Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schwappach, Adam: Forstpolitik, Jagd- und Fischereipolitik. Leipzig, 1894.

Bild:
<< vorherige Seite
Bibliographie.

Reaumur, Reflexions sur l'etat des bois du royaume et sur les precautions qu'on
pourrait prendre pour en empecher le deperissement et les mettre en valeur:
Memoire de l'academie royale des sciences, annee 1721.

Roth, Geschichte des Forst- und Jagdwesens in Deutschland. Berlin 1879.

Scharnaggl, S., Die Forstwirthschaft im österreichischen Küstenlande mit vorzüg-
licher Rücksicht auf die Karst-Bewaldung. Wien 1873.

Schindler, K., Die Forste der in Verwaltung des k. k. Ackerbau-Ministeriums
stehenden Staats- u. Fondsgüter, s. u. A. VI.

Schwappach, A., Handbuch der Forst- und Jagdgeschichte Deutschlands. Berlin
1885--86.

--, Grundriss der Forst- u. Jagdgeschichte Deutschlands. Ebda. 1883, 2. Aufl. 1892.

v. Seckendorff, Die fortstlichen Verhältnisse Frankreichs. Leipzig 1880.

Seidensticker, A., Waldgeschichte des Alterthums. 1. Bd. Vor Cäsar. 2. Bd.
Nach Cäsar. Frankfurt a. O. 1886.

Semler, H, Tropische und nordamerikanische Waldwirthschaft und Holzkunde.
Berlin 1888.

Sprengel, F., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1880. Berlin 1881.

Stieglitz, Ch. L., Geschichtliche Darstellung der Eigenthumsverhältnisse an Wald
und Jagd in Deutschland. Leipzig 1833.

Stisser, Fr. U., Forst- u. Jagdhistorie der Deutschen. Leipzig 1754.

Trabrig, J., Die Waldwirthschaft der Römer. Wien 1888.

Trientl, A., Die Waldwirthschaft in den Alpenländern, insbesondere in Tirol.
Innsbruck 1893.

Über die Beziehungen zwischen Landwirtschaft u. Forstwirthschaft im Grossherzog-
thum Baden. Tübingen 1885.

Wagner, A., Die Holzungen u. Moore Schleswig-Holsteins. Hannover 1875.

Walther, F. L., Grundlinien der deutschen Forstgeschichte. Giessen 1815.

Weise, W., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1881--88. Berlin 1882--89.

V. Die Produktionsverhältnisse der Forstwirtschaft, die volkswirtschaftliche
Bedeutung und der immaterielle Nutzen des Waldes.
1. Die Produktionsfaktoren, die Betriebseinrichtung und die
Betriebsformen der Forstwirtschaft
.

Abriss von der Forstbewirthschaftung in den Preuss. Staaten. Leipzig 1792.

Andre, E., Die vorzügl. Mittel, den Wäldern einen höheren Ertrag abzugewinnen.
Prag 1822.

--, Einfachste, den höchsten Ertrag und die Nachhaltigkeit ganz sicherstellende
Forstwirthschaftsmethode. Ebda. 1832.

--, Versuch einer zeitgemässen Forst-Organisation. Zunächst u. mit besond. Rück-
sicht auf die Privatwaldungen in der österreich. Monarchie. 1e (einz.) Abthlg.:
Innere Forstorganisation, enthaltend die vollkommene Sicherstellung der Nach-
haltigkeit. Ebda. 1822.

Aus deutschen Forsten, s. u. V. 2.

Beil, A., Die Feldholzzucht in Belgien, England u. dem nördl. Frankreich. Frank-
furt a/M., 1842.

de Boixo, P., Les forets, s. u. XIII.

Braun, Staatsforstwirthschaft u. Bodenreinertragstheorie. Bonn 1880.

Busch, J. W., Blicke in die Bewirthschaftung der Wälder. Offenbach 1812.

