Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Weigel, Valentin: Gnothi seauton. Nosce te ipsum. Erkenne dich selber O Mensch. Neustadt, 1618.

Bild:
<< vorherige Seite

Das Ander Büchlein.
Vnd wenn er von hinnen scheiden sol/ ist er nicht paratus
zum Tode/ hat des Sabbaths nie gedacht/ sonst hette jhn
Gott langest von solcher Bürden vnd Last des Zodiaci Er-
löset/ muß also mit schmertzen davon/ vnd fahren in die Fin-
sternuß/ vnd darmit geplaget werden/ biß an den Jüngsten
Tag.

Darumb kommet kein Allchimista in Himmel/ Er sey
König/ Fürst/ Graffe/ Ritter/ Edel/ Vnedel/ Bürger/
Bawer/ Kauffman oder Landtbetrieger/ sondern nur ein
Christe/ oder Kind Gottes kompt in Himmel vnnd wird
Selig.

Das Sieben vnd zwanzigste Capitel.
Das kein Schiffman/ Bottenleuffer/
Jäger/ in Himmel könne kom-
men etc.

DEr Mond ist ein Planet solcher Leuthen/ giebet
vns das Metall/ Silber aus dem Wasser/ vnnd
mancherley Handierungen/ Stende/ vnnd Ge-
werbe auff Erden/ die da gehören in das Neunde vnd Drit-
te Hauß von wegen das hin vnd her Reysens/ hat auch an-
dere Heuser mehr. Denn die Müller/ Fischer/ Wäl-
cker/ Töpffer/ etc. gehören jhm auch zu. Das aber kein
Schiff man in den Himmel komme/ noch Bottenleuffer
noch Jäger/ siehet ein jeder wol selbest.

Er stlich/ das im Himmel kein Wasser noch Meer
sey/ dar auff man dürffe fahren/ auch keine Stadt noch Landt
da man Botten hin senden: Auch kein Hase noch Thier/
das man Jagen dürffe: Also gehets zu mit den Müllern/
Fischern/ Töpffern/ Tuchmachern/ Walckern/ etc.

Zum
N ij

Das Ander Buͤchlein.
Vnd wenn er von hinnen ſcheiden ſol/ iſt er nicht paratus
zum Tode/ hat des Sabbaths nie gedacht/ ſonſt hette jhn
Gott langeſt von ſolcher Buͤrden vnd Laſt des Zodiaci Er-
loͤſet/ muß alſo mit ſchmertzen davon/ vnd fahren in die Fin-
ſternuß/ vnd darmit geplaget werden/ biß an den Juͤngſten
Tag.

Darumb kommet kein Allchimiſta in Himmel/ Er ſey
Koͤnig/ Fuͤrſt/ Graffe/ Ritter/ Edel/ Vnedel/ Buͤrger/
Bawer/ Kauffman oder Landtbetrieger/ ſondern nur ein
Chriſte/ oder Kind Gottes kompt in Himmel vnnd wird
Selig.

Das Sieben vnd zwanzigſte Capitel.
Das kein Schiffman/ Bottenleuffer/
Jaͤger/ in Himmel koͤnne kom-
men etc.

DEr Mond iſt ein Planet ſolcher Leuthen/ giebet
vns das Metall/ Silber aus dem Waſſer/ vnnd
mancherley Handierungen/ Stende/ vnnd Ge-
werbe auff Erden/ die da gehoͤren in das Neunde vnd Drit-
te Hauß von wegen das hin vnd her Reyſens/ hat auch an-
dere Heuſer mehr. Denn die Muͤller/ Fiſcher/ Waͤl-
cker/ Toͤpffer/ etc. gehoͤren jhm auch zu. Das aber kein
Schiff man in den Himmel komme/ noch Bottenleuffer
noch Jaͤger/ ſiehet ein jeder wol ſelbeſt.

Er ſtlich/ das im Himmel kein Waſſer noch Meer
ſey/ dar auff man duͤrffe fahren/ auch keine Stadt noch Landt
da man Botten hin ſenden: Auch kein Haſe noch Thier/
das man Jagen duͤrffe: Alſo gehets zu mit den Muͤllern/
Fiſchern/ Toͤpffern/ Tuchmachern/ Walckern/ etc.

