Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Rückert, Friedrich: Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 2. Leipzig, 1837.

Bild:
<< vorherige Seite
O wie du dich bethörst, wenn du den Leib zerstörst,
Der dir so angehört, wie du Gott angehörst.
Wie du Gott angehörst, gehört dein Leib dir an,
Und ohne deinen Leib bist du kein Gottesmann.

258.
Sei mäßig im Genuß, nicht bloß gewürzter Speisen,
Geistiger Würzen auch in Büchern deiner Weisen.
Mit Speisen wirst du nur den Magen überladen,
Doch fremdes Denken kann dem eignen Denken schaden.
Drum, wie du issest nur soviel du kanst verdauen,
So lis auch mehr nicht als du brauchst dich zu erbauen.

O wie du dich bethoͤrſt, wenn du den Leib zerſtoͤrſt,
Der dir ſo angehoͤrt, wie du Gott angehoͤrſt.
Wie du Gott angehoͤrſt, gehoͤrt dein Leib dir an,
Und ohne deinen Leib biſt du kein Gottesmann.

258.
Sei maͤßig im Genuß, nicht bloß gewuͤrzter Speiſen,
Geiſtiger Wuͤrzen auch in Buͤchern deiner Weiſen.
Mit Speiſen wirſt du nur den Magen uͤberladen,
Doch fremdes Denken kann dem eignen Denken ſchaden.
Drum, wie du iſſeſt nur ſoviel du kanſt verdauen,
So lis auch mehr nicht als du brauchſt dich zu erbauen.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <lg type="poem">
            <l>
              <pb facs="#f0164" n="154"/>
            </l>
            <lg n="4">
              <l>O wie du dich betho&#x0364;r&#x017F;t, wenn du den Leib zer&#x017F;to&#x0364;r&#x017F;t,</l><lb/>
              <l>Der dir &#x017F;o angeho&#x0364;rt, wie du Gott angeho&#x0364;r&#x017F;t.</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="5">
              <l>Wie du Gott angeho&#x0364;r&#x017F;t, geho&#x0364;rt dein Leib dir an,</l><lb/>
              <l>Und ohne deinen Leib bi&#x017F;t du kein Gottesmann.</l>
            </lg><lb/>
          </lg>
        </div>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head>258.</head><lb/>
          <lg type="poem">
            <lg n="1">
              <l>Sei ma&#x0364;ßig im Genuß, nicht bloß gewu&#x0364;rzter Spei&#x017F;en,</l><lb/>
              <l>Gei&#x017F;tiger Wu&#x0364;rzen auch in Bu&#x0364;chern deiner Wei&#x017F;en.</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="2">
              <l>Mit Spei&#x017F;en wir&#x017F;t du nur den Magen u&#x0364;berladen,</l><lb/>
              <l>Doch fremdes Denken kann dem eignen Denken &#x017F;chaden.</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="3">
              <l>Drum, wie du i&#x017F;&#x017F;e&#x017F;t nur &#x017F;oviel du kan&#x017F;t verdauen,</l><lb/>
              <l>So lis auch mehr nicht als du brauch&#x017F;t dich zu erbauen.</l>
            </lg><lb/>
          </lg>
        </div>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[154/0164] O wie du dich bethoͤrſt, wenn du den Leib zerſtoͤrſt, Der dir ſo angehoͤrt, wie du Gott angehoͤrſt. Wie du Gott angehoͤrſt, gehoͤrt dein Leib dir an, Und ohne deinen Leib biſt du kein Gottesmann. 258. Sei maͤßig im Genuß, nicht bloß gewuͤrzter Speiſen, Geiſtiger Wuͤrzen auch in Buͤchern deiner Weiſen. Mit Speiſen wirſt du nur den Magen uͤberladen, Doch fremdes Denken kann dem eignen Denken ſchaden. Drum, wie du iſſeſt nur ſoviel du kanſt verdauen, So lis auch mehr nicht als du brauchſt dich zu erbauen.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/rueckert_brahmane02_1837
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/rueckert_brahmane02_1837/164
Zitationshilfe: Rückert, Friedrich: Die Weisheit des Brahmanen. Bd. 2. Leipzig, 1837, S. 154. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/rueckert_brahmane02_1837/164>, abgerufen am 06.07.2020.