Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895.

Bild:
<< vorherige Seite
Lulu (die Gläser füllend).
Du meinst, man könnte dich vergessen haben.
Schigolch.
Wär' schon möglich, weil es ja nicht der Reihe
nach geht.
(Ihr das Knie streichelnd.) Nun erzähl' du mal
-- lange nicht gesehen -- meine kleine Lulu.
Lulu (zurückrückend, lächelnd).
Das Leben ist doch unfaßlich!
Schigolch.
Du bist noch so jung.
Lulu.
Daß du mich Lulu nennst.
Schigolch.
Lulu, nicht? Habe ich dich jemals anders ge-
nannt?
Lulu.
Ich heiße seit Menschengedenken nicht mehr so.
Schigolch.
Eine andere Benennungsweise?
Lulu.
Lulu klingt mir ganz vorsündflutlich.
Schigolch.
Kinder! Kinder!
Lulu.
Ich heiße jetzt ...
Lulu (die Gläſer füllend).
Du meinſt, man könnte dich vergeſſen haben.
Schigolch.
Wär’ ſchon möglich, weil es ja nicht der Reihe
nach geht.
(Ihr das Knie ſtreichelnd.) Nun erzähl’ du mal
— lange nicht geſehen — meine kleine Lulu.
Lulu (zurückrückend, lächelnd).
Das Leben iſt doch unfaßlich!
Schigolch.
Du biſt noch ſo jung.
Lulu.
Daß du mich Lulu nennſt.
Schigolch.
Lulu, nicht? Habe ich dich jemals anders ge-
nannt?
Lulu.
Ich heiße ſeit Menſchengedenken nicht mehr ſo.
Schigolch.
Eine andere Benennungsweiſe?
Lulu.
Lulu klingt mir ganz vorſündflutlich.
Schigolch.
Kinder! Kinder!
Lulu.
Ich heiße jetzt …
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0083" n="77"/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(die Glä&#x017F;er füllend).</stage><lb/>
            <p>Du mein&#x017F;t, man könnte dich verge&#x017F;&#x017F;en haben.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schigolch.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Wär&#x2019; &#x017F;chon möglich, weil es ja nicht der Reihe<lb/>
nach geht.</p>
            <stage>(Ihr das Knie &#x017F;treichelnd.)</stage>
            <p>Nun erzähl&#x2019; du mal<lb/>
&#x2014; lange nicht ge&#x017F;ehen &#x2014; meine kleine Lulu.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu</hi> </speaker>
            <stage>(zurückrückend, lächelnd).</stage><lb/>
            <p>Das Leben i&#x017F;t doch unfaßlich!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schigolch.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Du bi&#x017F;t noch &#x017F;o jung.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Daß du mich Lulu nenn&#x017F;t.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schigolch.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Lulu, nicht? Habe ich dich jemals anders ge-<lb/>
nannt?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ich heiße &#x017F;eit Men&#x017F;chengedenken nicht mehr &#x017F;o.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schigolch.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Eine andere Benennungswei&#x017F;e?</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Lulu klingt mir ganz vor&#x017F;ündflutlich.</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#SCH">
            <speaker> <hi rendition="#b">Schigolch.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Kinder! Kinder!</p>
          </sp><lb/>
          <sp who="#LUL">
            <speaker> <hi rendition="#b">Lulu.</hi> </speaker><lb/>
            <p>Ich heiße jetzt &#x2026;</p>
          </sp><lb/>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[77/0083] Lulu (die Gläſer füllend). Du meinſt, man könnte dich vergeſſen haben. Schigolch. Wär’ ſchon möglich, weil es ja nicht der Reihe nach geht. (Ihr das Knie ſtreichelnd.) Nun erzähl’ du mal — lange nicht geſehen — meine kleine Lulu. Lulu (zurückrückend, lächelnd). Das Leben iſt doch unfaßlich! Schigolch. Du biſt noch ſo jung. Lulu. Daß du mich Lulu nennſt. Schigolch. Lulu, nicht? Habe ich dich jemals anders ge- nannt? Lulu. Ich heiße ſeit Menſchengedenken nicht mehr ſo. Schigolch. Eine andere Benennungsweiſe? Lulu. Lulu klingt mir ganz vorſündflutlich. Schigolch. Kinder! Kinder! Lulu. Ich heiße jetzt …

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/83
Zitationshilfe: Wedekind, Frank: Erdgeist. Paris; Leipzig, 1895, S. 77. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wedekind_erdgeist_1895/83>, abgerufen am 05.08.2020.