Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Thunberg, Carl Peter: Reisen durch einen Theil von Europa, Afrika und Asien [...] in den Jahren 1770 bis 1779. Bd. 1. Übers. v. Christian Heinrich Groskurd. Berlin, 1792.

Bild:
<< vorherige Seite

Reise v. Houtniquas bis an den Camtourfluß.
Den Rauch behalten sie einige Augenblicke im Munde,
und hernach schlucken sie einen Theil davon nieder, den
andern blasen sie wieder aus. Darauf geben sie die Pfei-
fe einem andern, und so geht sie in der ganzen Gesell-
schaft herum. Kommen Fremde nach einem Kraale,
so werden sie allezeit auf diese Art mit Tobak tractirt. --
Bey den Hottentotten fand ich doch, welches ich nicht
erwartet haben würde, Töpfe von gebrannter Erde zum
Kochen, die sie selbst verfertigt hatten. -- Die Boh-
nen vom Afrikanischen Pockenholze (Guajacum afrum)
kochen und essen die Hottentotten, obgleich dieser Strauch
giftig ist. -- Das Wasser verwahren sie in Där-
men. -- Die Weiber in dieser Gegend geben den Kin-
dern, wenn sie sie auf dem Rücken tragen, die Brust unter
dem Arme durch, wenn sie vorher ihnen zu diesem Ende
den Kopf niedergebogen haben. -- Am Camtousflusse
stieß ich auf eine Partey Hottentotten, die sich da gela-
gert hatten, um eine neulich geschoßne Seekuh zu ver-
zehren; um sie her war ein so abscheulicher Gestank, daß
wir kaum vor ihnen vorbey kommen konnten, ohne er-
stickt zu werden.

Siebenter Abschnitt.
Rückreise von der Grenze des Kaffer-
landes nach dem Cap
.

Im Anfange des Decembers brachen wir vom Cam-
tousflusse
auf, und traten unsre Rückreise an, nachdem
wir hier unsre Ochsen sich erhohlen lassen, und das Land
weiter hinaus besehen hatten, als es auf dieser Seite
vom Cap von Europäern bis jetzt bewohnt war.


Reiſe v. Houtniquas bis an den Camtourfluß.
Den Rauch behalten ſie einige Augenblicke im Munde,
und hernach ſchlucken ſie einen Theil davon nieder, den
andern blaſen ſie wieder aus. Darauf geben ſie die Pfei-
fe einem andern, und ſo geht ſie in der ganzen Geſell-
ſchaft herum. Kommen Fremde nach einem Kraale,
ſo werden ſie allezeit auf dieſe Art mit Tobak tractirt. —
Bey den Hottentotten fand ich doch, welches ich nicht
erwartet haben wuͤrde, Toͤpfe von gebrannter Erde zum
Kochen, die ſie ſelbſt verfertigt hatten. — Die Boh-
nen vom Afrikaniſchen Pockenholze (Guajacum afrum)
kochen und eſſen die Hottentotten, obgleich dieſer Strauch
giftig iſt. — Das Waſſer verwahren ſie in Daͤr-
men. — Die Weiber in dieſer Gegend geben den Kin-
dern, wenn ſie ſie auf dem Ruͤcken tragen, die Bruſt unter
dem Arme durch, wenn ſie vorher ihnen zu dieſem Ende
den Kopf niedergebogen haben. — Am Camtousfluſſe
ſtieß ich auf eine Partey Hottentotten, die ſich da gela-
gert hatten, um eine neulich geſchoßne Seekuh zu ver-
zehren; um ſie her war ein ſo abſcheulicher Geſtank, daß
wir kaum vor ihnen vorbey kommen konnten, ohne er-
ſtickt zu werden.

Siebenter Abſchnitt.
Ruͤckreiſe von der Grenze des Kaffer-
landes nach dem Cap
.

Im Anfange des Decembers brachen wir vom Cam-
tousfluſſe
auf, und traten unſre Ruͤckreiſe an, nachdem
wir hier unſre Ochſen ſich erhohlen laſſen, und das Land
weiter hinaus beſehen hatten, als es auf dieſer Seite
vom Cap von Europaͤern bis jetzt bewohnt war.


