Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rollenhagen, Gabriel: Vier Bücher Wunderbarlicher biß daher vnerhörter/ vnd vngleublicher Jndianischer reysen. Magdeburg, 1603.

Bild:
<< vorherige Seite

der gelebet/ vnd seiner Seelen jrrige walfart ein-
mal herumbracht hatte.

Seine rechter seiten war lauter Gold. Vnd ward
beschlossen/ er solt in jhr mittel auff vnd an genom-
men werden. Man zweiffelt aber noch/ ob er Py-
thagoras
oder Euphorbus solte genant werden.

Empedocles aber kam an/ halb gebraten/ vnnd
mit dem gantz gesottenem leibe/ ward aber nicht
angenommen/ ob er gleich viel bat/ vnd darumb an-
suchet.

Das Fünffte Capittel/ vom Kampff-
spiel vnd Kriegen der Hel-
len.

NAch langheit der zeit aber/ solt ein offent-
lich Streitspiel vnd Fechtschuel gehalten
werden/ daß sie Thanatusia oder Todten-
tantz heissen. Welches zum fünfften mahl der A-
chilles
angerichtet hatte: Theseus aber siebenmahl.
Was sich darin alles zugetragen/ würde allhie zu
lang zuerzehlen sein.

Jch wil jtzt eine kurtze Summa/ vnnd die vor-
nembste stucken der sachen erzehlen. Allhie gewan
mit Ringen der Carus, der es mit dem Hercule
hielt/ vnnd mit dem Vlysse vmb den Krantz stritte.

Die

der gelebet/ vnd ſeiner Seelen jrrige walfart ein-
mal herumbracht hatte.

Seine rechter ſeiten war lauter Gold. Vnd ward
beſchloſſen/ er ſolt in jhr mittel auff vnd an genom-
men werden. Man zweiffelt aber noch/ ob er Py-
thagoras
oder Euphorbus ſolte genant werden.

Empedocles aber kam an/ halb gebraten/ vnnd
mit dem gantz geſottenem leibe/ ward aber nicht
angenommen/ ob er gleich viel bat/ vnd darumb an-
ſuchet.

Das Fuͤnffte Capittel/ vom Kampff-
ſpiel vnd Kriegen der Hel-
len.

NAch langheit der zeit aber/ ſolt ein offent-
lich Streitſpiel vnd Fechtſchuel gehalten
werden/ daß ſie Thanatuſia oder Todten-
tantz heiſſen. Welches zum fuͤnfften mahl der A-
chilles
angerichtet hatte: Theſeus aber ſiebenmahl.
Was ſich darin alles zugetragen/ wuͤrde allhie zu
lang zuerzehlen ſein.

Jch wil jtzt eine kurtze Summa/ vnnd die vor-
nembſte ſtucken der ſachen erzehlen. Allhie gewan
mit Ringen der Carus, der es mit dem Hercule
hielt/ vnnd mit dem Vlyſſe vmb den Krantz ſtritte.

Die
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0136" n="126"/>
der gelebet/ vnd &#x017F;einer Seelen jrrige walfart ein-<lb/>
mal herumbracht hatte.</p><lb/>
          <p>Seine rechter &#x017F;eiten war lauter Gold. Vnd ward<lb/>
be&#x017F;chlo&#x017F;&#x017F;en/ er &#x017F;olt in jhr mittel auff vnd an genom-<lb/>
men werden. Man zweiffelt aber noch/ ob er <hi rendition="#aq">Py-<lb/>
thagoras</hi> oder <hi rendition="#aq">Euphorbus</hi> &#x017F;olte genant werden.</p><lb/>
          <p><hi rendition="#aq">Empedocles</hi> aber kam an/ halb gebraten/ vnnd<lb/>
mit dem gantz ge&#x017F;ottenem leibe/ ward aber nicht<lb/>
angenommen/ ob er gleich viel bat/ vnd darumb an-<lb/>
&#x017F;uchet.</p>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Das Fu&#x0364;nffte Capittel/ vom Kampff-<lb/>
&#x017F;piel vnd Kriegen der Hel-<lb/>
len.</hi> </head><lb/>
          <p>NAch langheit der zeit aber/ &#x017F;olt ein offent-<lb/>
lich Streit&#x017F;piel vnd Fecht&#x017F;chuel gehalten<lb/>
werden/ daß &#x017F;ie <hi rendition="#aq">Thanatu&#x017F;ia</hi> oder Todten-<lb/>
tantz hei&#x017F;&#x017F;en. Welches zum fu&#x0364;nfften mahl der <hi rendition="#aq">A-<lb/>
chilles</hi> angerichtet hatte: <hi rendition="#aq">The&#x017F;eus</hi> aber &#x017F;iebenmahl.<lb/>
Was &#x017F;ich darin alles zugetragen/ wu&#x0364;rde allhie zu<lb/>
lang zuerzehlen &#x017F;ein.</p><lb/>
          <p>Jch wil jtzt eine kurtze Summa/ vnnd die vor-<lb/>
nemb&#x017F;te &#x017F;tucken der &#x017F;achen erzehlen. Allhie gewan<lb/>
mit Ringen der <hi rendition="#aq">Carus,</hi> der es mit dem <hi rendition="#aq">Hercule</hi><lb/>
hielt/ vnnd mit dem Vly&#x017F;&#x017F;e vmb den Krantz &#x017F;tritte.<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">Die</fw><lb/></p>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[126/0136] der gelebet/ vnd ſeiner Seelen jrrige walfart ein- mal herumbracht hatte. Seine rechter ſeiten war lauter Gold. Vnd ward beſchloſſen/ er ſolt in jhr mittel auff vnd an genom- men werden. Man zweiffelt aber noch/ ob er Py- thagoras oder Euphorbus ſolte genant werden. Empedocles aber kam an/ halb gebraten/ vnnd mit dem gantz geſottenem leibe/ ward aber nicht angenommen/ ob er gleich viel bat/ vnd darumb an- ſuchet. Das Fuͤnffte Capittel/ vom Kampff- ſpiel vnd Kriegen der Hel- len. NAch langheit der zeit aber/ ſolt ein offent- lich Streitſpiel vnd Fechtſchuel gehalten werden/ daß ſie Thanatuſia oder Todten- tantz heiſſen. Welches zum fuͤnfften mahl der A- chilles angerichtet hatte: Theſeus aber ſiebenmahl. Was ſich darin alles zugetragen/ wuͤrde allhie zu lang zuerzehlen ſein. Jch wil jtzt eine kurtze Summa/ vnnd die vor- nembſte ſtucken der ſachen erzehlen. Allhie gewan mit Ringen der Carus, der es mit dem Hercule hielt/ vnnd mit dem Vlyſſe vmb den Krantz ſtritte. Die

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/rollenhagen_reysen_1603
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/rollenhagen_reysen_1603/136
Zitationshilfe: Rollenhagen, Gabriel: Vier Bücher Wunderbarlicher biß daher vnerhörter/ vnd vngleublicher Jndianischer reysen. Magdeburg, 1603, S. 126. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/rollenhagen_reysen_1603/136>, abgerufen am 19.10.2019.