Cotta, H., Anweisung zur Forsteinrichtung u. Abschätzung. 1. Thl. Leipzig 1820.

--, Erläuterung der Forsteinrichtung durch ein ausgeführtes Beispiel. Dresden 1832.

--, Die Verbindung des Feldbaues mit dem Waldbau. Ebda. 1819.

--, Dasselbe. 1.--3. Fortsetzung. Ebda. 1820--22.

Etwas über den Holzmangel, nebst einigen Vorschlägen, wie demselben am füg-
lichsten abzuhelfen sei. Hildburghausen 1799.

v. Feullner, K., Entwurf einer Anweisung zur Forsthaushaltung. Prag 1785.


Bibliographie.

Réaumur, Reflexions sur l’état des bois du royaume et sur les précautions qu’on
pourrait prendre pour en empêcher le dépérissement et les mettre en valeur:
Mémoire de l’académie royale des sciences, année 1721.

Roth, Geschichte des Forst- und Jagdwesens in Deutschland. Berlin 1879.

Scharnaggl, S., Die Forstwirthschaft im österreichischen Küstenlande mit vorzüg-
licher Rücksicht auf die Karst-Bewaldung. Wien 1873.

Schindler, K., Die Forste der in Verwaltung des k. k. Ackerbau-Ministeriums
stehenden Staats- u. Fondsgüter, s. u. A. VI.

Schwappach, A., Handbuch der Forst- und Jagdgeschichte Deutschlands. Berlin
1885—86.

—, Grundriſs der Forst- u. Jagdgeschichte Deutschlands. Ebda. 1883, 2. Aufl. 1892.

v. Seckendorff, Die fortstlichen Verhältnisse Frankreichs. Leipzig 1880.

Seidensticker, A., Waldgeschichte des Alterthums. 1. Bd. Vor Cäsar. 2. Bd.
Nach Cäsar. Frankfurt a. O. 1886.

Semler, H, Tropische und nordamerikanische Waldwirthschaft und Holzkunde.
Berlin 1888.

Sprengel, F., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1880. Berlin 1881.

Stieglitz, Ch. L., Geschichtliche Darstellung der Eigenthumsverhältnisse an Wald
und Jagd in Deutschland. Leipzig 1833.

Stisser, Fr. U., Forst- u. Jagdhistorie der Deutschen. Leipzig 1754.

Trabrig, J., Die Waldwirthschaft der Römer. Wien 1888.

Trientl, A., Die Waldwirthschaft in den Alpenländern, insbesondere in Tirol.
Innsbruck 1893.

Über die Beziehungen zwischen Landwirtschaft u. Forstwirthschaft im Groſsherzog-
thum Baden. Tübingen 1885.

Wagner, A., Die Holzungen u. Moore Schleswig-Holsteins. Hannover 1875.

Walther, F. L., Grundlinien der deutschen Forstgeschichte. Gieſsen 1815.

Weise, W., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1881—88. Berlin 1882—89.

V. Die Produktionsverhältnisse der Forstwirtschaft, die volkswirtschaftliche
Bedeutung und der immaterielle Nutzen des Waldes.
1. Die Produktionsfaktoren, die Betriebseinrichtung und die
Betriebsformen der Forstwirtschaft
.

Abriss von der Forstbewirthschaftung in den Preuſs. Staaten. Leipzig 1792.

André, E., Die vorzügl. Mittel, den Wäldern einen höheren Ertrag abzugewinnen.
Prag 1822.

—, Einfachste, den höchsten Ertrag und die Nachhaltigkeit ganz sicherstellende
Forstwirthschaftsmethode. Ebda. 1832.

—, Versuch einer zeitgemässen Forst-Organisation. Zunächst u. mit besond. Rück-
sicht auf die Privatwaldungen in der österreich. Monarchie. 1e (einz.) Abthlg.:
Innere Forstorganisation, enthaltend die vollkommene Sicherstellung der Nach-
haltigkeit. Ebda. 1822.

