Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rosenkranz, Karl: Ästhetik des Häßlichen. Königsberg, 1853.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhalt.


Einleitung.
Seite.
Das Negative überhaupt     10.
Das Unvollkommene     11.
Das Naturhäßliche     15.
Das Geisthäßliche     26.
Das Kunsthäßliche     35.
Das Häßliche im Verhältniß zu den einzelnen Künsten     47.
Das Wohlgefallen am Häßlichen     52.
Eintheilung     53.
Erster Abschnitt.
Die Formlosigkeit     67.
A. Die Amorphie     68.
B. Die Asymmetrie     77.
C. Die Disharmonie     99.
Zweiter Abschnitt.
Die Incorrectheit     115.
A. Die Incorrectheit im Allgemeinen     116.
B. Die Incorrectheit in den besondern Stylarten     138.
C. Die Incorrectheit in den einzelnen Künsten     149.
Inhalt.


Einleitung.
Seite.
Das Negative überhaupt     10.
Das Unvollkommene     11.
Das Naturhäßliche     15.
Das Geiſthäßliche     26.
Das Kunſthäßliche     35.
Das Häßliche im Verhältniß zu den einzelnen Künſten     47.
Das Wohlgefallen am Häßlichen     52.
Eintheilung     53.
Erſter Abſchnitt.
Die Formloſigkeit     67.
A. Die Amorphie     68.
B. Die Aſymmetrie     77.
C. Die Disharmonie     99.
Zweiter Abschnitt.
Die Incorrectheit     115.
A. Die Incorrectheit im Allgemeinen     116.
B. Die Incorrectheit in den beſondern Stylarten     138.
C. Die Incorrectheit in den einzelnen Künſten     149.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div type="preface" n="1">
        <pb facs="#f0021" n="[XIII]"/>
        <div type="contents">
          <head> <hi rendition="#b #g">Inhalt.</hi> </head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
          <list>
            <head> <hi rendition="#b">Einleitung.</hi> </head><lb/>
            <item> <hi rendition="#right">Seite.</hi> </item><lb/>
            <item>Das Negative überhaupt <space dim="horizontal"/> <ref>10.</ref></item><lb/>
            <item>Das Unvollkommene <space dim="horizontal"/> <ref>11.</ref></item><lb/>
            <item>Das Naturhäßliche <space dim="horizontal"/> <ref>15.</ref></item><lb/>
            <item>Das Gei&#x017F;thäßliche <space dim="horizontal"/> <ref>26.</ref></item><lb/>
            <item>Das Kun&#x017F;thäßliche <space dim="horizontal"/> <ref>35.</ref></item><lb/>
            <item>Das Häßliche im Verhältniß zu den einzelnen Kün&#x017F;ten <space dim="horizontal"/> <ref>47.</ref></item><lb/>
            <item>Das Wohlgefallen am Häßlichen <space dim="horizontal"/> <ref>52.</ref></item><lb/>
            <item>Eintheilung <space dim="horizontal"/> <ref>53.</ref></item><lb/>
          </list>
          <list>
            <head> <hi rendition="#b">Er&#x017F;ter Ab&#x017F;chnitt.</hi> </head><lb/>
            <item>Die Formlo&#x017F;igkeit <space dim="horizontal"/> <ref>67.</ref><lb/><list><item><hi rendition="#aq">A</hi>. Die Amorphie <space dim="horizontal"/><ref>68.</ref></item><lb/><item><hi rendition="#aq">B</hi>. Die A&#x017F;ymmetrie <space dim="horizontal"/> <ref>77.</ref></item><lb/><item><hi rendition="#aq">C</hi>. Die Disharmonie <space dim="horizontal"/><ref>99.</ref></item></list>         </item>
          </list><lb/>
          <list>
            <head> <hi rendition="#b">Zweiter Abschnitt.</hi> </head><lb/>
            <item>Die Incorrectheit <space dim="horizontal"/> <ref>115.</ref><lb/><list><item><hi rendition="#aq">A</hi>. Die Incorrectheit im Allgemeinen <space dim="horizontal"/><ref>116.</ref></item><lb/><item><hi rendition="#aq">B</hi>. Die Incorrectheit in den be&#x017F;ondern Stylarten <space dim="horizontal"/> <ref>138.</ref></item><lb/><item><hi rendition="#aq">C</hi>. Die Incorrectheit in den einzelnen Kün&#x017F;ten <space dim="horizontal"/> <ref>149.</ref></item></list>         </item>
          </list><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[XIII]/0021] Inhalt. Einleitung. Seite. Das Negative überhaupt 10. Das Unvollkommene 11. Das Naturhäßliche 15. Das Geiſthäßliche 26. Das Kunſthäßliche 35. Das Häßliche im Verhältniß zu den einzelnen Künſten 47. Das Wohlgefallen am Häßlichen 52. Eintheilung 53. Erſter Abſchnitt. Die Formloſigkeit 67. A. Die Amorphie 68. B. Die Aſymmetrie 77. C. Die Disharmonie 99. Zweiter Abschnitt. Die Incorrectheit 115. A. Die Incorrectheit im Allgemeinen 116. B. Die Incorrectheit in den beſondern Stylarten 138. C. Die Incorrectheit in den einzelnen Künſten 149.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/rosenkranz_aesthetik_1853
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/rosenkranz_aesthetik_1853/21
Zitationshilfe: Rosenkranz, Karl: Ästhetik des Häßlichen. Königsberg, 1853, S. [XIII]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/rosenkranz_aesthetik_1853/21>, abgerufen am 22.04.2019.