Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Uhland, Ludwig: Gedichte. Stuttgart u. a., 1815.

Bild:
<< vorherige Seite
Bauernregel.

Im Sommer such ein Liebchen dir
In Garten und Gefild!
Da sind die Tage lang genug,
Da sind die Nächte mild.
Im Winter muß der süße Bund
Schon fest geschlossen seyn,
So darfst nicht lange stehn im Schnee
Bei kaltem Mondenschein.

Bauernregel.

Im Sommer ſuch ein Liebchen dir
In Garten und Gefild!
Da ſind die Tage lang genug,
Da ſind die Nächte mild.
Im Winter muß der ſüße Bund
Schon feſt geſchloſſen ſeyn,
So darfſt nicht lange ſtehn im Schnee
Bei kaltem Mondenſchein.

<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <pb facs="#f0054" n="48"/>
        <div n="2">
          <head><hi rendition="#g">Bauernregel</hi>.</head><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <lg type="poem">
            <lg n="1">
              <l>Im Sommer &#x017F;uch ein Liebchen dir</l><lb/>
              <l>In Garten und Gefild!</l><lb/>
              <l>Da &#x017F;ind die Tage lang genug,</l><lb/>
              <l>Da &#x017F;ind die Nächte mild.</l>
            </lg><lb/>
            <lg n="2">
              <l>Im Winter muß der &#x017F;üße Bund</l><lb/>
              <l>Schon fe&#x017F;t ge&#x017F;chlo&#x017F;&#x017F;en &#x017F;eyn,</l><lb/>
              <l>So darf&#x017F;t nicht lange &#x017F;tehn im Schnee</l><lb/>
              <l>Bei kaltem Monden&#x017F;chein.</l>
            </lg>
          </lg>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[48/0054] Bauernregel. Im Sommer ſuch ein Liebchen dir In Garten und Gefild! Da ſind die Tage lang genug, Da ſind die Nächte mild. Im Winter muß der ſüße Bund Schon feſt geſchloſſen ſeyn, So darfſt nicht lange ſtehn im Schnee Bei kaltem Mondenſchein.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/uhland_gedichte_1815
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/uhland_gedichte_1815/54
Zitationshilfe: Uhland, Ludwig: Gedichte. Stuttgart u. a., 1815, S. 48. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/uhland_gedichte_1815/54>, abgerufen am 16.10.2018.