Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pufendorf, Samuel von: Einleitung zu der Historie der Vornehmsten Reiche und Staaten. Frankfurt (Main), 1682.

Bild:
<< vorherige Seite

Das V. Capitel
sem Krieg belägerte des Königs Armee
unter commando des Duc d'Anjou Ro-
chelle,
biß in achten Monat/ und ließ
12000. Mann darfür sitzen. Da eben die
Zeitung kam/ daß Duc d'Anjou zum Kö-
nig in Polen war erwehlet worden. Da-
her man Anlaß nahm die Belägerung
mit reputation aufzuheben/ und den Hu-
genotten den vierdten Frieden zu geben/
A. 1573. darin man ihnen Rochelle, Mon-
tauban,
und Nismes zur Versicherung ü-
berließ. Aber bald im folgenden Jahr
Fünffter
Krieg.
gieng der fünffte Krieg an. Zu welcher
Zeit sich auch eine dritte Parthey in
Franckreich herfür thät/ so man die Po-
liticos
nennete; welche ohne Ansehen der
Religion fürgaben das gemeine Beste zu
beobachten/ und die Königin Catharina
vom Regiment/ die Jtaliäner/ und die
von Guise aus Franckreich zu vertreiben:
Deren Partey Häupter waren die vom
Hause Mommorancy, so auch in dieser
Unruhe ihre Person spieleten. Wiewohl
sie nachmahls nicht wenig darzu halffen/
daß Henricus IV. zur Cron gelangete. Jn
dieser Unruhe starb Carolus IX. ohne
mänaliche echte Leibs-Erben hinter sich
zu lassen.

HenricusIII.
§. 21.

Nach Caroli IX. Todt fiel das
Reich auf Henricum III. so damahls in

Polen

Das V. Capitel
ſem Krieg belaͤgerte des Koͤnigs Armee
unter commando des Duc d’Anjou Ro-
chelle,
biß in achten Monat/ und ließ
12000. Mann darfuͤr ſitzen. Da eben die
Zeitung kam/ daß Duc d’Anjou zum Koͤ-
nig in Polen war erwehlet worden. Da-
her man Anlaß nahm die Belaͤgerung
mit reputation aufzuheben/ und den Hu-
genotten den vierdten Frieden zu geben/
A. 1573. darin man ihnen Rochelle, Mon-
tauban,
und Niſmes zur Verſicherung uͤ-
berließ. Aber bald im folgenden Jahr
Fuͤnffter
Krieg.
gieng der fuͤnffte Krieg an. Zu welcher
Zeit ſich auch eine dritte Parthey in
Franckreich herfuͤr thaͤt/ ſo man die Po-
liticos
nennete; welche ohne Anſehen der
Religion fuͤrgaben das gemeine Beſte zu
beobachten/ und die Koͤnigin Catharina
vom Regiment/ die Jtaliaͤner/ und die
von Guiſe aus Franckreich zu vertreiben:
Deren Partey Haͤupter waren die vom
Hauſe Mommorancy, ſo auch in dieſer
Unruhe ihre Perſon ſpieleten. Wiewohl
ſie nachmahls nicht wenig darzu halffen/
daß Henricus IV. zur Cron gelangete. Jn
dieſer Unruhe ſtarb Carolus IX. ohne
maͤnaliche echte Leibs-Erben hinter ſich
zu laſſen.

HenricusIII.
§. 21.

