Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wolff, Christian von: Der Anfangs-Gründe Aller Mathematischen Wiessenschaften. Bd. 3. Halle (Saale), 1710.

Bild:
<< vorherige Seite
Anfangs-Gründe
Beweiß.

Sie sind weiter von der Sonne weg als
Saturnus (§. 387) und doch ist ihr Licht viel
heller. Derowegen können sie es nicht von
der Sonne haben. W. Z. E.

Zusatz.

583. Also haben sie ihr eigenes Licht und
sind demnach lauter Sonnen.

Die 1. Anmerckung.

584. Daher ist glaublich/ daß sie auch ihren Pla-
neten haben/ die sich umb sie bewegen. Woraus
denn eine unendliche Grösse des Welt-Gebäudes ent-
springet und eine unzehliche Zahl der vernüftigen Crea-
turen/ die ihren Schöpfer loben.

Die 2. Anmerckung.

585. Eben so hat man Ursache zu glauben/ es sey
Sirius nicht kleiner als die Sonne. Und hierauf hat
sich Hugenius gegründet als er in seinem Cosmotheo-
ro p.
115 die Weite der Fixsterne von der Erde ei-
niger massen ermessen wollen/ welche er 27664 mal
grösser als die Distantz der Sonne von der Erde se-
tzet. Da nun die Sonne 18920000 Teutsche Mei-
len nach ihrer mittleren Distantz von der Erde weg
ist; müsten die Sterne über 523402880000 Mei-
len von der Erde weg seyn.

Die 36. Erfahrung.

586. Zu weilen erscheinen einige Ster-
ne/ die man vorhin nicht sahe. Uber ei-
ne Weile verschwinden sie und zu ande-
rer Zeit kommen sie wieder. Dergleichen

Stern ist auf der Brust des Schwanens
welcher von den
Astronomis Mira oder

der
Anfangs-Gruͤnde
Beweiß.

Sie ſind weiter von der Sonne weg als
Saturnus (§. 387) und doch iſt ihr Licht viel
heller. Derowegen koͤnnen ſie es nicht von
der Sonne haben. W. Z. E.

Zuſatz.

583. Alſo haben ſie ihr eigenes Licht und
ſind demnach lauter Sonnen.

Die 1. Anmerckung.

584. Daher iſt glaublich/ daß ſie auch ihrẽ Pla-
neten haben/ die ſich umb ſie bewegen. Woraus
denn eine unendliche Groͤſſe des Welt-Gebaͤudes ent-
ſpringet und eine unzehliche Zahl der vernuͤftigen Crea-
turen/ die ihren Schoͤpfer loben.

Die 2. Anmerckung.

585. Eben ſo hat man Urſache zu glauben/ es ſey
Sirius nicht kleiner als die Sonne. Und hierauf hat
ſich Hugenius gegruͤndet als er in ſeinem Coſmotheo-
ro p.
115 die Weite der Fixſterne von der Erde ei-
niger maſſen ermeſſen wollen/ welche er 27664 mal
groͤſſer als die Diſtantz der Sonne von der Erde ſe-
tzet. Da nun die Sonne 18920000 Teutſche Mei-
len nach ihrer mittleren Diſtantz von der Erde weg
iſt; muͤſten die Sterne uͤber 523402880000 Mei-
len von der Erde weg ſeyn.

Die 36. Erfahrung.

586. Zu weilen erſcheinen einige Ster-
ne/ die man vorhin nicht ſahe. Uber ei-
ne Weile verſchwinden ſie und zu ande-
rer Zeit kommen ſie wieder. Dergleichen

