Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895.

Bild:
<< vorherige Seite
Lulu (kuallt einen Schuß gegen den Plafond).
Rodrigo (springt aus der Potiere, die Treppe hinauf, über die
Galerie ab).
Schön.
Was war das ...?
Lulu.
Nichts.
Schön (die Portiere hebend).
Was kam da herausgeflattert?
Lulu.
Du leidest an Verfolgungswahn.
Schön.
-- Hältst du noch mehr Männer hier versteckt?
(Ihr den Revolver entreißend.) Ist noch sonst ein Mann
zu Besuch?
(Nach links gehend.) Ich will deine Männer
regaliren!
(Schlägt die Fenstergardinen in die Höhe, wirft den
Kaminschirm zurück, packt die Geschwitz am Kragen und schleppt sie
nach vorn.)
-- Kommen Sie durch den Rauchfang
herunter?
Geschwitz (zu Lulu).
Retten Sie mich vor ihm.
Schön (sie schüttelnd).
Oder sind Sie auch Kunstturner?
Geschwitz.
Sie thun mir weh.
Lulu (kuallt einen Schuß gegen den Plafond).
Rodrigo (ſpringt aus der Potiere, die Treppe hinauf, über die
Galerie ab).
Schön.
Was war das …?
Lulu.
Nichts.
Schön (die Portiere hebend).
Was kam da herausgeflattert?
Lulu.
Du leideſt an Verfolgungswahn.
Schön.
— Hältſt du noch mehr Männer hier verſteckt?
(Ihr den Revolver entreißend.) Iſt noch ſonſt ein Mann
zu Beſuch?
(Nach links gehend.) Ich will deine Männer
regaliren!
(Schlägt die Fenſtergardinen in die Höhe, wirft den
Kaminſchirm zurück, packt die Geſchwitz am Kragen und ſchleppt ſie
nach vorn.)
— Kommen Sie durch den Rauchfang
herunter?
Geſchwitz (zu Lulu).
Retten Sie mich vor ihm.
Schön (ſie ſchüttelnd).
Oder ſind Sie auch Kunſtturner?
Geſchwitz.
Sie thun mir weh.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0209" n="203"/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(kuallt einen Schuß gegen den Plafond).</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ROD">
            <speaker> <hi rendition="#b">Rodrigo</hi> </speaker>
            <stage>(&#x017F;pringt aus der Potiere, die Treppe hinauf, über die<lb/>
Galerie ab).</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Was war das &#x2026;?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Nichts.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön</hi> </speaker>
            <stage>(die Portiere hebend).</stage><lb/>
            <p>Was kam da herausgeflattert?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Du leide&#x017F;t an Verfolgungswahn.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön.</hi> </speaker><lb/>
            <p>&#x2014; Hält&#x017F;t du noch mehr Männer hier ver&#x017F;teckt?</p><lb/>
            <stage>(Ihr den Revolver entreißend.)</stage>
            <p>I&#x017F;t noch &#x017F;on&#x017F;t ein Mann<lb/>
zu Be&#x017F;uch?</p>
            <stage>(Nach links gehend.)</stage>
            <p>Ich will deine Männer<lb/>
regaliren!</p>
            <stage>(Schlägt die Fen&#x017F;tergardinen in die Höhe, wirft den<lb/>
Kamin&#x017F;chirm zurück, packt die Ge&#x017F;chwitz am Kragen und &#x017F;chleppt &#x017F;ie<lb/>
nach vorn.)</stage>
            <p>&#x2014; Kommen Sie durch den Rauchfang<lb/>
herunter?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#GES">
            <speaker> <hi rendition="#b">Ge&#x017F;chwitz</hi> </speaker>
            <stage>(zu Lulu).</stage><lb/>
            <p>Retten Sie mich vor ihm.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön</hi> </speaker>
            <stage>(&#x017F;ie &#x017F;chüttelnd).</stage><lb/>
            <p>Oder &#x017F;ind Sie auch Kun&#x017F;tturner?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#GES">
            <speaker> <hi rendition="#b">Ge&#x017F;chwitz.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Sie thun mir weh.</p>
          </sp><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[203/0209] Lulu (kuallt einen Schuß gegen den Plafond). Rodrigo (ſpringt aus der Potiere, die Treppe hinauf, über die Galerie ab). Schön. Was war das …? Lulu. Nichts. Schön (die Portiere hebend). Was kam da herausgeflattert? Lulu. Du leideſt an Verfolgungswahn. Schön. — Hältſt du noch mehr Männer hier verſteckt? (Ihr den Revolver entreißend.) Iſt noch ſonſt ein Mann zu Beſuch? (Nach links gehend.) Ich will deine Männer regaliren! (Schlägt die Fenſtergardinen in die Höhe, wirft den Kaminſchirm zurück, packt die Geſchwitz am Kragen und ſchleppt ſie nach vorn.) — Kommen Sie durch den Rauchfang herunter? Geſchwitz (zu Lulu). Retten Sie mich vor ihm. Schön (ſie ſchüttelnd). Oder ſind Sie auch Kunſtturner? Geſchwitz. Sie thun mir weh.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/209
Zitationshilfe: Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895, S. 203. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/209>, abgerufen am 05.08.2020.