Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schmidt, Johann Georg: Die gestriegelte Rocken-Philosophia, oder auffrichtige Untersuchung derer von vielen super-klugen Weibern hochgehaltenen Aberglauben. Bd. 2. Chemnitz, 1705.

Bild:
<< vorherige Seite
Register.
gen: Gackert der Hahn/ so krieg ich ein'n
Mann/ gackert die Henn/ so krieg ich kenn.
    p. 201
Das 11. Capitel.
Wenn zwey ledige Personen einander heyra-
then/ und sind beyde noch unbefleckt/ al-
so/ daß sie eine reine Jungfrau ist/ und er noch
kein Weib berühret hat/ so wird das erste Kind/
das sie zeugen/ ein Narr.     204.
Das 12. Capitel.
Wenn die Kinder auff denen Gassen mit Spies-
sen oder Fähnlein reiten/ so ist es ein wahrhaff-
tiges Zeichen des Kriegs/ so über das Land
kommen wird.     206
Das 13. Capitel.
Wenn sich die Kinder auff der Gassen mit de-
nen Creutzen tragen/ so ists ein Zeichen/ dar-
auff Sterben folget.     207
Das 14. Capitel.
Wer kein Geld im Beutel hat/ der soll sich hü-
ten/ daß wenn der Mond neu ist/ er ihn nicht
in Beutei scheine/ sonst wird er/ so lange dieser
Monat währt/ Geld-Mangel leiden.     209
Das
Regiſter.
gen: Gackert der Hahn/ ſo krieg ich ein’n
Mann/ gackert die Henn/ ſo krieg ich kenn.
    p. 201
Das 11. Capitel.
Wenn zwey ledige Perſonen einander heyra-
then/ und ſind beyde noch unbefleckt/ al-
ſo/ daß ſie eine reine Jungfrau iſt/ und er noch
kein Weib beruͤhret hat/ ſo wiꝛd das erſte Kind/
das ſie zeugen/ ein Narr.     204.
Das 12. Capitel.
Wenn die Kinder auff denen Gaſſen mit Spieſ-
ſen oder Faͤhnlein reiten/ ſo iſt es ein wahrhaff-
tiges Zeichen des Kriegs/ ſo uͤber das Land
kommen wird.     206
Das 13. Capitel.
Wenn ſich die Kinder auff der Gaſſen mit de-
nen Creutzen tragen/ ſo iſts ein Zeichen/ dar-
auff Sterben folget.     207
Das 14. Capitel.
Wer kein Geld im Beutel hat/ der ſoll ſich huͤ-
ten/ daß wenn der Mond neu iſt/ er ihn nicht
in Beutei ſcheine/ ſonſt wird er/ ſo lange dieſer
Monat waͤhrt/ Geld-Mangel leiden.     209
Das
<TEI>
  <text>
    <back>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <list>
            <item><pb facs="#f0252" n="[428]"/><fw place="top" type="header">Regi&#x017F;ter.</fw><lb/>
gen: Gackert der Hahn/ &#x017F;o krieg ich ein&#x2019;n<lb/>
Mann/ gackert die Henn/ &#x017F;o krieg ich kenn.<lb/><space dim="horizontal"/> <hi rendition="#aq">p.</hi> 201</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head>Das 11. Capitel.</head><lb/>
          <list>
            <item>Wenn zwey ledige Per&#x017F;onen einander heyra-<lb/>
then/ und &#x017F;ind beyde noch unbefleckt/ al-<lb/>
&#x017F;o/ daß &#x017F;ie eine reine Jungfrau i&#x017F;t/ und er noch<lb/>
kein Weib beru&#x0364;hret hat/ &#x017F;o wi&#xA75B;d das er&#x017F;te Kind/<lb/>
das &#x017F;ie zeugen/ ein Narr. <space dim="horizontal"/> 204.</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head>Das 12. Capitel.</head><lb/>
          <list>
            <item>Wenn die Kinder auff denen Ga&#x017F;&#x017F;en mit Spie&#x017F;-<lb/>
&#x017F;en oder Fa&#x0364;hnlein reiten/ &#x017F;o i&#x017F;t es ein wahrhaff-<lb/>
tiges Zeichen des Kriegs/ &#x017F;o u&#x0364;ber das Land<lb/>
kommen wird. <space dim="horizontal"/> 206</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head>Das 13. Capitel.</head><lb/>
          <list>
            <item>Wenn &#x017F;ich die Kinder auff der Ga&#x017F;&#x017F;en mit de-<lb/>
nen Creutzen tragen/ &#x017F;o i&#x017F;ts ein Zeichen/ dar-<lb/>
auff Sterben folget. <space dim="horizontal"/> 207</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <head>Das 14. Capitel.</head><lb/>
          <list>
            <item>Wer kein Geld im Beutel hat/ der &#x017F;oll &#x017F;ich hu&#x0364;-<lb/>
ten/ daß wenn der Mond neu i&#x017F;t/ er ihn nicht<lb/>
in Beutei &#x017F;cheine/ &#x017F;on&#x017F;t wird er/ &#x017F;o lange die&#x017F;er<lb/>
Monat wa&#x0364;hrt/ Geld-Mangel leiden. <space dim="horizontal"/> 209</item>
          </list>
        </div><lb/>
        <fw place="bottom" type="catch">Das</fw><lb/>
      </div>
    </back>
  </text>
</TEI>
[[428]/0252] Regiſter. gen: Gackert der Hahn/ ſo krieg ich ein’n Mann/ gackert die Henn/ ſo krieg ich kenn. p. 201 Das 11. Capitel. Wenn zwey ledige Perſonen einander heyra- then/ und ſind beyde noch unbefleckt/ al- ſo/ daß ſie eine reine Jungfrau iſt/ und er noch kein Weib beruͤhret hat/ ſo wiꝛd das erſte Kind/ das ſie zeugen/ ein Narr. 204. Das 12. Capitel. Wenn die Kinder auff denen Gaſſen mit Spieſ- ſen oder Faͤhnlein reiten/ ſo iſt es ein wahrhaff- tiges Zeichen des Kriegs/ ſo uͤber das Land kommen wird. 206 Das 13. Capitel. Wenn ſich die Kinder auff der Gaſſen mit de- nen Creutzen tragen/ ſo iſts ein Zeichen/ dar- auff Sterben folget. 207 Das 14. Capitel. Wer kein Geld im Beutel hat/ der ſoll ſich huͤ- ten/ daß wenn der Mond neu iſt/ er ihn nicht in Beutei ſcheine/ ſonſt wird er/ ſo lange dieſer Monat waͤhrt/ Geld-Mangel leiden. 209 Das

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schmidt_rockenphilosophia02_1705
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schmidt_rockenphilosophia02_1705/252
Zitationshilfe: Schmidt, Johann Georg: Die gestriegelte Rocken-Philosophia, oder auffrichtige Untersuchung derer von vielen super-klugen Weibern hochgehaltenen Aberglauben. Bd. 2. Chemnitz, 1705, S. [428]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schmidt_rockenphilosophia02_1705/252>, abgerufen am 24.05.2019.