Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Staden, Hans: Warhaftige Historia und beschreibung eyner Landtschafft der Wilden/ Nacketen/ Grimmigen Menschfresser Leuthen [...]. Marpurg [Marburg], 1557.

Bild:
<< vorherige Seite
Inhalt des buchs

1 Von zweyen Schiffarten/ so Hans Staden in Neündt-
halb jaren volnbracht hat.

Ist die erste reyse auß Portugalia/ die ander auß Hispa-
nia/ in die new welt Americam geschehen.

2 Wie er alda in der Landtschafft der wilden leut Top-
pinikin genant (so dem künig zu Portugal zustehen) für
eynen Büchsenschützen gegen die feinde dahin gebrauchet
sei.

Letzlichen/ von den feinden gefangen vnd wegk geführet/
zehendhalben monat lang in der gefar gestanden/ das er ge
tödt von den feinden/ vnd gefressen solt worden sein.

3 Jtem/ wie Gott gnediglichen vnnd wunderbarlicher
weise/ disen gefangen nach vor geleßnem jar erlößt/ vnd er
in sein geliebtes vatterlandt wider heym kommen sei.

Alles Gott zu Ehren vnd dancksagung
seiner milten barmherzigkeyt/
inn truck gegeben.

Inhalt des bůchs

1 Von zweyen Schiffarten/ ſo Hans Staden in Neuͤndt-
halb jaren volnbꝛacht hat.

Iſt die erſte reyſe auß Portugalia/ die ander auß Hispa-
nia/ in die new welt Americam geſchehen.

2 Wie er alda in der Landtſchafft der wilden leut Top-
pinikin genant (ſo dem kuͤnig zů Poꝛtugal zůſtehen) für
eynen Buͤchſenſchuͤtzen gegen die feinde dahin gebꝛauchet
sei.

Letzlichen/ von den feinden gefangen vnd wegk gefuͤhꝛet/
zehendhalben monat lang in der gefar geſtanden/ das er ge
toͤdt von den feinden/ vnd gefressen ſolt woꝛden ſein.

3 Jtem/ wie Gott gnediglichen vnnd wunderbarlicher
weiſe/ diſen gefangen nach voꝛ geleßnem jar erloͤßt/ vnd er
in ſein geliebtes vatterlandt wider heym kommen ſei.

Alles Gott zů Ehren vnd danckſagung
ſeiner milten barmherzigkeyt/
inn truck gegeben.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0015"/>
      <div type="contents" n="1">
        <head>Inhalt des b&#x016F;chs</head><lb/>
        <p>1 Von zweyen Schiffarten/ &#x017F;o Hans Staden in Neu&#x0364;ndt-<lb/>
halb jaren volnb&#xA75B;acht hat.</p>
        <p>I&#x017F;t die er&#x017F;te rey&#x017F;e auß Portugalia/ die ander auß Hispa-<lb/>
nia/ in die new welt Americam ge&#x017F;chehen.</p>
        <p>2 Wie er alda in der Landt&#x017F;chafft der wilden leut Top-<lb/>
pinikin genant (&#x017F;o dem ku&#x0364;nig z&#x016F; Po&#xA75B;tugal z&#x016F;&#x017F;tehen) für<lb/>
eynen Bu&#x0364;ch&#x017F;en&#x017F;chu&#x0364;tzen gegen die feinde dahin geb&#xA75B;auchet<lb/>
sei.</p>
        <p>Letzlichen/ von den feinden gefangen vnd wegk gefu&#x0364;h&#xA75B;et/<lb/>
zehendhalben monat lang in der gefar ge&#x017F;tanden/ das er ge<lb/>
to&#x0364;dt von den feinden/ vnd gefressen &#x017F;olt wo&#xA75B;den &#x017F;ein.</p>
        <p>3 Jtem/ wie Gott gnediglichen vnnd wunderbarlicher<lb/>
wei&#x017F;e/ di&#x017F;en gefangen nach vo&#xA75B; geleßnem jar erlo&#x0364;ßt/ vnd er<lb/>
in &#x017F;ein geliebtes vatterlandt wider heym kommen &#x017F;ei.</p>
        <p rendition="#c"> Alles Gott z&#x016F; Ehren vnd danck&#x017F;agung<lb/>
&#x017F;einer milten barmherzigkeyt/<lb/>
inn truck gegeben. </p>
      </div>
    </front>
  </text>
</TEI>
[0015] Inhalt des bůchs 1 Von zweyen Schiffarten/ ſo Hans Staden in Neuͤndt- halb jaren volnbꝛacht hat. Iſt die erſte reyſe auß Portugalia/ die ander auß Hispa- nia/ in die new welt Americam geſchehen. 2 Wie er alda in der Landtſchafft der wilden leut Top- pinikin genant (ſo dem kuͤnig zů Poꝛtugal zůſtehen) für eynen Buͤchſenſchuͤtzen gegen die feinde dahin gebꝛauchet sei. Letzlichen/ von den feinden gefangen vnd wegk gefuͤhꝛet/ zehendhalben monat lang in der gefar geſtanden/ das er ge toͤdt von den feinden/ vnd gefressen ſolt woꝛden ſein. 3 Jtem/ wie Gott gnediglichen vnnd wunderbarlicher weiſe/ diſen gefangen nach voꝛ geleßnem jar erloͤßt/ vnd er in ſein geliebtes vatterlandt wider heym kommen ſei. Alles Gott zů Ehren vnd danckſagung ſeiner milten barmherzigkeyt/ inn truck gegeben.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Projekt Gutenberg-DE: Bereitstellung der Texttranskription. (2013-06-28T07:11:29Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme des Werkes in das DTA entsprechen muss.
Frank Wiegand: Bearbeitung der digitalen Edition (2012-09-04T07:11:29Z)
Frederike Neuber: Überarbeitung der digitalen Edition (2014-01-10T14:11:29Z)
Biblioteca Digital de Obras Raras e Especiais da Universidade de São Paulo: Biblioteca Digital de Obras Raras e Especiais da Universidade de São Paulo (2013-06-28T07:11:29Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Langes s (ſ) wird als rundes s (s) wiedergegeben.
  • Rundes r (ꝛ) wird als normales r (r) wiedergegeben bzw. in der Kombination ꝛc. als et (etc.) aufgelöst.
  • Silbentrennung: aufgelöst
  • Zeilenumbrüche markiert: nein



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/staden_landschafft_1557
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/staden_landschafft_1557/15
Zitationshilfe: Staden, Hans: Warhaftige Historia und beschreibung eyner Landtschafft der Wilden/ Nacketen/ Grimmigen Menschfresser Leuthen [...]. Marpurg [Marburg], 1557. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/staden_landschafft_1557/15>, abgerufen am 22.10.2017.