Aus deutschen Forsten, s. u. V. 2.

Beil, A., Die Feldholzzucht in Belgien, England u. dem nördl. Frankreich. Frank-
furt a/M., 1842.

de Boixo, P., Les forêts, s. u. XIII.

Braun, Staatsforstwirthschaft u. Bodenreinertragstheorie. Bonn 1880.

Busch, J. W., Blicke in die Bewirthschaftung der Wälder. Offenbach 1812.

Cotta, H., Anweisung zur Forsteinrichtung u. Abschätzung. 1. Thl. Leipzig 1820.

—, Erläuterung der Forsteinrichtung durch ein ausgeführtes Beispiel. Dresden 1832.

—, Die Verbindung des Feldbaues mit dem Waldbau. Ebda. 1819.

—, Dasselbe. 1.—3. Fortsetzung. Ebda. 1820—22.

Etwas über den Holzmangel, nebst einigen Vorschlägen, wie demselben am füg-
lichsten abzuhelfen sei. Hildburghausen 1799.

v. Feullner, K., Entwurf einer Anweisung zur Forsthaushaltung. Prag 1785.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f0394" n="376"/>
            <fw place="top" type="header">Bibliographie.</fw><lb/>
            <p>Réaumur, Reflexions sur l&#x2019;état des bois du royaume et sur les précautions qu&#x2019;on<lb/>
pourrait prendre pour en empêcher le dépérissement et les mettre en valeur:<lb/>
Mémoire de l&#x2019;académie royale des sciences, année 1721.</p><lb/>
            <p>Roth, Geschichte des Forst- und Jagdwesens in Deutschland. Berlin 1879.</p><lb/>
            <p>Scharnaggl, S., Die Forstwirthschaft im österreichischen Küstenlande mit vorzüg-<lb/>
licher Rücksicht auf die Karst-Bewaldung. Wien 1873.</p><lb/>
            <p>Schindler, K., Die Forste der in Verwaltung des k. k. Ackerbau-Ministeriums<lb/>
stehenden Staats- u. Fondsgüter, s. u. A. VI.</p><lb/>
            <p>Schwappach, A., Handbuch der Forst- und Jagdgeschichte Deutschlands. Berlin<lb/>
1885&#x2014;86.</p><lb/>
            <p>&#x2014;, Grundri&#x017F;s der Forst- u. Jagdgeschichte Deutschlands. Ebda. 1883, 2. Aufl. 1892.</p><lb/>
            <p>v. Seckendorff, Die fortstlichen Verhältnisse Frankreichs. Leipzig 1880.</p><lb/>
            <p>Seidensticker, A., Waldgeschichte des Alterthums. 1. Bd. Vor Cäsar. 2. Bd.<lb/>
Nach Cäsar. Frankfurt a. O. 1886.</p><lb/>
            <p>Semler, H, Tropische und nordamerikanische Waldwirthschaft und Holzkunde.<lb/>
Berlin 1888.</p><lb/>
            <p>Sprengel, F., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1880. Berlin 1881.</p><lb/>
            <p>Stieglitz, Ch. L., Geschichtliche Darstellung der Eigenthumsverhältnisse an Wald<lb/>
und Jagd in Deutschland. Leipzig 1833.</p><lb/>
            <p>Stisser, Fr. U., Forst- u. Jagdhistorie der Deutschen. Leipzig 1754.</p><lb/>
            <p>Trabrig, J., Die Waldwirthschaft der Römer. Wien 1888.</p><lb/>
            <p>Trientl, A., Die Waldwirthschaft in den Alpenländern, insbesondere in Tirol.<lb/>
Innsbruck 1893.</p><lb/>
            <p>Über die Beziehungen zwischen Landwirtschaft u. Forstwirthschaft im Gro&#x017F;sherzog-<lb/>
thum Baden. Tübingen 1885.</p><lb/>
            <p>Wagner, A., Die Holzungen u. Moore Schleswig-Holsteins. Hannover 1875.</p><lb/>
            <p>Walther, F. L., Grundlinien der deutschen Forstgeschichte. Gie&#x017F;sen 1815.</p><lb/>