Nach Caroli IX. Todt fiel das
Reich auf Henricum III. ſo damahls in

Polen
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <p><pb facs="#f0448" n="418"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Das <hi rendition="#aq">V.</hi> Capitel</hi></fw><lb/>
&#x017F;em Krieg bela&#x0364;gerte des Ko&#x0364;nigs Armee<lb/>
unter <hi rendition="#aq">commando</hi> des <hi rendition="#aq">Duc d&#x2019;Anjou Ro-<lb/>
chelle,</hi> biß in achten Monat/ und ließ<lb/>
12000. Mann darfu&#x0364;r &#x017F;itzen. Da eben die<lb/>
Zeitung kam/ daß <hi rendition="#aq">Duc d&#x2019;Anjou</hi> zum Ko&#x0364;-<lb/>
nig in Polen war erwehlet worden. Da-<lb/>
her man Anlaß nahm die Bela&#x0364;gerung<lb/>
mit <hi rendition="#aq">reputation</hi> aufzuheben/ und den Hu-<lb/>
genotten den vierdten Frieden zu geben/<lb/><hi rendition="#aq">A.</hi> 1573. darin man ihnen <hi rendition="#aq">Rochelle, Mon-<lb/>
tauban,</hi> und <hi rendition="#aq">Ni&#x017F;mes</hi> zur Ver&#x017F;icherung u&#x0364;-<lb/>
berließ. Aber bald im folgenden Jahr<lb/><note place="left">Fu&#x0364;nffter<lb/>
Krieg.</note>gieng der fu&#x0364;nffte Krieg an. Zu welcher<lb/>
Zeit &#x017F;ich auch eine dritte Parthey in<lb/>
Franckreich herfu&#x0364;r tha&#x0364;t/ &#x017F;o man die <hi rendition="#aq">Po-<lb/>
liticos</hi> nennete; welche ohne An&#x017F;ehen der<lb/>
Religion fu&#x0364;rgaben das gemeine Be&#x017F;te zu<lb/>
beobachten/ und die Ko&#x0364;nigin <hi rendition="#aq">Catharina</hi><lb/>
vom Regiment/ die Jtalia&#x0364;ner/ und die<lb/>
von <hi rendition="#aq">Gui&#x017F;e</hi> aus Franckreich zu vertreiben:<lb/>
Deren Partey Ha&#x0364;upter waren die vom<lb/>
Hau&#x017F;e <hi rendition="#aq">Mommorancy,</hi> &#x017F;o auch in die&#x017F;er<lb/>
Unruhe ihre Per&#x017F;on &#x017F;pieleten. Wiewohl<lb/>
&#x017F;ie nachmahls nicht wenig darzu halffen/<lb/>
daß <hi rendition="#aq">Henricus IV.</hi> zur Cron gelangete. Jn<lb/>
die&#x017F;er Unruhe &#x017F;tarb <hi rendition="#aq">Carolus IX.</hi> ohne<lb/>
ma&#x0364;naliche echte Leibs-Erben hinter &#x017F;ich<lb/>
zu la&#x017F;&#x017F;en.</p><lb/>
            <note place="left"> <hi rendition="#aq">HenricusIII.</hi> </note>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head>§. 21.</head>
            <p>Nach <hi rendition="#aq">Caroli IX.</hi> Todt fiel das<lb/>
Reich auf <hi rendition="#aq">Henricum III.</hi> &#x017F;o damahls in<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">Polen</fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[418/0448] Das V. Capitel ſem Krieg belaͤgerte des Koͤnigs Armee unter commando des Duc d’Anjou Ro- chelle, biß in achten Monat/ und ließ 12000. Mann darfuͤr ſitzen. Da eben die Zeitung kam/ daß Duc d’Anjou zum Koͤ- nig in Polen war erwehlet worden. Da- her man Anlaß nahm die Belaͤgerung mit reputation aufzuheben/ und den Hu- genotten den vierdten Frieden zu geben/ A. 1573. darin man ihnen Rochelle, Mon- tauban, und Niſmes zur Verſicherung uͤ- berließ. Aber bald im folgenden Jahr gieng der fuͤnffte Krieg an. Zu welcher Zeit ſich auch eine dritte Parthey in Franckreich herfuͤr thaͤt/ ſo man die Po- liticos nennete; welche ohne Anſehen der Religion fuͤrgaben das gemeine Beſte zu beobachten/ und die Koͤnigin Catharina vom Regiment/ die Jtaliaͤner/ und die von Guiſe aus Franckreich zu vertreiben: Deren Partey Haͤupter waren die vom Hauſe Mommorancy, ſo auch in dieſer Unruhe ihre Perſon ſpieleten. Wiewohl ſie nachmahls nicht wenig darzu halffen/ daß Henricus IV. zur Cron gelangete. Jn dieſer Unruhe ſtarb Carolus IX. ohne maͤnaliche echte Leibs-Erben hinter ſich zu laſſen. Fuͤnffter Krieg. §. 21. Nach Caroli IX. Todt fiel das Reich auf Henricum III. ſo damahls in Polen

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pufendorf_einleitung_1682
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pufendorf_einleitung_1682/448
Zitationshilfe: Pufendorf, Samuel von: Einleitung zu der Historie der Vornehmsten Reiche und Staaten. Frankfurt (Main), 1682, S. 418. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pufendorf_einleitung_1682/448>, abgerufen am 22.04.2019.