Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schiller, [Friedrich]: Maria Stuart. Tübingen u. a., 1801.

Bild:
<< vorherige Seite


Vierter Aufzug.
Vorzimmer.
Erster Auftritt.
Graf Aubespine. Kent und Leicester.
Aubespine.
Wie steht's um Ihro Majestät? Milords,
Ihr seht mich noch ganz außer mir für Schrecken.
Wie gieng das zu? Wie konnte das in Mitte
Des allertreusten Volks geschehen?

Leicester.
Es geschah
Durch keinen aus dem Volke. Der es that,
War eures Königs Unterthan, ein Franke.

Aubespine.
Ein Rasender gewißlich.
Kent.
Ein Papist,
Graf Aubespine!


Vierter Aufzug.
Vorzimmer.
Erſter Auftritt.
Graf Aubeſpine. Kent und Leiceſter.
Aubeſpine.
Wie ſteht's um Ihro Majeſtaͤt? Milords,
Ihr ſeht mich noch ganz außer mir fuͤr Schrecken.
Wie gieng das zu? Wie konnte das in Mitte
Des allertreuſten Volks geſchehen?

Leiceſter.
Es geſchah
Durch keinen aus dem Volke. Der es that,
War eures Koͤnigs Unterthan, ein Franke.

Aubeſpine.
Ein Raſender gewißlich.
Kent.
Ein Papiſt,
Graf Aubeſpine!
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0157" n="151"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#g">Vierter Aufzug</hi>.</head><lb/>
        <stage><hi rendition="#g">Vorzimmer</hi>.</stage><lb/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#g">Er&#x017F;ter Auftritt</hi>.</head><lb/>
          <stage>Graf Aube&#x017F;pine. Kent und Leice&#x017F;ter.</stage><lb/>
          <sp who="#AUBGRA">
            <speaker><hi rendition="#g">Aube&#x017F;pine</hi>.</speaker><lb/>
            <p><hi rendition="#in">W</hi>ie &#x017F;teht's um Ihro Maje&#x017F;ta&#x0364;t? Milords,<lb/>
Ihr &#x017F;eht mich noch ganz außer mir fu&#x0364;r Schrecken.<lb/>
Wie gieng das zu? Wie konnte das in Mitte<lb/>
Des allertreu&#x017F;ten Volks ge&#x017F;chehen?</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#LEIGRA">
            <speaker><hi rendition="#g">Leice&#x017F;ter</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Es ge&#x017F;chah<lb/>
Durch keinen aus dem Volke. Der es that,<lb/>
War eures Ko&#x0364;nigs Unterthan, ein Franke.</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#AUBGRA">
            <speaker><hi rendition="#g">Aube&#x017F;pine</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ein Ra&#x017F;ender gewißlich.</p><lb/>
          </sp>
          <sp who="#KENTGRA">
            <speaker><hi rendition="#g">Kent</hi>.</speaker><lb/>
            <p>Ein Papi&#x017F;t,<lb/>
Graf Aube&#x017F;pine!</p>
          </sp>
        </div><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[151/0157] Vierter Aufzug. Vorzimmer. Erſter Auftritt. Graf Aubeſpine. Kent und Leiceſter. Aubeſpine. Wie ſteht's um Ihro Majeſtaͤt? Milords, Ihr ſeht mich noch ganz außer mir fuͤr Schrecken. Wie gieng das zu? Wie konnte das in Mitte Des allertreuſten Volks geſchehen? Leiceſter. Es geſchah Durch keinen aus dem Volke. Der es that, War eures Koͤnigs Unterthan, ein Franke. Aubeſpine. Ein Raſender gewißlich. Kent. Ein Papiſt, Graf Aubeſpine!

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schiller_stuart_1801
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schiller_stuart_1801/157
Zitationshilfe: Schiller, [Friedrich]: Maria Stuart. Tübingen u. a., 1801, S. 151. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schiller_stuart_1801/157>, abgerufen am 21.03.2019.