Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895.

Bild:
<< vorherige Seite
Lulu (vor Schwarz niedergesunken, umfaßt seine Knie).
Er schlägt mich tot. Er schlägt mich tot.
Schwarz.
Stehen Sie auf ... (Die Thür fällt krachend ins
Atelier.)

Fünfter Auftritt.
Goll. Die Vorigen.
Goll (mit blutunterlaufenen Augen stürzt mit erhobenem Stock auf
Schwarz und Lulu los).

Ihr Hunde! -- Ihr ... (Schlägt vornüber auf die
Diele.)
Schwarz (wankt in den Knieen).
Lulu (hat sich zur Thür geflüchtet). -- (Pause.)
Schwarz (tritt an Goll heran).
Herr -- Herr Medi -- Herr Medizi -- Herr
Medizinal -- Herr Medizinalrat.
Lulu (in der Thür).
Bringen Sie erst das Atelier in Ordnung.
Schwarz.
Herr Obermedizinalrat.
Lulu (wagt sich nach vorn).
Doch kein -- Unglück?
Lulu (vor Schwarz niedergeſunken, umfaßt ſeine Knie).
Er ſchlägt mich tot. Er ſchlägt mich tot.
Schwarz.
Stehen Sie auf … (Die Thür fällt krachend ins
Atelier.)

Fünfter Auftritt.
Goll. Die Vorigen.
Goll (mit blutunterlaufenen Augen ſtürzt mit erhobenem Stock auf
Schwarz und Lulu los).

Ihr Hunde! — Ihr … (Schlägt vornüber auf die
Diele.)
Schwarz (wankt in den Knieen).
Lulu (hat ſich zur Thür geflüchtet). — (Pauſe.)
Schwarz (tritt an Goll heran).
Herr — Herr Medi — Herr Medizi — Herr
Medizinal — Herr Medizinalrat.
Lulu (in der Thür).
Bringen Sie erſt das Atelier in Ordnung.
Schwarz.
Herr Obermedizinalrat.
Lulu (wagt ſich nach vorn).
Doch kein — Unglück?
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0059" n="53"/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(vor Schwarz niederge&#x017F;unken, umfaßt &#x017F;eine Knie).</stage><lb/>
            <p>Er &#x017F;chlägt mich tot. Er &#x017F;chlägt mich tot.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Stehen Sie auf &#x2026;</p>
            <stage>(Die Thür fällt krachend ins<lb/>
Atelier.)</stage>
          </sp>
        </div><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/>
        <div n="2">
          <head> <hi rendition="#b">Fünfter Auftritt.</hi> </head><lb/>
          <stage><hi rendition="#g">Goll. Die Vorigen</hi>.</stage><lb/>
          <sp who="#GOL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Goll</hi> </speaker>
            <stage>(mit blutunterlaufenen Augen &#x017F;türzt mit erhobenem Stock auf<lb/>
Schwarz und Lulu los).</stage><lb/>
            <p>Ihr Hunde! &#x2014; Ihr &#x2026;</p>
            <stage>(Schlägt vornüber auf die<lb/>
Diele.)</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz</hi> </speaker>
            <stage>(wankt in den Knieen).</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(hat &#x017F;ich zur Thür geflüchtet). &#x2014; (Pau&#x017F;e.)</stage>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz</hi> </speaker>
            <stage>(tritt an Goll heran).</stage><lb/>
            <p>Herr &#x2014; Herr Medi &#x2014; Herr Medizi &#x2014; Herr<lb/>
Medizinal &#x2014; Herr Medizinalrat.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(in der Thür).</stage><lb/>
            <p>Bringen Sie er&#x017F;t das Atelier in Ordnung.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schwarz.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Herr Obermedizinalrat.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(wagt &#x017F;ich nach vorn).</stage><lb/>
            <p>Doch kein &#x2014; Unglück?</p>
          </sp><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[53/0059] Lulu (vor Schwarz niedergeſunken, umfaßt ſeine Knie). Er ſchlägt mich tot. Er ſchlägt mich tot. Schwarz. Stehen Sie auf … (Die Thür fällt krachend ins Atelier.) Fünfter Auftritt. Goll. Die Vorigen. Goll (mit blutunterlaufenen Augen ſtürzt mit erhobenem Stock auf Schwarz und Lulu los). Ihr Hunde! — Ihr … (Schlägt vornüber auf die Diele.) Schwarz (wankt in den Knieen). Lulu (hat ſich zur Thür geflüchtet). — (Pauſe.) Schwarz (tritt an Goll heran). Herr — Herr Medi — Herr Medizi — Herr Medizinal — Herr Medizinalrat. Lulu (in der Thür). Bringen Sie erſt das Atelier in Ordnung. Schwarz. Herr Obermedizinalrat. Lulu (wagt ſich nach vorn). Doch kein — Unglück?

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/59
Zitationshilfe: Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895, S. 53. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/59>, abgerufen am 31.05.2020.