            <p>Weise, W., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1881&#x2014;88. Berlin 1882&#x2014;89.</p>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b">V. Die Produktionsverhältnisse der Forstwirtschaft, die volkswirtschaftliche<lb/>
Bedeutung und der immaterielle Nutzen des Waldes.</hi> </head><lb/>
            <div n="4">
              <head>1. <hi rendition="#g">Die Produktionsfaktoren, die Betriebseinrichtung und die<lb/>
Betriebsformen der Forstwirtschaft</hi>.</head><lb/>
              <p>Abriss von der Forstbewirthschaftung in den Preu&#x017F;s. Staaten. Leipzig 1792.</p><lb/>
              <p>André, E., Die vorzügl. Mittel, den Wäldern einen höheren Ertrag abzugewinnen.<lb/>
Prag 1822.</p><lb/>
              <p>&#x2014;, Einfachste, den höchsten Ertrag und die Nachhaltigkeit ganz sicherstellende<lb/>
Forstwirthschaftsmethode. Ebda. 1832.</p><lb/>
              <p>&#x2014;, Versuch einer zeitgemässen Forst-Organisation. Zunächst u. mit besond. Rück-<lb/>
sicht auf die Privatwaldungen in der österreich. Monarchie. 1<hi rendition="#sup">e</hi> (einz.) Abthlg.:<lb/>
Innere Forstorganisation, enthaltend die vollkommene Sicherstellung der Nach-<lb/>
haltigkeit. Ebda. 1822.</p><lb/>
              <p>Aus deutschen Forsten, s. u. V. 2.</p><lb/>
              <p>Beil, A., Die Feldholzzucht in Belgien, England u. dem nördl. Frankreich. Frank-<lb/>
furt a/M., 1842.</p><lb/>
              <p>de Boixo, P., Les forêts, s. u. XIII.</p><lb/>
              <p>Braun, Staatsforstwirthschaft u. Bodenreinertragstheorie. Bonn 1880.</p><lb/>
              <p>Busch, J. W., Blicke in die Bewirthschaftung der Wälder. Offenbach 1812.</p><lb/>
              <p>Cotta, H., Anweisung zur Forsteinrichtung u. Abschätzung. 1. Thl. Leipzig 1820.</p><lb/>
              <p>&#x2014;, Erläuterung der Forsteinrichtung durch ein ausgeführtes Beispiel. Dresden 1832.</p><lb/>
              <p>&#x2014;, Die Verbindung des Feldbaues mit dem Waldbau. Ebda. 1819.</p><lb/>
              <p>&#x2014;, Dasselbe. 1.&#x2014;3. Fortsetzung. Ebda. 1820&#x2014;22.</p><lb/>
              <p>Etwas über den Holzmangel, nebst einigen Vorschlägen, wie demselben am füg-<lb/>
lichsten abzuhelfen sei. Hildburghausen 1799.</p><lb/>
              <p>v. Feullner, K., Entwurf einer Anweisung zur Forsthaushaltung. Prag 1785.</p><lb/>
            </div>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[376/0394] Bibliographie. Réaumur, Reflexions sur l’état des bois du royaume et sur les précautions qu’on pourrait prendre pour en empêcher le dépérissement et les mettre en valeur: Mémoire de l’académie royale des sciences, année 1721. Roth, Geschichte des Forst- und Jagdwesens in Deutschland. Berlin 1879. Scharnaggl, S., Die Forstwirthschaft im österreichischen Küstenlande mit vorzüg- licher Rücksicht auf die Karst-Bewaldung. Wien 1873. Schindler, K., Die Forste der in Verwaltung des k. k. Ackerbau-Ministeriums stehenden Staats- u. Fondsgüter, s. u. A. VI. Schwappach, A., Handbuch der Forst- und Jagdgeschichte Deutschlands. Berlin 1885—86. —, Grundriſs der Forst- u. Jagdgeschichte Deutschlands. Ebda. 1883, 2. Aufl. 1892. v. Seckendorff, Die fortstlichen Verhältnisse Frankreichs. Leipzig 1880. Seidensticker, A., Waldgeschichte des Alterthums. 