Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895.

Bild:
<< vorherige Seite
Schön (vornüberstürzend, von Hugenberg aufgefangen, der ihn in
den Sessel niederläßt).

Und -- da -- ist -- noch -- Einer ...
Lulu (auf Schön zustürzend).
Allbarmherziger ...
Schön.
Aus meinen Augen! -- -- -- Alwa!
Lulu (auf den Knieen).
Der Einzige, den ich geliebt!
Schön.
Dirne! Mörderin! -- Alwa! Alwa! -- Wasser!
Lulu.
Wasser; er verdurstet. (Füllt ein Glas mit Champagner
und setzt es Schön an die Lippen.)
Hugenberg (hat sich die Hand mit einem blutigen Taschentuch
verbunden, hält Lulu ein Glas hin).

Mir auch, bitte. Mir wird schwarz.
Schön.
Alwa! Alwa! Alwa! Mörderpack!
Alwa (kommt über die Galerie, die Treppe herunter).
Mein Vater! Um Gottes willen, mein Vater!
Lulu.
Ich habe ihn erschossen.
Wedekind, Der Erdgeist. 14
Schön (vornüberſtürzend, von Hugenberg aufgefangen, der ihn in
den Seſſel niederläßt).

Und — da — iſt — noch — Einer …
Lulu (auf Schön zuſtürzend).
Allbarmherziger …
Schön.
Aus meinen Augen! — — — Alwa!
Lulu (auf den Knieen).
Der Einzige, den ich geliebt!
Schön.
Dirne! Mörderin! — Alwa! Alwa! — Waſſer!
Lulu.
Waſſer; er verdurſtet. (Füllt ein Glas mit Champagner
und ſetzt es Schön an die Lippen.)
Hugenberg (hat ſich die Hand mit einem blutigen Taſchentuch
verbunden, hält Lulu ein Glas hin).

Mir auch, bitte. Mir wird ſchwarz.
Schön.
Alwa! Alwa! Alwa! Mörderpack!
Alwa (kommt über die Galerie, die Treppe herunter).
Mein Vater! Um Gottes willen, mein Vater!
Lulu.
Ich habe ihn erſchoſſen.
Wedekind, Der Erdgeiſt. 14
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0215" n="209"/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön</hi> </speaker>
            <stage>(vornüber&#x017F;türzend, von Hugenberg aufgefangen, der ihn in<lb/>
den Se&#x017F;&#x017F;el niederläßt).</stage><lb/>
            <p>Und &#x2014; da &#x2014; i&#x017F;t &#x2014; noch &#x2014; Einer &#x2026;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(auf Schön zu&#x017F;türzend).</stage><lb/>
            <p>Allbarmherziger &#x2026;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Aus meinen Augen! &#x2014; &#x2014; &#x2014; Alwa!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(auf den Knieen).</stage><lb/>
            <p>Der Einzige, den ich geliebt!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Dirne! Mörderin! &#x2014; Alwa! Alwa! &#x2014; Wa&#x017F;&#x017F;er!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Wa&#x017F;&#x017F;er; er verdur&#x017F;tet.</p>
            <stage>(Füllt ein Glas mit Champagner<lb/>
und &#x017F;etzt es Schön an die Lippen.)</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#HUG">
            <speaker> <hi rendition="#b">Hugenberg</hi> </speaker>
            <stage>(hat &#x017F;ich die Hand mit einem blutigen Ta&#x017F;chentuch<lb/>
verbunden, hält Lulu ein Glas hin).</stage><lb/>
            <p>Mir auch, bitte. Mir wird &#x017F;chwarz.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Alwa! Alwa! Alwa! Mörderpack!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ALW">
            <speaker> <hi rendition="#b">Alwa</hi> </speaker>
            <stage>(kommt über die Galerie, die Treppe herunter).</stage><lb/>
            <p>Mein Vater! Um Gottes willen, mein Vater!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ich habe ihn er&#x017F;cho&#x017F;&#x017F;en.</p>
          </sp><lb/>
          <fw place="bottom" type="sig"><hi rendition="#g">Wedekind</hi>, Der Erdgei&#x017F;t. 14</fw><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[209/0215] Schön (vornüberſtürzend, von Hugenberg aufgefangen, der ihn in den Seſſel niederläßt). Und — da — iſt — noch — Einer … Lulu (auf Schön zuſtürzend). Allbarmherziger … Schön. Aus meinen Augen! — — — Alwa! Lulu (auf den Knieen). Der Einzige, den ich geliebt! Schön. Dirne! Mörderin! — Alwa! Alwa! — Waſſer! Lulu. Waſſer; er verdurſtet. (Füllt ein Glas mit Champagner und ſetzt es Schön an die Lippen.) Hugenberg (hat ſich die Hand mit einem blutigen Taſchentuch verbunden, hält Lulu ein Glas hin). Mir auch, bitte. Mir wird ſchwarz. Schön. Alwa! Alwa! Alwa! Mörderpack! Alwa (kommt über die Galerie, die Treppe herunter). Mein Vater! Um Gottes willen, mein Vater! Lulu. Ich habe ihn erſchoſſen. Wedekind, Der Erdgeiſt. 14

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/215
Zitationshilfe: Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895, S. 209. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/215>, abgerufen am 05.08.2020.