Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schiller, [Friedrich]: Maria Stuart. Tübingen u. a., 1801.

Bild:
<< vorherige Seite
Kennedy (hereinstürzend).
Man naht. Man kommt. Bewaffnet Volk erfüllt
Den ganzen Garten.

Mortimer.
(auffahrend und zum Degen greifend)
Ich beschütze dich.
Maria.
O Hanna! Rette mich aus seinen Händen!
Wo find' ich Aermste einen Zufluchtsort?
Zu welchem Heiligen soll ich mich wenden?
Hier ist Gewalt und drinnen ist der Mord.

(Sie flieht dem Hause zu, Kennedy folgt.)
Siebenter Auftritt.
Mortimer. Paulet und Drury, welche außer sich herein-
stürzen. Gefolge eilt über die Scene.
Paulet.
Verschließt die Pforten. Zieht die Brücken auf!
Mortimer.
Oheim, was ist's?
Paulet.
Wo ist die Mörderin?
Hinab mit ihr ins finsterste Gefängniß!

Mortimer.
Was giebt's? Was ist geschehn?
Kennedy (hereinſtuͤrzend).
Man naht. Man kommt. Bewaffnet Volk erfuͤllt
Den ganzen Garten.

Mortimer.
(auffahrend und zum Degen greifend)
Ich beſchuͤtze dich.
Maria.
O Hanna! Rette mich aus ſeinen Haͤnden!
Wo find' ich Aermſte einen Zufluchtsort?
Zu welchem Heiligen ſoll ich mich wenden?
Hier iſt Gewalt und drinnen iſt der Mord.

(Sie flieht dem Hauſe zu, Kennedy folgt.)
Siebenter Auftritt.
Mortimer. Paulet und Drury, welche außer ſich herein-
ſtuͤrzen. Gefolge eilt uͤber die Scene.
Paulet.
Verſchließt die Pforten. Zieht die Bruͤcken auf!
Mortimer.
Oheim, was iſt's?
Paulet.
Wo iſt die Moͤrderin?
Hinab mit ihr ins finſterſte Gefaͤngniß!

Mortimer.
Was giebt's? Was iſt geſchehn?
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0152" n="146"/>
          <sp who="#HANKEN">
            <speaker> <hi rendition="#g">Kennedy</hi> </speaker>
            <stage>(herein&#x017F;tu&#x0364;rzend).</stage><lb/>
            <p>Man naht. Man kommt. Bewaffnet Volk erfu&#x0364;llt<lb/>
Den ganzen Garten.</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#MOR">
            <speaker><hi rendition="#g">Mortimer</hi>.</speaker><lb/>
            <stage>(auffahrend und zum Degen greifend)</stage><lb/>
            <p>Ich be&#x017F;chu&#x0364;tze dich.</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#MARSTUA">
            <speaker><hi rendition="#g">Maria</hi>.</speaker><lb/>
            <p>O Hanna! Rette mich aus &#x017F;einen Ha&#x0364;nden!<lb/>
Wo find' ich Aerm&#x017F;te einen Zufluchtsort?<lb/>
Zu welchem Heiligen &#x017F;oll ich mich wenden?<lb/>
Hier i&#x017F;t Gewalt und drinnen i&#x017F;t der Mord.</p><lb/>
            <stage>(Sie flieht dem Hau&#x017F;e zu, Kennedy folgt.)</stage>
          </sp>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#g">Siebenter Auftritt</hi>.</head><lb/>
          <stage>Mortimer. Paulet und Drury, welche außer &#x017F;ich herein-<lb/>
&#x017F;tu&#x0364;rzen. Gefolge eilt u&#x0364;ber die Scene.</stage><lb/>
          <sp who="#PAU">
            <speaker><hi rendition="#g">Paulet</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ver&#x017F;chließt die Pforten. Zieht die Bru&#x0364;cken auf!</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#MOR">
            <speaker><hi rendition="#g">Mortimer</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Oheim, was i&#x017F;t's?</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#PAU">
            <speaker><hi rendition="#g">Paulet</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Wo i&#x017F;t die Mo&#x0364;rderin?<lb/>
Hinab mit ihr ins fin&#x017F;ter&#x017F;te Gefa&#x0364;ngniß!</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#MOR">
            <speaker><hi rendition="#g">Mortimer</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Was giebt's? Was i&#x017F;t ge&#x017F;chehn?</p><lb/>
          </sp>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[146/0152] Kennedy (hereinſtuͤrzend). Man naht. Man kommt. Bewaffnet Volk erfuͤllt Den ganzen Garten. Mortimer. (auffahrend und zum Degen greifend) Ich beſchuͤtze dich. Maria. O Hanna! Rette mich aus ſeinen Haͤnden! Wo find' ich Aermſte einen Zufluchtsort? Zu welchem Heiligen ſoll ich mich wenden? Hier iſt Gewalt und drinnen iſt der Mord. (Sie flieht dem Hauſe zu, Kennedy folgt.) Siebenter Auftritt. Mortimer. Paulet und Drury, welche außer ſich herein- ſtuͤrzen. Gefolge eilt uͤber die Scene. Paulet. Verſchließt die Pforten. Zieht die Bruͤcken auf! Mortimer. Oheim, was iſt's? Paulet. Wo iſt die Moͤrderin? Hinab mit ihr ins finſterſte Gefaͤngniß! Mortimer. Was giebt's? Was iſt geſchehn?

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schiller_stuart_1801
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schiller_stuart_1801/152
Zitationshilfe: Schiller, [Friedrich]: Maria Stuart. Tübingen u. a., 1801, S. 146. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schiller_stuart_1801/152>, abgerufen am 24.03.2019.