Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Schwenckfeld, Caspar: Hirschbergischen Warmen Bades/ in Schlesien vnter dem Riesen Gebürge gelegen/ Kurtze vnd einfältige Beschreibung. Görlitz, 1607.

Bild:
<< vorherige Seite

Von den Gebürgen vmb
che/ damit/ wenn dein Sohn
JEsus Christus kommen/ vnd
mich von dieser Weld abfodern
wird/ ich bereit vnd fertig mit jm
zur Himmlischen Freude vnd herr-
ligkeit eingehen könne/ Amen.



Vierder Theil.
Von den Kräutern vnd
Mineralien/ welche vmb die-
sen Warmen Brunnen auff
den Gebürgen fürnehmli-
chen zufinden sind.

OBEN ist erwehnet wor-
den/ das der Hirschbergische War-
me Brunne in den Sudödischen
Gebürgen gelegen/ welche gegen Mittage
sehr hoch steigen/ vnd wie ein dicke Mawer
vorgezogen/ Böhmen von Schlesten schei-

den.

Von den Gebuͤrgen vmb
che/ damit/ wenn dein Sohn
JEſus Chriſtus kommen/ vnd
mich von dieſer Weld abfodern
wird/ ich bereit vnd fertig mit jm
zur Him̃liſchen Freude vnd herr-
ligkeit eingehen koͤnne/ Amen.



Vierder Theil.
Von den Kraͤutern vnd
Mineralien/ welche vmb die-
ſen Warmen Brunnen auff
den Gebuͤrgen fuͤrnehmli-
chen zufinden ſind.

OBEN iſt erwehnet wor-
den/ das der Hirſchbergiſche War-
me Brunne in den Sudoͤdiſchen
Gebuͤrgen gelegen/ welche gegen Mittage
ſehr hoch ſteigen/ vnd wie ein dicke Mawer
vorgezogen/ Boͤhmen von Schleſten ſchei-

den.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p><pb facs="#f0173" n="155"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Von den Gebu&#x0364;rgen vmb</hi></fw><lb/>
che/ damit/ wenn dein Sohn<lb/>
JE&#x017F;us Chri&#x017F;tus kommen/ vnd<lb/>
mich von die&#x017F;er Weld abfodern<lb/>
wird/ ich bereit vnd fertig mit jm<lb/>
zur Him&#x0303;li&#x017F;chen Freude vnd herr-<lb/>
ligkeit eingehen ko&#x0364;nne/ Amen.</p>
        </div>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#fr">Vierder Theil.</hi><lb/> <hi rendition="#b">Von den Kra&#x0364;utern vnd</hi><lb/> <hi rendition="#fr">Mineralien/ welche vmb die-<lb/>
&#x017F;en Warmen Brunnen auff<lb/>
den Gebu&#x0364;rgen fu&#x0364;rnehmli-<lb/>
chen zufinden &#x017F;ind.</hi> </head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">O</hi><hi rendition="#fr"><hi rendition="#g">BEN</hi> i&#x017F;t erwehnet wor-</hi><lb/>
den/ das der Hir&#x017F;chbergi&#x017F;che War-<lb/>
me Brunne in den Sudo&#x0364;di&#x017F;chen<lb/>
Gebu&#x0364;rgen gelegen/ welche gegen Mittage<lb/>
&#x017F;ehr hoch &#x017F;teigen/ vnd wie ein dicke Mawer<lb/>
vorgezogen/ Bo&#x0364;hmen von Schle&#x017F;ten &#x017F;chei-<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">den.</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[155/0173] Von den Gebuͤrgen vmb che/ damit/ wenn dein Sohn JEſus Chriſtus kommen/ vnd mich von dieſer Weld abfodern wird/ ich bereit vnd fertig mit jm zur Him̃liſchen Freude vnd herr- ligkeit eingehen koͤnne/ Amen. Vierder Theil. Von den Kraͤutern vnd Mineralien/ welche vmb die- ſen Warmen Brunnen auff den Gebuͤrgen fuͤrnehmli- chen zufinden ſind. OBEN iſt erwehnet wor- den/ das der Hirſchbergiſche War- me Brunne in den Sudoͤdiſchen Gebuͤrgen gelegen/ welche gegen Mittage ſehr hoch ſteigen/ vnd wie ein dicke Mawer vorgezogen/ Boͤhmen von Schleſten ſchei- den.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/schwenckfeld_hirschberischen_1619
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/schwenckfeld_hirschberischen_1619/173
Zitationshilfe: Schwenckfeld, Caspar: Hirschbergischen Warmen Bades/ in Schlesien vnter dem Riesen Gebürge gelegen/ Kurtze vnd einfältige Beschreibung. Görlitz, 1607, S. 155. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/schwenckfeld_hirschberischen_1619/173>, abgerufen am 22.10.2019.