Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wesenigk, Georg: Das Spiel-süchtige/ sieben-fächtige Polysigma der Bösen Spiel-Sieben. Dresden, 1702.

Bild:
<< vorherige Seite

[Abbildung]
Register.
A.
ABendtheuer/ was es sey.   98
Alcibiadis Kinder-Spiel   165
AEnigma.   35
Augustus Octav. Imp. sein Ballenspiel.
   21
- - vom Welt-Spiel.   123
Ax oma von unserm Leben.   151
B.
Ballen-Spiel des Alcamenis. 75. des C.
Caesaris. 72. der Kinder zu Ron 111. 112
bringt den Todt.
   134
Backenstreich tödtlich.   134
Babst Leo X. ein Spieler 102. Pauli II.
Fasten-Spiele.   54
Bohnen legen.   110
Böse und verspieltes Weib eines Praesi-
denten.   26
Bretspiel des Todes 67. des zeitlichen
Glücks.   167
Bretspieler vom Teuffel geholet.   122
Butten-Träger wird reich.   100
Caji
M

[Abbildung]
Regiſter.
A.
ABendtheuer/ was es ſey.   98
Alcibiadis Kinder-Spiel   165
Ænigma.   35
Auguſtus Octav. Imp. ſein Ballenſpiel.
   21
- - vom Welt-Spiel.   123
Ax oma von unſerm Leben.   151
B.
Ballen-Spiel des Alcamenis. 75. des C.
Cæſaris. 72. der Kinder zu Ron 111. 112
bringt den Todt.
   134
Backenſtreich toͤdtlich.   134
Babſt Leo X. ein Spieler 102. Pauli II.
Faſten-Spiele.   54
Bohnen legen.   110
Boͤſe und verſpieltes Weib eines Præſi-
denten.   26
Bretſpiel des Todes 67. des zeitlichen
Gluͤcks.   167
Bretſpieler vom Teuffel geholet.   122
Butten-Traͤger wird reich.   100
Caji
M
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <pb facs="#f0181"/>
          <figure/>
        </div>
      </div>
      <div type="index" n="1">
        <head> <hi rendition="#b">Regi&#x017F;ter.</hi> </head><lb/>
        <div n="2">
          <list>
            <head> <hi rendition="#b">A.</hi> </head><lb/>
            <item><hi rendition="#in">A</hi>Bendtheuer/ was es &#x017F;ey.<space dim="horizontal"/><ref>98</ref></item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Alcibiadis</hi> Kinder-Spiel<space dim="horizontal"/><ref>165</ref></item><lb/>
            <item> <hi rendition="#aq">Ænigma.</hi> <space dim="horizontal"/>
              <ref>35</ref>
            </item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Augu&#x017F;tus Octav. Imp.</hi> &#x017F;ein Ballen&#x017F;piel.<lb/><space dim="horizontal"/><ref>21</ref></item><lb/>
            <item>- - vom Welt-Spiel.<space dim="horizontal"/><ref>123</ref></item><lb/>
            <item><hi rendition="#aq">Ax oma</hi> von un&#x017F;erm Leben.<space dim="horizontal"/><ref>151</ref></item>
          </list>
        </div><lb/>
        <div n="2">
          <list>
            <head> <hi rendition="#b">B.</hi> </head><lb/>
            <item>Ballen-Spiel des <hi rendition="#aq">Alcamenis.</hi> 75. des <hi rendition="#aq">C.</hi><lb/><hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">&#x017F;aris.</hi> 72. der Kinder zu Ron 111. 112<lb/>
bringt den Todt.</hi><space dim="horizontal"/><ref>134</ref><lb/>
Backen&#x017F;treich to&#x0364;dtlich.<space dim="horizontal"/><ref>134</ref></item><lb/>
            <item>Bab&#x017F;t <hi rendition="#aq">Leo X.</hi> ein Spieler 102. <hi rendition="#aq">Pauli II.</hi><lb/><hi rendition="#et">Fa&#x017F;ten-Spiele.</hi><space dim="horizontal"/><ref>54</ref></item><lb/>
            <item>Bohnen legen.<space dim="horizontal"/><ref>110</ref></item><lb/>
            <item>Bo&#x0364;&#x017F;e und ver&#x017F;pieltes Weib eines <hi rendition="#aq">Præ&#x017F;i-</hi><lb/><hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">den</hi>ten.</hi><space dim="horizontal"/><ref>26</ref></item><lb/>
            <item>Bret&#x017F;piel des Todes 67. des zeitlichen<lb/><hi rendition="#et">Glu&#x0364;cks.</hi><space dim="horizontal"/><ref>167</ref></item><lb/>
            <item>Bret&#x017F;pieler vom Teuffel geholet.<space dim="horizontal"/><ref>122</ref></item><lb/>
            <item>Butten-Tra&#x0364;ger wird reich.<space dim="horizontal"/><ref>100</ref></item>
          </list>
        </div><lb/>
        <fw place="bottom" type="sig">M</fw>
        <fw place="bottom" type="catch"> <hi rendition="#aq">Caji</hi> </fw><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0181] [Abbildung] Regiſter. A. ABendtheuer/ was es ſey. 98 Alcibiadis Kinder-Spiel 165 Ænigma. 35 Auguſtus Octav. Imp. ſein Ballenſpiel. 21 - - vom Welt-Spiel. 123 Ax oma von unſerm Leben. 151 B. Ballen-Spiel des Alcamenis. 75. des C. Cæſaris. 72. der Kinder zu Ron 111. 112 bringt den Todt. 134 Backenſtreich toͤdtlich. 134 Babſt Leo X. ein Spieler 102. Pauli II. Faſten-Spiele. 54 Bohnen legen. 110 Boͤſe und verſpieltes Weib eines Præſi- denten. 26 Bretſpiel des Todes 67. des zeitlichen Gluͤcks. 167 Bretſpieler vom Teuffel geholet. 122 Butten-Traͤger wird reich. 100 Caji M

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wesenigk_polysigma_1702
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wesenigk_polysigma_1702/181
Zitationshilfe: Wesenigk, Georg: Das Spiel-süchtige/ sieben-fächtige Polysigma der Bösen Spiel-Sieben. Dresden, 1702, S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wesenigk_polysigma_1702/181>, abgerufen am 23.11.2019.