Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895.

Bild:
<< vorherige Seite
Schwarz (nimmt die Arbeit wieder auf).
Was jagt den Kerl auch in diese Probe!
Lulu.
Mir wäre es auch lieber, er wäre dageblieben.
Schwarz.
Wir sind die Märtyrer unseres Berufes.
Lulu.
Ich wollte Ihnen nicht weh thun.
Schwarz.
Ich sehe Irrlichter ...
Lulu.
Um Gottes Barmherzigkeit willen, malen Sie!
Schwarz.
Wenn mir die Farben vor den Augen tanzen ...
Lulu.
Dann thun sie wenigstens so.
Schwarz.
Wenn Sie links -- das Beinkleid -- ein wenig
höher ...
Lulu.
Hier?
Schwarz (tritt zum Podium).
Erlauben Sie ...
Lulu.
Was wollen Sie?
Schwarz (nimmt die Arbeit wieder auf).
Was jagt den Kerl auch in dieſe Probe!
Lulu.
Mir wäre es auch lieber, er wäre dageblieben.
Schwarz.
Wir ſind die Märtyrer unſeres Berufes.
Lulu.
Ich wollte Ihnen nicht weh thun.
Schwarz.
Ich ſehe Irrlichter …
Lulu.
Um Gottes Barmherzigkeit willen, malen Sie!
Schwarz.
Wenn mir die Farben vor den Augen tanzen …
Lulu.
Dann thun ſie wenigſtens ſo.
Schwarz.
Wenn Sie links — das Beinkleid — ein wenig
höher …
Lulu.
Hier?
Schwarz (tritt zum Podium).
Erlauben Sie …
Lulu.
Was wollen Sie?
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0049" n="43"/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz</hi> </speaker>
            <stage>(nimmt die Arbeit wieder auf).</stage><lb/>
            <p>Was jagt den Kerl auch in die&#x017F;e Probe!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Mir wäre es auch lieber, er wäre dageblieben.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Wir &#x017F;ind die Märtyrer un&#x017F;eres Berufes.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ich wollte Ihnen nicht weh thun.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ich &#x017F;ehe Irrlichter &#x2026;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Um Gottes Barmherzigkeit willen, malen Sie!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Wenn mir die Farben vor den Augen tanzen &#x2026;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Dann thun &#x017F;ie wenig&#x017F;tens &#x017F;o.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Wenn Sie links &#x2014; das Beinkleid &#x2014; ein wenig<lb/>
höher &#x2026;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Hier?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz</hi> </speaker>
            <stage>(tritt zum Podium).</stage><lb/>
            <p>Erlauben Sie &#x2026;</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Was wollen Sie?</p>
          </sp><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[43/0049] Schwarz (nimmt die Arbeit wieder auf). Was jagt den Kerl auch in dieſe Probe! Lulu. Mir wäre es auch lieber, er wäre dageblieben. Schwarz. Wir ſind die Märtyrer unſeres Berufes. Lulu. Ich wollte Ihnen nicht weh thun. Schwarz. Ich ſehe Irrlichter … Lulu. Um Gottes Barmherzigkeit willen, malen Sie! Schwarz. Wenn mir die Farben vor den Augen tanzen … Lulu. Dann thun ſie wenigſtens ſo. Schwarz. Wenn Sie links — das Beinkleid — ein wenig höher … Lulu. Hier? Schwarz (tritt zum Podium). Erlauben Sie … Lulu. Was wollen Sie?

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/49
Zitationshilfe: Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895, S. 43. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/49>, abgerufen am 04.07.2020.