Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Vischer, Friedrich Theodor von: Ästhetik oder Wissenschaft des Schönen. Bd. 3,1. Reutlingen u. a., 1851.

Bild:
<< vorherige Seite
Aesthetik
oder
Wissenschaft des Schönen.


Zum
Gebrauche für Vorlesungen
Dritter Theil. Erster Abschnitt.
Die Kunst überhaupt und ihre Theilung in Künste.


Reutlingen und Leipzig.
Carl Mäcken's Verlag.
1851.

Aeſthetik
oder
Wiſſenſchaft des Schönen.


Zum
Gebrauche für Vorleſungen
Dritter Theil. Erſter Abſchnitt.
Die Kunſt überhaupt und ihre Theilung in Künſte.


Reutlingen und Leipzig.
Carl Mäcken’s Verlag.
1851.

<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0009" n="[III]"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Ae&#x017F;thetik</hi></hi><lb/>
oder<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Wi&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaft des Schönen</hi>.</hi></titlePart><lb/>
          <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
          <titlePart type="sub">Zum<lb/><hi rendition="#g">Gebrauche für Vorle&#x017F;ungen</hi></titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>von<lb/><docAuthor><hi rendition="#b"><hi rendition="#aq">Dr.</hi> Friederich Theodor Vi&#x017F;cher,</hi></docAuthor><lb/>
ordentlichem Profe&#x017F;&#x017F;or der Ae&#x017F;thetik und deut&#x017F;chen Literatur an der Univer&#x017F;ität zu Tübingen.</byline><lb/>
        <titlePart type="volume">Dritter Theil. Er&#x017F;ter Ab&#x017F;chnitt.<lb/><hi rendition="#b">Die Kun&#x017F;t überhaupt und ihre Theilung in Kün&#x017F;te.</hi></titlePart><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <docImprint>
          <pubPlace> <hi rendition="#b">Reutlingen und Leipzig.</hi> </pubPlace><lb/>
          <publisher> <hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Carl Mäcken&#x2019;s</hi> Verlag.</hi> </publisher><lb/>
          <docDate> <hi rendition="#b">1851.</hi> </docDate>
        </docImprint>
      </titlePage><lb/>
    </front>
  </text>
</TEI>
[[III]/0009] Aeſthetik oder Wiſſenſchaft des Schönen. Zum Gebrauche für Vorleſungen von Dr. Friederich Theodor Viſcher, ordentlichem Profeſſor der Aeſthetik und deutſchen Literatur an der Univerſität zu Tübingen. Dritter Theil. Erſter Abſchnitt. Die Kunſt überhaupt und ihre Theilung in Künſte. Reutlingen und Leipzig. Carl Mäcken’s Verlag. 1851.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/vischer_aesthetik0301_1851
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/vischer_aesthetik0301_1851/9
Zitationshilfe: Vischer, Friedrich Theodor von: Ästhetik oder Wissenschaft des Schönen. Bd. 3,1. Reutlingen u. a., 1851, S. [III]. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/vischer_aesthetik0301_1851/9>, abgerufen am 22.04.2019.