Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895.

Bild:
<< vorherige Seite
Schön.
Was führt dich denn hierher?
Goll.
Sie lassen hier wol auch ins geheim jemand
porträtiren?
Alwa (zu Schön).
Ich wollte dich zur Generalprobe abholen.
Schön (erhebt sich).
Goll.
Lassen Sie heute schon in vollem Kostüm tanzen?
Alwa.
Versteht sich. Kommen Sie mit. In fünf
Minuten muß ich auf der Bühne sein.
(Zu Lulu.) Ich
Unglücklicher!
Goll.
Ich habe ganz vergessen -- wie nennt sich doch
Ihr Ballett?
Alwa.
Dalailama.
Goll.
Ich glaubte, der wäre im Irrenhaus.
Schön.
Sie meinen Niemeier.
Schön.
Was führt dich denn hierher?
Goll.
Sie laſſen hier wol auch ins geheim jemand
porträtiren?
Alwa (zu Schön).
Ich wollte dich zur Generalprobe abholen.
Schön (erhebt ſich).
Goll.
Laſſen Sie heute ſchon in vollem Koſtüm tanzen?
Alwa.
Verſteht ſich. Kommen Sie mit. In fünf
Minuten muß ich auf der Bühne ſein.
(Zu Lulu.) Ich
Unglücklicher!
Goll.
Ich habe ganz vergeſſen — wie nennt ſich doch
Ihr Ballett?
Alwa.
Dalailama.
Goll.
Ich glaubte, der wäre im Irrenhaus.
Schön.
Sie meinen Niemeier.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0037" n="31"/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Was führt dich denn hierher?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#GOL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Goll.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Sie la&#x017F;&#x017F;en hier wol auch ins geheim jemand<lb/>
porträtiren?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ALW">
            <speaker> <hi rendition="#b">Alwa</hi> </speaker>
            <stage>(zu Schön).</stage><lb/>
            <p>Ich wollte dich zur Generalprobe abholen.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön</hi> </speaker>
            <stage>(erhebt &#x017F;ich).</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#GOL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Goll.</hi> </speaker><lb/>
            <p>La&#x017F;&#x017F;en Sie heute &#x017F;chon in vollem Ko&#x017F;tüm tanzen?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ALW">
            <speaker> <hi rendition="#b">Alwa.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ver&#x017F;teht &#x017F;ich. Kommen Sie mit. In fünf<lb/>
Minuten muß ich auf der Bühne &#x017F;ein.</p>
            <stage>(Zu Lulu.)</stage>
            <p>Ich<lb/>
Unglücklicher!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#GOL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Goll.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ich habe ganz verge&#x017F;&#x017F;en &#x2014; wie nennt &#x017F;ich doch<lb/>
Ihr Ballett?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#ALW">
            <speaker> <hi rendition="#b">Alwa.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Dalailama.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#GOL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Goll.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ich glaubte, der wäre im Irrenhaus.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schön.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Sie meinen Niemeier.</p>
          </sp><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[31/0037] Schön. Was führt dich denn hierher? Goll. Sie laſſen hier wol auch ins geheim jemand porträtiren? Alwa (zu Schön). Ich wollte dich zur Generalprobe abholen. Schön (erhebt ſich). Goll. Laſſen Sie heute ſchon in vollem Koſtüm tanzen? Alwa. Verſteht ſich. Kommen Sie mit. In fünf Minuten muß ich auf der Bühne ſein. (Zu Lulu.) Ich Unglücklicher! Goll. Ich habe ganz vergeſſen — wie nennt ſich doch Ihr Ballett? Alwa. Dalailama. Goll. Ich glaubte, der wäre im Irrenhaus. Schön. Sie meinen Niemeier.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/37
Zitationshilfe: Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895, S. 31. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/37>, abgerufen am 04.07.2020.