<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="2">
        <div n="3">
          <p><pb facs="#f0219" n="191"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Rei&#x017F;e v. <placeName>Houtniquas</placeName> bis an den <placeName>Camtourfluß</placeName>.</hi></fw><lb/>
Den Rauch behalten &#x017F;ie einige Augenblicke im Munde,<lb/>
und hernach &#x017F;chlucken &#x017F;ie einen Theil davon nieder, den<lb/>
andern bla&#x017F;en &#x017F;ie wieder aus. Darauf geben &#x017F;ie die Pfei-<lb/>
fe einem andern, und &#x017F;o geht &#x017F;ie in der ganzen Ge&#x017F;ell-<lb/>
&#x017F;chaft herum. Kommen Fremde nach einem Kraale,<lb/>
&#x017F;o werden &#x017F;ie allezeit auf die&#x017F;e Art mit Tobak tractirt. &#x2014;<lb/>
Bey den Hottentotten fand ich doch, welches ich nicht<lb/>
erwartet haben wu&#x0364;rde, To&#x0364;pfe von gebrannter Erde zum<lb/>
Kochen, die &#x017F;ie &#x017F;elb&#x017F;t verfertigt hatten. &#x2014; Die Boh-<lb/>
nen vom Afrikani&#x017F;chen Pockenholze (<hi rendition="#aq">Guajacum afrum</hi>)<lb/>
kochen und e&#x017F;&#x017F;en die Hottentotten, obgleich die&#x017F;er Strauch<lb/>
giftig i&#x017F;t. &#x2014; Das Wa&#x017F;&#x017F;er verwahren &#x017F;ie in Da&#x0364;r-<lb/>
men. &#x2014; Die Weiber in die&#x017F;er Gegend geben den Kin-<lb/>
dern, wenn &#x017F;ie &#x017F;ie auf dem Ru&#x0364;cken tragen, die Bru&#x017F;t unter<lb/>
dem Arme durch, wenn &#x017F;ie vorher ihnen zu die&#x017F;em Ende<lb/>
den Kopf niedergebogen haben. &#x2014; Am <placeName>Camtousflu&#x017F;&#x017F;e</placeName><lb/>
&#x017F;tieß ich auf eine Partey Hottentotten, die &#x017F;ich da gela-<lb/>
gert hatten, um eine neulich ge&#x017F;choßne Seekuh zu ver-<lb/>
zehren; um &#x017F;ie her war ein &#x017F;o ab&#x017F;cheulicher Ge&#x017F;tank, daß<lb/>
wir kaum vor ihnen vorbey kommen konnten, ohne er-<lb/>
&#x017F;tickt zu werden.</p>
        </div><lb/>
        <div n="3">
          <head> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Siebenter Ab&#x017F;chnitt.<lb/>
Ru&#x0364;ckrei&#x017F;e von der Grenze des Kaffer-<lb/>
landes nach dem <placeName>Cap</placeName></hi>.</hi> </head><lb/>
          <p><hi rendition="#in">I</hi>m Anfange des Decembers brachen wir vom <placeName>Cam-<lb/>
tousflu&#x017F;&#x017F;e</placeName> auf, und traten un&#x017F;re Ru&#x0364;ckrei&#x017F;e an, nachdem<lb/>
wir hier un&#x017F;re Och&#x017F;en &#x017F;ich erhohlen la&#x017F;&#x017F;en, und das Land<lb/>
weiter hinaus be&#x017F;ehen hatten, als es auf die&#x017F;er Seite<lb/>
vom <placeName>Cap</placeName> von Europa&#x0364;ern bis jetzt bewohnt war.</p><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[191/0219] Reiſe v. Houtniquas bis an den Camtourfluß. Den Rauch behalten ſie einige Augenblicke im Munde, und hernach ſchlucken ſie einen Theil davon nieder, den andern blaſen ſie wieder aus. Darauf geben ſie die Pfei- fe einem andern, und ſo geht ſie in der ganzen Geſell- ſchaft herum. Kommen Fremde nach einem Kraale, ſo werden ſie allezeit auf dieſe Art mit Tobak tractirt. — Bey den Hottentotten fand ich doch, welches ich nicht erwartet haben wuͤrde, Toͤpfe von gebrannter Erde zum Kochen, die ſie ſelbſt verfertigt hatten. — Die Boh- nen vom Afrikaniſchen Pockenholze (Guajacum afrum) kochen und eſſen die Hottentotten, obgleich dieſer Strauch giftig iſt. — Das Waſſer verwahren ſie in Daͤr- men. — Die Weiber in dieſer Gegend geben den Kin- dern, wenn ſie ſie auf dem Ruͤcken tragen, die Bruſt unter dem Arme durch, wenn ſie vorher ihnen zu dieſem Ende den Kopf niedergebogen haben. — Am Camtousfluſſe ſtieß ich auf eine Partey Hottentotten, die ſich da gela- gert hatten, um eine neulich geſchoßne Seekuh zu ver- zehren; um ſie her war ein ſo abſcheulicher Geſtank, daß wir kaum vor ihnen vorbey kommen konnten, ohne er- ſtickt zu werden. Siebenter Abſchnitt. Ruͤckreiſe von der Grenze des Kaffer- landes nach dem Cap. Im Anfange des Decembers brachen wir vom Cam- tousfluſſe auf, und traten unſre Ruͤckreiſe an, nachdem wir hier unſre Ochſen ſich erhohlen laſſen, und das Land weiter hinaus beſehen hatten, als es auf dieſer Seite vom Cap von Europaͤern bis jetzt bewohnt war.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/thunberg_reisen01_1792
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/thunberg_reisen01_1792/219
Zitationshilfe: Thunberg, Carl Peter: Reisen durch einen Theil von Europa, Afrika und Asien [...] in den Jahren 1770 bis 1779. Bd. 1. Übers. v. Christian Heinrich Groskurd. Berlin, 1792, S. 191. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/thunberg_reisen01_1792/219>, abgerufen am 02.04.2020.