Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Spener, Philipp Jakob: Pia Desideria. Frankfurt (Main), 1676.

Bild:
<< vorherige Seite


Erfordertes Bedencken/
Auff
Hn. Philipp Jacob Speners/
der H. Schrifft
Doct. und Senioris
zu Franckfurt/ Teutsche Vorrede zu deß
Seligen Arndii Postill: Eines Evan-
gelischen Theologi und Superin-
tendenten.

Gnade/ Liecht/ und Barmhertzig-
keit seye von GOtt dem Vatter
durch den H. Geist in allen kräff-
tig/ die da gottselig in JESU
CHristo leben wollen!

GOttliebender Leser: Als
Jch eben in meiner Biblischen
Arbeit begriffen/ das siebende
Capitel Michä/ eines zur wah-
ren gottseligkeit eifferigen trei-
bers/ lesen solte/ wurde mir die Teutsche Vor-
rede über deß Seligen Arndii neu-auffge-
legte Postill/ von Herrn D. Philipp Ja-
cob Spenern
herauß gegeben/ durch einen

seiner


Erfordertes Bedencken/
Auff
Hn. Philipp Jacob Speners/
der H. Schrifft
Doct. und Senioris
zu Franckfurt/ Teutſche Vorrede zu deß
Seligen Arndii Poſtill: Eines Evan-
geliſchen Theologi und Superin-
tendenten.

Gnade/ Liecht/ und Barmhertzig-
keit ſeye von GOtt dem Vatter
durch den H. Geiſt in allen kraͤff-
tig/ die da gottſelig in JESU
CHriſto leben wollen!

GOttliebender Leſer: Als
Jch eben in meiner Bibliſchen
Arbeit begriffen/ das ſiebende
Capitel Michaͤ/ eines zur wah-
ren gottſeligkeit eifferigen trei-
bers/ leſen ſolte/ wurde mir die Teutſche Vor-
rede uͤber deß Seligen Arndii neu-auffge-
legte Poſtill/ von Herꝛn D. Philipp Ja-
cob Spenern
herauß gegeben/ durch einen

ſeiner
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0189" n="163"/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#b">Erfordertes Bedencken/</hi><lb/>
Auff<lb/><hi rendition="#b">Hn. Philipp Jacob Speners/<lb/>
der H. Schrifft</hi> <hi rendition="#aq">Doct.</hi> und <hi rendition="#aq">Senioris</hi><lb/>
zu Franckfurt/ Teut&#x017F;che Vorrede zu deß<lb/>
Seligen Arndii Po&#x017F;till: Eines Evan-<lb/>
geli&#x017F;chen <hi rendition="#aq">Theologi</hi> und <hi rendition="#aq">Superin-<lb/>
tendenten.</hi></head><lb/>
        <p> <hi rendition="#fr">Gnade/ Liecht/ und Barmhertzig-<lb/>
keit &#x017F;eye von GOtt dem Vatter<lb/>
durch den H. Gei&#x017F;t in allen kra&#x0364;ff-<lb/>
tig/ die da gott&#x017F;elig in JESU<lb/>
CHri&#x017F;to leben wollen!</hi> </p><lb/>
        <p><hi rendition="#fr"><hi rendition="#in">G</hi>Ottliebender Le&#x017F;er:</hi> Als<lb/>
Jch eben in meiner Bibli&#x017F;chen<lb/>
Arbeit begriffen/ das &#x017F;iebende<lb/>
Capitel Micha&#x0364;/ eines zur wah-<lb/>
ren gott&#x017F;eligkeit eifferigen trei-<lb/>
bers/ le&#x017F;en &#x017F;olte/ wurde mir die Teut&#x017F;che Vor-<lb/>
rede u&#x0364;ber deß Seligen <hi rendition="#fr">Arndii</hi> neu-auffge-<lb/>
legte Po&#x017F;till/ von Her&#xA75B;n <hi rendition="#fr">D. Philipp Ja-<lb/>
cob Spenern</hi> herauß gegeben/ durch einen<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">&#x017F;einer</fw><lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[163/0189] Erfordertes Bedencken/ Auff Hn. Philipp Jacob Speners/ der H. Schrifft Doct. und Senioris zu Franckfurt/ Teutſche Vorrede zu deß Seligen Arndii Poſtill: Eines Evan- geliſchen Theologi und Superin- tendenten. Gnade/ Liecht/ und Barmhertzig- keit ſeye von GOtt dem Vatter durch den H. Geiſt in allen kraͤff- tig/ die da gottſelig in JESU CHriſto leben wollen! GOttliebender Leſer: Als Jch eben in meiner Bibliſchen Arbeit begriffen/ das ſiebende Capitel Michaͤ/ eines zur wah- ren gottſeligkeit eifferigen trei- bers/ leſen ſolte/ wurde mir die Teutſche Vor- rede uͤber deß Seligen Arndii neu-auffge- legte Poſtill/ von Herꝛn D. Philipp Ja- cob Spenern herauß gegeben/ durch einen ſeiner

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676/189
Zitationshilfe: Spener, Philipp Jakob: Pia Desideria. Frankfurt (Main), 1676, S. 163. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/spener_piadesideria_1676/189>, abgerufen am 18.08.2019.