Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Wolff, Christian von: Der Anfangs-Gründe Aller Mathematischen Wiessenschaften. Bd. 3. Halle (Saale), 1710.

Bild:
<< vorherige Seite
Der
Anfangs-Gründe

Aller
Mathematischen
Wiessenschaften
Dritter Theil/
Welcher
Die Optick/ Catoptrick und Dio-
ptrick/ mit einem Anhange von der Perspe-
ctiv/ die Sphärische Trigonometrie/ Astro-
nomie/ Chronologie/ Geographie und
Gnomonick in sich
enthält/
Und
Zu mehrerem Aufnehmen der Mathe-
matick so wol auf hohen als niedrie-
gen Schulen


Halle im Magdeburgischen An. MDCCX.
Zu finden in Rengerischer Buchhandlung.
Der
Anfangs-Gruͤnde

Aller
Mathematiſchen
Wieſſenſchaften
Dritter Theil/
Welcher
Die Optick/ Catoptrick und Dio-
ptrick/ mit einem Anhange von der Perſpe-
ctiv/ die Sphaͤriſche Trigonometrie/ Aſtro-
nomie/ Chronologie/ Geographie und
Gnomonick in ſich
enthaͤlt/
Und
Zu mehrerem Aufnehmen der Mathe-
matick ſo wol auf hohen als niedrie-
gen Schulen


Halle im Magdeburgiſchen An. MDCCX.
Zu finden in Rengeriſcher Buchhandlung.
<TEI>
  <text>
    <front>
      <pb facs="#f0005"/>
      <titlePage type="main">
        <docTitle>
          <titlePart type="main"> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#b">Der<lb/><hi rendition="#in">A</hi>nfangs-<hi rendition="#in">G</hi>ru&#x0364;nde</hi><lb/> <hi rendition="#fr">Aller</hi><lb/> <hi rendition="#b"><hi rendition="#in">M</hi>athemati&#x017F;chen<lb/><hi rendition="#in">W</hi>ie&#x017F;&#x017F;en&#x017F;chaften</hi> </hi> </titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <titlePart type="volume"> <hi rendition="#b"><hi rendition="#in">D</hi>ritter <hi rendition="#in">T</hi>heil/</hi> </titlePart><lb/>
        <docTitle>
          <titlePart type="desc">Welcher<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">D</hi>ie Optick/ Catoptrick und Dio-</hi><lb/>
ptrick/ mit einem Anhange von der Per&#x017F;pe-<lb/>
ctiv/ die Spha&#x0364;ri&#x017F;che Trigonometrie/ A&#x017F;tro-<lb/>
nomie/ Chronologie/ Geographie und<lb/>
Gnomonick in &#x017F;ich<lb/>
entha&#x0364;lt/<lb/>
Und<lb/><hi rendition="#b">Zu mehrerem Aufnehmen der Mathe-</hi><lb/>
matick &#x017F;o wol auf hohen als niedrie-<lb/>
gen Schulen</titlePart>
        </docTitle><lb/>
        <byline>aufge&#x017F;etzet worden<lb/>
Von<lb/><docAuthor><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">C</hi>hri&#x017F;tian <hi rendition="#in">W</hi>olffen/</hi></docAuthor><lb/><hi rendition="#aq">Mathem. Prof. P. O.</hi> auf der Ko&#x0364;nigl.<lb/>
Preußi&#x017F;chen Friederichs-Univer&#x017F;ita&#x0364;t<lb/>
zu Halle.</byline><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <docImprint>
          <pubPlace> <hi rendition="#fr">Halle im Magdeburgi&#x017F;chen</hi> </pubPlace>
          <docDate> <hi rendition="#aq">An. MDCCX.</hi> </docDate><lb/>
          <publisher> <hi rendition="#b">Zu finden in Rengeri&#x017F;cher Buchhandlung.</hi> </publisher>
        </docImprint>
      </titlePage><lb/>
    </front>
    <body>
</body>
  </text>
</TEI>
[0005] Der Anfangs-Gruͤnde Aller Mathematiſchen Wieſſenſchaften Dritter Theil/ Welcher Die Optick/ Catoptrick und Dio- ptrick/ mit einem Anhange von der Perſpe- ctiv/ die Sphaͤriſche Trigonometrie/ Aſtro- nomie/ Chronologie/ Geographie und Gnomonick in ſich enthaͤlt/ Und Zu mehrerem Aufnehmen der Mathe- matick ſo wol auf hohen als niedrie- gen Schulen aufgeſetzet worden Von Chriſtian Wolffen/ Mathem. Prof. P. O. auf der Koͤnigl. Preußiſchen Friederichs-Univerſitaͤt zu Halle. Halle im Magdeburgiſchen An. MDCCX. Zu finden in Rengeriſcher Buchhandlung.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wolff_anfangsgruende03_1710
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wolff_anfangsgruende03_1710/5
Zitationshilfe: Wolff, Christian von: Der Anfangs-Gründe Aller Mathematischen Wiessenschaften. Bd. 3. Halle (Saale), 1710. , S. . In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wolff_anfangsgruende03_1710/5>, abgerufen am 18.10.2019.