Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Robert, Carl: Bild und Lied. Archäologische Beiträge zur Geschichte der griechischen Heldensage. Berlin, 1881.

Bild:
<< vorherige Seite
V.
DER TOD DES AIGISTHOS.


Eine kleine schon wiederholt besprochene Gruppe attischer
Vasen des fünften Jahrhunderts stellt die Ermordung des Aigisthos
dar; die hier in Betracht kommenden Gefässe, sämtlich rotfigurig
und meist strengen Stils, sind die folgenden:

A) Sog. Pelike in Wien, gefunden in Cervetri,
abgeb. M. d. I. VIII tav. XV (darnach Wiener Vorlege-
blätter Serie I Taf. 1 nr. 2),
besprochen von Benndorf A. d. I. 1865 p. 212 f.
B) Stamnos im Berliner Museum, gef. in Vulci. Gerhard,
Berlins antike Bildwerke nr. 1007,
abgeb. Gerhard, Etruskische und Campanische Vasen-
bld. Taf. 24 (darnach Overbeck Her. Gall. XXVIII 10,
Welcker A. D. V S. 247, Conze, Vorlegebl. Ser. I
Taf. I 1, in Jahns Ausgabe d. Electra u. öft.),
bespr. auch von Jahn Arch. Zeit. 1860 S. 43.
C) Kylix des Kachrylion, gef. in Vulci,
früher in der Sammlung Canino (Gerhard rapp.
volc. 417. Musee etrusque du prince de Canino
nr. 1186), jetzt verschollen, vgl. auch Brunn, Künstler-
gesch. II S. 703.
D) Amphora, früher bei Baseggio,
abgeb. M. d. I. V tav. LVI (darnach Welcker A. D. V.
T. XVIII),
bespr. von Welcker, A. d. I. 1853 p. 272 (= A. D. V
S. 287 f.).

V.
DER TOD DES AIGISTHOS.


Eine kleine schon wiederholt besprochene Gruppe attischer
Vasen des fünften Jahrhunderts stellt die Ermordung des Aigisthos
dar; die hier in Betracht kommenden Gefäſse, sämtlich rotfigurig
und meist strengen Stils, sind die folgenden:

A) Sog. Pelike in Wien, gefunden in Cervetri,
abgeb. M. d. I. VIII tav. XV (darnach Wiener Vorlege-
blätter Serie I Taf. 1 nr. 2),
besprochen von Benndorf A. d. I. 1865 p. 212 f.
B) Stamnos im Berliner Museum, gef. in Vulci. Gerhard,
Berlins antike Bildwerke nr. 1007,
abgeb. Gerhard, Etruskische und Campanische Vasen-
bld. Taf. 24 (darnach Overbeck Her. Gall. XXVIII 10,
Welcker A. D. V S. 247, Conze, Vorlegebl. Ser. I
Taf. I 1, in Jahns Ausgabe d. Electra u. öft.),
bespr. auch von Jahn Arch. Zeit. 1860 S. 43.
C) Kylix des Kachrylion, gef. in Vulci,
früher in der Sammlung Canino (Gerhard rapp.
volc. 417. Musée étrusque du prince de Canino
nr. 1186), jetzt verschollen, vgl. auch Brunn, Künstler-
gesch. II S. 703.
D) Amphora, früher bei Baseggio,
abgeb. M. d. I. V tav. LVI (darnach Welcker A. D. V.
T. XVIII),
bespr. von Welcker, A. d. I. 1853 p. 272 (= A. D. V
S. 287 f.).

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0163" n="[149]"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">V.<lb/>
DER TOD DES AIGISTHOS.</hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <p>Eine kleine schon wiederholt besprochene Gruppe attischer<lb/>
Vasen des fünften Jahrhunderts stellt die Ermordung des Aigisthos<lb/>
dar; die hier in Betracht kommenden Gefä&#x017F;se, sämtlich rotfigurig<lb/>
und meist strengen Stils, sind die folgenden:</p><lb/>
          <list>
            <item>A) Sog. Pelike in Wien, gefunden in Cervetri,<lb/><hi rendition="#et">abgeb. M. d. I. VIII tav. XV (darnach Wiener Vorlege-<lb/>
blätter Serie I Taf. 1 nr. 2),<lb/>
besprochen von Benndorf A. d. I. 1865 p. 212 f.</hi></item><lb/>
            <item>B) Stamnos im Berliner Museum, gef. in Vulci. Gerhard,<lb/>
Berlins antike Bildwerke nr. 1007,<lb/><hi rendition="#et">abgeb. Gerhard, Etruskische und Campanische Vasen-<lb/>
bld. Taf. 24 (darnach Overbeck Her. Gall. XXVIII 10,<lb/>
Welcker A. D. V S. 247, Conze, Vorlegebl. Ser. I<lb/>
Taf. I 1, in Jahns Ausgabe d. Electra u. öft.),<lb/>
bespr. auch von Jahn Arch. Zeit. 1860 S. 43.</hi></item><lb/>
            <item>C) Kylix des Kachrylion, gef. in Vulci,<lb/><hi rendition="#et">früher in der Sammlung Canino (Gerhard rapp.<lb/>
volc. 417. <hi rendition="#i">Musée étrusque du prince de Canino</hi><lb/>
nr. 1186), jetzt verschollen, vgl. auch Brunn, Künstler-<lb/>
gesch. II S. 703.</hi></item><lb/>
            <item>D) Amphora, früher bei Baseggio,<lb/><hi rendition="#et">abgeb. M. d. I. V tav. LVI (darnach Welcker A. D. V.<lb/>
T. XVIII),<lb/>
bespr. von Welcker, A. d. I. 1853 p. 272 (= A. D. V<lb/>
S. 287 f.).</hi></item><lb/>
          </list>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[149]/0163] V. DER TOD DES AIGISTHOS. Eine kleine schon wiederholt besprochene Gruppe attischer Vasen des fünften Jahrhunderts stellt die Ermordung des Aigisthos dar; die hier in Betracht kommenden Gefäſse, sämtlich rotfigurig und meist strengen Stils, sind die folgenden: A) Sog. Pelike in Wien, gefunden in Cervetri, abgeb. M. d. I. VIII tav. XV (darnach Wiener Vorlege- blätter Serie I Taf. 1 nr. 2), besprochen von Benndorf A. d. I. 1865 p. 212 f. B) Stamnos im Berliner Museum, gef. in Vulci. Gerhard, Berlins antike Bildwerke nr. 1007, abgeb. Gerhard, Etruskische und Campanische Vasen- bld. Taf. 24 (darnach Overbeck Her. Gall. XXVIII 10, Welcker A. D. V S. 247, Conze, Vorlegebl. Ser. I Taf. I 1, in Jahns Ausgabe d. Electra u. öft.), bespr. auch von Jahn Arch. Zeit. 1860 S. 43. C) Kylix des Kachrylion, gef. in Vulci, früher in der Sammlung Canino (Gerhard rapp. volc. 417. Musée étrusque du prince de Canino nr. 1186), jetzt verschollen, vgl. auch Brunn, Künstler- gesch. II S. 703. D) Amphora, früher bei Baseggio, abgeb. M. d. I. V tav. LVI (darnach Welcker A. D. V. T. XVIII), bespr. von Welcker, A. d. I. 1853 p. 272 (= A. D. V S. 287 f.).

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/robert_griechische_1881
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/robert_griechische_1881/163
Zitationshilfe: Robert, Carl: Bild und Lied. Archäologische Beiträge zur Geschichte der griechischen Heldensage. Berlin, 1881, S. [149]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/robert_griechische_1881/163>, abgerufen am 20.05.2019.