Stern iſt auf der Bruſt des Schwanens
welcher von den
Aſtronomis Mira oder

der
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <div n="3">
            <pb facs="#f0456" n="432"/>
            <fw place="top" type="header"> <hi rendition="#b">Anfangs-Gru&#x0364;nde</hi> </fw><lb/>
            <div n="4">
              <head> <hi rendition="#b">Beweiß.</hi> </head><lb/>
              <p>Sie &#x017F;ind weiter von der Sonne weg als<lb/><hi rendition="#aq">Saturnus</hi> (§. 387) und doch i&#x017F;t ihr Licht viel<lb/>
heller. Derowegen ko&#x0364;nnen &#x017F;ie es nicht von<lb/>
der Sonne haben. W. Z. E.</p>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head> <hi rendition="#b">Zu&#x017F;atz.</hi> </head><lb/>
              <p>583. Al&#x017F;o haben &#x017F;ie ihr eigenes Licht und<lb/>
&#x017F;ind demnach lauter Sonnen.</p>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head> <hi rendition="#b">Die 1. Anmerckung.</hi> </head><lb/>
              <p>584. Daher i&#x017F;t glaublich/ daß &#x017F;ie auch ihre&#x0303; Pla-<lb/>
neten haben/ die &#x017F;ich umb &#x017F;ie bewegen. Woraus<lb/>
denn eine unendliche Gro&#x0364;&#x017F;&#x017F;e des Welt-Geba&#x0364;udes ent-<lb/>
&#x017F;pringet und eine unzehliche Zahl der vernu&#x0364;ftigen Crea-<lb/>
turen/ die ihren Scho&#x0364;pfer loben.</p>
            </div><lb/>
            <div n="4">
              <head> <hi rendition="#b">Die 2. Anmerckung.</hi> </head><lb/>
              <p>585. Eben &#x017F;o hat man Ur&#x017F;ache zu glauben/ es &#x017F;ey<lb/><hi rendition="#aq">Sirius</hi> nicht kleiner als die Sonne. Und hierauf hat<lb/>
&#x017F;ich <hi rendition="#aq"><hi rendition="#i">Hugenius</hi></hi> gegru&#x0364;ndet als er in &#x017F;einem <hi rendition="#aq">Co&#x017F;motheo-<lb/>
ro p.</hi> 115 die Weite der Fix&#x017F;terne von der Erde ei-<lb/>
niger ma&#x017F;&#x017F;en erme&#x017F;&#x017F;en wollen/ welche er 27664 mal<lb/>
gro&#x0364;&#x017F;&#x017F;er als die Di&#x017F;tantz der Sonne von der Erde &#x017F;e-<lb/>
tzet. Da nun die Sonne 18920000 Teut&#x017F;che Mei-<lb/>
len nach ihrer mittleren Di&#x017F;tantz von der Erde weg<lb/>
i&#x017F;t; mu&#x0364;&#x017F;ten die Sterne u&#x0364;ber 523402880000 Mei-<lb/>
len von der Erde weg &#x017F;eyn.</p>
            </div>
          </div><lb/>
          <div n="3">
            <head> <hi rendition="#b">Die 36. Erfahrung.</hi> </head><lb/>
            <p>586. Z<hi rendition="#fr">u weilen er&#x017F;cheinen einige Ster-<lb/>
ne/ die man vorhin nicht &#x017F;ahe. Uber ei-<lb/>
ne Weile ver&#x017F;chwinden &#x017F;ie und zu ande-<lb/>
rer Zeit kommen &#x017F;ie wieder. Dergleichen</hi><lb/>
S<hi rendition="#fr">tern i&#x017F;t auf der Bru&#x017F;t des Schwanens<lb/>
welcher von den</hi> <hi rendition="#aq">A&#x017F;tronomis Mira</hi> <hi rendition="#fr">oder</hi><lb/>
<fw place="bottom" type="catch"><hi rendition="#fr">der</hi></fw><lb/></p>
          </div>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[432/0456] Anfangs-Gruͤnde Beweiß. Sie ſind weiter von der Sonne weg als Saturnus (§. 387) und doch iſt ihr Licht viel heller. Derowegen koͤnnen ſie es nicht von der Sonne haben. W. Z. E. Zuſatz. 583. Alſo haben ſie ihr eigenes Licht und ſind demnach lauter Sonnen. Die 1. Anmerckung. 584. Daher iſt glaublich/ daß ſie auch ihrẽ Pla- neten haben/ die ſich umb ſie bewegen. Woraus denn eine unendliche Groͤſſe des Welt-Gebaͤudes ent- ſpringet und eine unzehliche Zahl der vernuͤftigen Crea- turen/ die ihren Schoͤpfer loben. Die 2. Anmerckung. 585. Eben ſo hat man Urſache zu glauben/ es ſey Sirius nicht kleiner als die Sonne. Und hierauf hat ſich Hugenius gegruͤndet als er in ſeinem Coſmotheo- ro p. 115 die Weite der Fixſterne von der Erde ei- niger maſſen ermeſſen wollen/ welche er 27664 mal groͤſſer als die Diſtantz der Sonne von der Erde ſe- tzet. Da nun die Sonne 18920000 Teutſche Mei- len nach ihrer mittleren Diſtantz von der Erde weg iſt; muͤſten die Sterne uͤber 523402880000 Mei- len von der Erde weg ſeyn. Die 36. Erfahrung. 586. Zu weilen erſcheinen einige Ster- ne/ die man vorhin nicht ſahe. Uber ei- ne Weile verſchwinden ſie und zu ande- rer Zeit kommen ſie wieder. Dergleichen Stern iſt auf der Bruſt des Schwanens welcher von den Aſtronomis Mira oder der

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wolff_anfangsgruende03_1710
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wolff_anfangsgruende03_1710/456
Zitationshilfe: Wolff, Christian von: Der Anfangs-Gründe Aller Mathematischen Wiessenschaften. Bd. 3. Halle (Saale), 1710. , S. 432. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wolff_anfangsgruende03_1710/456>, abgerufen am 23.10.2019.