Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Weckherlin, Georg Rodolf: Oden vnd Gesäng. Bd. 2. Stuttgart, 1619.

Bild:
<< vorherige Seite
Das ander Buch.
Hingegen kommet her
Jhr hofnung/ trost vnd gunst/
Der liebe lust/
Erquicket mehr vnd mehr
Durch ein new-süße brunst
Mein schwache brust:
Vnd du begird geneüß der waid
Der so oft vor gewünschten fraid.
Der zehern tropfen fall
Werd ein lieblicher flug
Der lieb anblick:
Ein klarer Music-schall
Werd meiner seufzen zug/
Vnd sing mein glick:
Vnd der gedancken großer hauf
Werd wahrer lust vnd hör nicht auf.


24.
Kuß.
EJnig süßes mündelein
Röhter dan ein röselein
So
Das ander Buch.
Hingegen kommet her
Jhr hofnung/ troſt vnd gunſt/
Der liebe luſt/
Erquicket mehr vnd mehr
Durch ein new-ſuͤße brunſt
Mein ſchwache bruſt:
Vnd du begird geneuͤß der waid
Der ſo oft vor gewuͤnſchten fraid.
Der zehern tropfen fall
Werd ein lieblicher flug
Der lieb anblick:
Ein klarer Muſic-ſchall
Werd meiner ſeufzen zug/
Vnd ſing mein glick:
Vnd der gedancken großer hauf
Werd wahrer luſt vnd hoͤr nicht auf.


24.
Kuß.
EJnig ſuͤßes muͤndelein
Roͤhter dan ein roͤſelein
So
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0092" n="88"/>
          <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Das ander Buch.</hi> </fw><lb/>
          <lg n="3">
            <l>Hingegen kommet her</l><lb/>
            <l>Jhr hofnung/ tro&#x017F;t vnd gun&#x017F;t/</l><lb/>
            <l>Der liebe lu&#x017F;t/</l><lb/>
            <l>Erquicket mehr vnd mehr</l><lb/>
            <l>Durch ein new-&#x017F;u&#x0364;ße brun&#x017F;t</l><lb/>
            <l>Mein &#x017F;chwache bru&#x017F;t:</l><lb/>
            <l>Vnd du begird geneu&#x0364;ß der waid</l><lb/>
            <l>Der &#x017F;o oft vor gewu&#x0364;n&#x017F;chten fraid.</l>
          </lg><lb/>
          <lg n="4">
            <l>Der zehern tropfen fall</l><lb/>
            <l>Werd ein lieblicher flug</l><lb/>
            <l>Der lieb anblick:</l><lb/>
            <l>Ein klarer Mu&#x017F;ic-&#x017F;chall</l><lb/>
            <l>Werd meiner &#x017F;eufzen zug/</l><lb/>
            <l>Vnd &#x017F;ing mein glick:</l><lb/>
            <l>Vnd der gedancken großer hauf</l><lb/>
            <l>Werd wahrer lu&#x017F;t vnd ho&#x0364;r nicht auf.</l>
          </lg>
        </div>
      </div><lb/>
      <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">24.</hi> </head><lb/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Kuß.</hi> </head><lb/>
          <lg n="1">
            <l><hi rendition="#in">E</hi>Jnig &#x017F;u&#x0364;ßes mu&#x0364;ndelein</l><lb/>
            <l>Ro&#x0364;hter dan ein ro&#x0364;&#x017F;elein<lb/>
<fw place="bottom" type="catch">So</fw><lb/></l>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[88/0092] Das ander Buch. Hingegen kommet her Jhr hofnung/ troſt vnd gunſt/ Der liebe luſt/ Erquicket mehr vnd mehr Durch ein new-ſuͤße brunſt Mein ſchwache bruſt: Vnd du begird geneuͤß der waid Der ſo oft vor gewuͤnſchten fraid. Der zehern tropfen fall Werd ein lieblicher flug Der lieb anblick: Ein klarer Muſic-ſchall Werd meiner ſeufzen zug/ Vnd ſing mein glick: Vnd der gedancken großer hauf Werd wahrer luſt vnd hoͤr nicht auf. 24. Kuß. EJnig ſuͤßes muͤndelein Roͤhter dan ein roͤſelein So

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/weckherlin_oden02_1619
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/weckherlin_oden02_1619/92
Zitationshilfe: Weckherlin, Georg Rodolf: Oden vnd Gesäng. Bd. 2. Stuttgart, 1619, S. 88. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/weckherlin_oden02_1619/92>, abgerufen am 18.04.2019.