Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Pufendorf, Samuel von: Einleitung zur Sitten- und Staats-Lehre. Leipzig, 1691.

Bild:
<< vorherige Seite
Hochgebohrne Graffen/
Gnädige Herren/

JNdem ich/ zu fol-
ge der allgemeinen
Gewonheit/ im
Wercke begriffen
bin/ dieser übersetzten Schrifft
durch Beyfügung hoher Nah-
men noch einigen Glantz zu er-
wecken/ so habe ich solches vor
dißmahl um so viel weniger
durch eine weitläufftige Wahl
in Bedencken zu nehmen/ je
mehrere Ursachen sich von Sei-
ten E. E. Hoch Gr. Hoch-

Gr.
Hochgebohrne Graffen/
Gnaͤdige Herren/

JNdem ich/ zu fol-
ge der allgemeinen
Gewonheit/ im
Wercke begriffen
bin/ dieſer uͤberſetzten Schrifft
durch Beyfuͤgung hoher Nah-
men noch einigen Glantz zu er-
wecken/ ſo habe ich ſolches vor
dißmahl um ſo viel weniger
durch eine weitlaͤufftige Wahl
in Bedencken zu nehmen/ je
mehrere Urſachen ſich von Sei-
ten E. E. Hoch Gr. Hoch-

Gr.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0010"/>
      <div n="1">
        <salute> <hi rendition="#c">Hochgebohrne Graffen/<lb/>
Gna&#x0364;dige Herren/</hi> </salute><lb/>
        <p><hi rendition="#in">J</hi>Ndem ich/ zu fol-<lb/>
ge der allgemeinen<lb/>
Gewonheit/ im<lb/>
Wercke begriffen<lb/>
bin/ die&#x017F;er u&#x0364;ber&#x017F;etzten Schrifft<lb/>
durch Beyfu&#x0364;gung hoher Nah-<lb/>
men noch einigen Glantz zu er-<lb/>
wecken/ &#x017F;o habe ich &#x017F;olches vor<lb/>
dißmahl um &#x017F;o viel weniger<lb/>
durch eine weitla&#x0364;ufftige Wahl<lb/>
in Bedencken zu nehmen/ je<lb/>
mehrere Ur&#x017F;achen &#x017F;ich von Sei-<lb/>
ten <hi rendition="#fr">E. E. Hoch Gr. Hoch-</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#fr">Gr.</hi></fw><lb/></p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0010] Hochgebohrne Graffen/ Gnaͤdige Herren/ JNdem ich/ zu fol- ge der allgemeinen Gewonheit/ im Wercke begriffen bin/ dieſer uͤberſetzten Schrifft durch Beyfuͤgung hoher Nah- men noch einigen Glantz zu er- wecken/ ſo habe ich ſolches vor dißmahl um ſo viel weniger durch eine weitlaͤufftige Wahl in Bedencken zu nehmen/ je mehrere Urſachen ſich von Sei- ten E. E. Hoch Gr. Hoch- Gr.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/pufendorf_einleitung_1691
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/pufendorf_einleitung_1691/10
Zitationshilfe: Pufendorf, Samuel von: Einleitung zur Sitten- und Staats-Lehre. Leipzig, 1691, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/pufendorf_einleitung_1691/10>, abgerufen am 20.08.2019.