1. Bd. Vor Cäsar. 2. Bd. Nach Cäsar. Frankfurt a. O. 1886. Semler, H, Tropische und nordamerikanische Waldwirthschaft und Holzkunde. Berlin 1888. Sprengel, F., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1880. Berlin 1881. Stieglitz, Ch. L., Geschichtliche Darstellung der Eigenthumsverhältnisse an Wald und Jagd in Deutschland. Leipzig 1833. Stisser, Fr. U., Forst- u. Jagdhistorie der Deutschen. Leipzig 1754. Trabrig, J., Die Waldwirthschaft der Römer. Wien 1888. Trientl, A., Die Waldwirthschaft in den Alpenländern, insbesondere in Tirol. Innsbruck 1893. Über die Beziehungen zwischen Landwirtschaft u. Forstwirthschaft im Groſsherzog- thum Baden. Tübingen 1885. Wagner, A., Die Holzungen u. Moore Schleswig-Holsteins. Hannover 1875. Walther, F. L., Grundlinien der deutschen Forstgeschichte. Gieſsen 1815. Weise, W., Chronik des deutschen Forstwesens f. 1881—88. Berlin 1882—89. V. Die Produktionsverhältnisse der Forstwirtschaft, die volkswirtschaftliche Bedeutung und der immaterielle Nutzen des Waldes. 1. Die Produktionsfaktoren, die Betriebseinrichtung und die Betriebsformen der Forstwirtschaft. Abriss von der Forstbewirthschaftung in den Preuſs. Staaten. Leipzig 1792. André, E., Die vorzügl. Mittel, den Wäldern einen höheren Ertrag abzugewinnen. Prag 1822. —, Einfachste, den höchsten Ertrag und die Nachhaltigkeit ganz sicherstellende Forstwirthschaftsmethode. Ebda. 1832. —, Versuch einer zeitgemässen Forst-Organisation. Zunächst u. mit besond. Rück- sicht auf die Privatwaldungen in der österreich. Monarchie. 1e (einz.) Abthlg.: Innere Forstorganisation, enthaltend die vollkommene Sicherstellung der Nach- haltigkeit. Ebda. 1822. Aus deutschen Forsten, s. u. V. 2. Beil, A., Die Feldholzzucht in Belgien, England u. dem nördl. Frankreich. Frank- furt a/M., 1842. de Boixo, P., Les forêts, s. u. XIII. Braun, Staatsforstwirthschaft u. Bodenreinertragstheorie. Bonn 1880. Busch, J. W., Blicke in die Bewirthschaftung der Wälder. Offenbach 1812. Cotta, H., Anweisung zur Forsteinrichtung u. Abschätzung. 1. Thl. Leipzig 1820. —, Erläuterung der Forsteinrichtung durch ein ausgeführtes Beispiel. Dresden 1832. —, Die Verbindung des Feldbaues mit dem Waldbau. Ebda. 1819. —, Dasselbe. 1.—3. Fortsetzung. Ebda. 1820—22. Etwas über den Holzmangel, nebst einigen Vorschlägen, wie demselben am füg- lichsten abzuhelfen sei. Hildburghausen 1799. v. Feullner, K., Entwurf einer Anweisung zur Forsthaushaltung. Prag 1785.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schwappach_forstpolitik_1894
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schwappach_forstpolitik_1894/394
Zitationshilfe: Schwappach, Adam: Forstpolitik, Jagd- und Fischereipolitik. Leipzig, 1894, S. 376. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schwappach_forstpolitik_1894/394>, abgerufen am 21.04.2019.