Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Spielhagen, Friedrich: Problematische Naturen. Bd. 3. Berlin, 1861.

Bild:
<< vorherige Seite
Elftes Kapitel.

Es war an dem Abend desselben Tages, an wel¬
chem Helene von ihrem Schreibtische aus Oswald
am Brunnen der Najade beobachtete, daß in einem
Zimmer des Hotels Bellevue in dem Kurort N., be¬
rühmt durch Dr. Birkenhain's große Heilanstalt für
Geisteskranke, zwei Personen, eine Dame und ein
Herr, in der Nähe der geöffneten Balkonthür saßen.
Es dämmerte bereits; Kurgäste kamen bestäubt von
ihrer Nachmittags-Promenade zurück, von Zeit zu
Zeit rollte eine elegante Kutsche vorüber, in welcher,
vornehm in die schwellenden Kissen gedrückt, schön ge¬
schmückte Frauen saßen. Dann wurde es stiller auf
der Straße; drüben über den Gärten schimmerte der
Abendstern aus dem safranfarbenen Himmel. Die
Dame in der Thür des Balkons hatte die Augen auf
den Stern gerichtet, der Herr, der tiefer im Zimmer
saß, die seinen auf das Antlitz der Dame. Die Bei¬

Elftes Kapitel.

Es war an dem Abend deſſelben Tages, an wel¬
chem Helene von ihrem Schreibtiſche aus Oswald
am Brunnen der Najade beobachtete, daß in einem
Zimmer des Hotels Bellevue in dem Kurort N., be¬
rühmt durch Dr. Birkenhain's große Heilanſtalt für
Geiſteskranke, zwei Perſonen, eine Dame und ein
Herr, in der Nähe der geöffneten Balkonthür ſaßen.
Es dämmerte bereits; Kurgäſte kamen beſtäubt von
ihrer Nachmittags-Promenade zurück, von Zeit zu
Zeit rollte eine elegante Kutſche vorüber, in welcher,
vornehm in die ſchwellenden Kiſſen gedrückt, ſchön ge¬
ſchmückte Frauen ſaßen. Dann wurde es ſtiller auf
der Straße; drüben über den Gärten ſchimmerte der
Abendſtern aus dem ſafranfarbenen Himmel. Die
Dame in der Thür des Balkons hatte die Augen auf
den Stern gerichtet, der Herr, der tiefer im Zimmer
ſaß, die ſeinen auf das Antlitz der Dame. Die Bei¬

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0199" n="[189]"/>
      <div n="1">
        <head><hi rendition="#b">Elftes Kapitel</hi>.<lb/></head>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <p>Es war an dem Abend de&#x017F;&#x017F;elben Tages, an wel¬<lb/>
chem Helene von ihrem Schreibti&#x017F;che aus Oswald<lb/>
am Brunnen der Najade beobachtete, daß in einem<lb/>
Zimmer des Hotels Bellevue in dem Kurort N., be¬<lb/>
rühmt durch <hi rendition="#aq">Dr.</hi> Birkenhain's große Heilan&#x017F;talt für<lb/>
Gei&#x017F;teskranke, zwei Per&#x017F;onen, eine Dame und ein<lb/>
Herr, in der Nähe der geöffneten Balkonthür &#x017F;aßen.<lb/>
Es dämmerte bereits; Kurgä&#x017F;te kamen be&#x017F;täubt von<lb/>
ihrer Nachmittags-Promenade zurück, von Zeit zu<lb/>
Zeit rollte eine elegante Kut&#x017F;che vorüber, in welcher,<lb/>
vornehm in die &#x017F;chwellenden Ki&#x017F;&#x017F;en gedrückt, &#x017F;chön ge¬<lb/>
&#x017F;chmückte Frauen &#x017F;aßen. Dann wurde es &#x017F;tiller auf<lb/>
der Straße; drüben über den Gärten &#x017F;chimmerte der<lb/>
Abend&#x017F;tern aus dem &#x017F;afranfarbenen Himmel. Die<lb/>
Dame in der Thür des Balkons hatte die Augen auf<lb/>
den Stern gerichtet, der Herr, der tiefer im Zimmer<lb/>
&#x017F;aß, die &#x017F;einen auf das Antlitz der Dame. Die Bei¬<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[189]/0199] Elftes Kapitel. Es war an dem Abend deſſelben Tages, an wel¬ chem Helene von ihrem Schreibtiſche aus Oswald am Brunnen der Najade beobachtete, daß in einem Zimmer des Hotels Bellevue in dem Kurort N., be¬ rühmt durch Dr. Birkenhain's große Heilanſtalt für Geiſteskranke, zwei Perſonen, eine Dame und ein Herr, in der Nähe der geöffneten Balkonthür ſaßen. Es dämmerte bereits; Kurgäſte kamen beſtäubt von ihrer Nachmittags-Promenade zurück, von Zeit zu Zeit rollte eine elegante Kutſche vorüber, in welcher, vornehm in die ſchwellenden Kiſſen gedrückt, ſchön ge¬ ſchmückte Frauen ſaßen. Dann wurde es ſtiller auf der Straße; drüben über den Gärten ſchimmerte der Abendſtern aus dem ſafranfarbenen Himmel. Die Dame in der Thür des Balkons hatte die Augen auf den Stern gerichtet, der Herr, der tiefer im Zimmer ſaß, die ſeinen auf das Antlitz der Dame. Die Bei¬

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde von OCR-Software automatisch erfasst und anschließend gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien von Muttersprachlern nachkontrolliert. Es wurde gemäß dem DTA-Basisformat in XML/TEI P5 kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische03_1861
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische03_1861/199
Zitationshilfe: Spielhagen, Friedrich: Problematische Naturen. Bd. 3. Berlin, 1861, S. [189]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/spielhagen_problematische03_1861/199>, abgerufen am 04.08.2020.