Zum
N ij
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <p><pb facs="#f0099" n="92"/><fw place="top" type="header"><hi rendition="#b">Das Ander Bu&#x0364;chlein.</hi></fw><lb/>
Vnd wenn er von hinnen &#x017F;cheiden &#x017F;ol/ i&#x017F;t er nicht <hi rendition="#aq">paratus</hi><lb/>
zum Tode/ hat des Sabbaths nie gedacht/ &#x017F;on&#x017F;t hette jhn<lb/>
Gott lange&#x017F;t von &#x017F;olcher Bu&#x0364;rden vnd La&#x017F;t des <hi rendition="#aq">Zodiaci</hi> Er-<lb/>
lo&#x0364;&#x017F;et/ muß al&#x017F;o mit &#x017F;chmertzen davon/ vnd fahren in die Fin-<lb/>
&#x017F;ternuß/ vnd darmit geplaget werden/ biß an den Ju&#x0364;ng&#x017F;ten<lb/>
Tag.</p><lb/>
        <p>Darumb kommet kein Allchimi&#x017F;ta in Himmel/ Er &#x017F;ey<lb/>
Ko&#x0364;nig/ Fu&#x0364;r&#x017F;t/ Graffe/ Ritter/ Edel/ Vnedel/ Bu&#x0364;rger/<lb/>
Bawer/ Kauffman oder Landtbetrieger/ &#x017F;ondern nur ein<lb/>
Chri&#x017F;te/ oder Kind Gottes kompt in Himmel vnnd wird<lb/>
Selig.</p>
      </div><lb/>
      <div n="1">
        <head> <hi rendition="#b">Das Sieben vnd zwanzig&#x017F;te Capitel.<lb/>
Das kein Schiffman/ Bottenleuffer/<lb/>
Ja&#x0364;ger/ in Himmel ko&#x0364;nne kom-<lb/>
men etc.</hi> </head><lb/>
        <p><hi rendition="#in">D</hi>Er Mond i&#x017F;t ein Planet &#x017F;olcher Leuthen/ giebet<lb/>
vns das Metall/ Silber aus dem Wa&#x017F;&#x017F;er/ vnnd<lb/>
mancherley Handierungen/ Stende/ vnnd Ge-<lb/>
werbe auff Erden/ die da geho&#x0364;ren in das Neunde vnd Drit-<lb/>
te Hauß von wegen das hin vnd her Rey&#x017F;ens/ hat auch an-<lb/>
dere Heu&#x017F;er mehr. Denn die Mu&#x0364;ller/ Fi&#x017F;cher/ Wa&#x0364;l-<lb/>
cker/ To&#x0364;pffer/ etc. geho&#x0364;ren jhm auch zu. Das aber kein<lb/>
Schiff man in den Himmel komme/ noch Bottenleuffer<lb/>
noch Ja&#x0364;ger/ &#x017F;iehet ein jeder wol &#x017F;elbe&#x017F;t.</p><lb/>
        <p>Er &#x017F;tlich/ das im Himmel kein Wa&#x017F;&#x017F;er noch Meer<lb/>
&#x017F;ey/ dar auff man du&#x0364;rffe fahren/ auch keine Stadt noch Landt<lb/>
da man Botten hin &#x017F;enden: Auch kein Ha&#x017F;e noch Thier/<lb/>
das man Jagen du&#x0364;rffe: Al&#x017F;o gehets zu mit den Mu&#x0364;llern/<lb/>
Fi&#x017F;chern/ To&#x0364;pffern/ Tuchmachern/ Walckern/ etc.</p><lb/>
        <fw place="bottom" type="sig">N ij</fw>
        <fw place="bottom" type="catch">Zum</fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[92/0099] Das Ander Buͤchlein. Vnd wenn er von hinnen ſcheiden ſol/ iſt er nicht paratus zum Tode/ hat des Sabbaths nie gedacht/ ſonſt hette jhn Gott langeſt von ſolcher Buͤrden vnd Laſt des Zodiaci Er- loͤſet/ muß alſo mit ſchmertzen davon/ vnd fahren in die Fin- ſternuß/ vnd darmit geplaget werden/ biß an den Juͤngſten Tag. Darumb kommet kein Allchimiſta in Himmel/ Er ſey Koͤnig/ Fuͤrſt/ Graffe/ Ritter/ Edel/ Vnedel/ Buͤrger/ Bawer/ Kauffman oder Landtbetrieger/ ſondern nur ein Chriſte/ oder Kind Gottes kompt in Himmel vnnd wird Selig. Das Sieben vnd zwanzigſte Capitel. Das kein Schiffman/ Bottenleuffer/ Jaͤger/ in Himmel koͤnne kom- men etc. DEr Mond iſt ein Planet ſolcher Leuthen/ giebet vns das Metall/ Silber aus dem Waſſer/ vnnd mancherley Handierungen/ Stende/ vnnd Ge- werbe auff Erden/ die da gehoͤren in das Neunde vnd Drit- te Hauß von wegen das hin vnd her Reyſens/ hat auch an- dere Heuſer mehr. Denn die Muͤller/ Fiſcher/ Waͤl- cker/ Toͤpffer/ etc. gehoͤren jhm auch zu. Das aber kein Schiff man in den Himmel komme/ noch Bottenleuffer noch Jaͤger/ ſiehet ein jeder wol ſelbeſt. Er ſtlich/ das im Himmel kein Waſſer noch Meer ſey/ dar auff man duͤrffe fahren/ auch keine Stadt noch Landt da man Botten hin ſenden: Auch kein Haſe noch Thier/ das man Jagen duͤrffe: Alſo gehets zu mit den Muͤllern/ Fiſchern/ Toͤpffern/ Tuchmachern/ Walckern/ etc. Zum N ij

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/weigel_gnothi02_1618
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/weigel_gnothi02_1618/99
Zitationshilfe: Weigel, Valentin: Gnothi seauton. Nosce te ipsum. Erkenne dich selber O Mensch. Neustadt, 1618, S. 92. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/weigel_gnothi02_1618/99>, abgerufen am 20.10.2018.