017F;chmückte Landleute im alt-<lb/>
engli&#x017F;chen Co&#x017F;tüme tanzten darum ber. Die Ge&#x017F;ell-<lb/>
&#x017F;chaft erging &#x017F;ich in Haus und Garten nach Belieben.<lb/>
Manche &#x017F;choßen mit Bogen und Pfeilen, andere tanz-<lb/>
ten unter Zelten, oder &#x017F;pielten allerlei Spiele, &#x017F;chau-<lb/>
kelten und drehten &#x017F;ich, oder munkelten im Dunkeln<lb/>
in dichten Boskets, bis einige Trompeten&#x017F;töße um<lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[358/0378] Wendung der Mode, die ſehr conſequent iſt, da der engliſche Adel wirklich immer mehr jenem aus Lud- wig XIV. Zeit zu gleichen anfängt. Crockfords Koch iſt der berühmte Ude, praktiſch und theoretiſch der erſte in Europa, Bewirthung und Be- dienung in höchſter Vollkommenheit, dabei un jeu d’enfer, wo ſchon oft 20,000 L. St. und mehr in ei- nem Abend von dieſem und jenem verſpielt wurden. Die Geſellſchaft formirt einen Club, der Eintritt iſt ſehr ſchwer zu erlangen, und obgleich Hazardſpiel cri- minell in England iſt, ſind dennoch die meiſten der Miniſter Mitglieder, und der Premier, Herzog von Wellington, einer der Direktoren dieſes Spiel-Clubs! Den 2ten Mai. Geſtern wurde der erſte Tag des Wonnemonats von der Herzogin von A. durch eine ſehr angenehme ländliche Fete auf ihrer ſchonen Villa gefeiert. In der Mitte des bowling green war die Mai- ſtange mit vielen Bändern und Blumen-Guirlanden aufgerichtet, und bunt geſchmückte Landleute im alt- engliſchen Coſtüme tanzten darum ber. Die Geſell- ſchaft erging ſich in Haus und Garten nach Belieben. Manche ſchoßen mit Bogen und Pfeilen, andere tanz- ten unter Zelten, oder ſpielten allerlei Spiele, ſchau- kelten und drehten ſich, oder munkelten im Dunkeln in dichten Boskets, bis einige Trompetenſtöße um

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pueckler_briefe04_1831
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pueckler_briefe04_1831/378
Zitationshilfe: Pückler-Muskau, Hermann von: Briefe eines Verstorbenen. Bd. 4. Stuttgart, 1831, S. 358. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pueckler_briefe04_1831/378>, abgerufen am 18.03.2019.