Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

W. S. G. E.: Curieuse und sehr wunderbare Relation, von denen sich neuer Dingen in Servien erzeigenden Blut-Saugern oder Vampyrs. 1732.

Bild:
<< vorherige Seite

confestim in cineres abiit ex Cranzii L. III. c. 42. & 48. Metropol. refert Zwingerus in Theatro vitae hum. Vol. II. L. VII. p. 566.

Bey der IV. Frage;

Da von denen Mitteln wider dieses Ubel gehandelt wird, will ich ein paar bewährte Recepte aus Herrn David Märcky Diss. 2. de Oeconomia Spirituum eorumque in corpora humana potestate hieher setzen, die mir und vielen andern wohlgefallen haben. Das erstere dienet zur Praeservation, und lautet mit einem kleinen Zusatz also: Nos optimum & tutissimum contra omnia penitus fascina (spectra & energemata diabolica) credimus illud Hier. Cardani: serva cor sincerum erga Deum, & ille te tuebitur. Ut & Mercurii Trismegisti: una & sola custodia hominum ab astu daemonis pietas est; pium enim hominem nec daemon malus, nec fatum tenet. Tam luculenta Christi cognitio. Valet enim etiamnum illud antiquum:

Nos puer hebraeus divos. etc.
Sedibus ergo dehinc taciti discedite vestris.

confestim in cineres abiit ex Cranzii L. III. c. 42. & 48. Metropol. refert Zwingerus in Theatro vitæ hum. Vol. II. L. VII. p. 566.

Bey der IV. Frage;

Da von denen Mitteln wider dieses Ubel gehandelt wird, will ich ein paar bewaͤhrte Recepte aus Herrn David Maͤrcky Diss. 2. de Oeconomia Spirituum eorumque in corpora humana potestate hieher setzen, die mir und vielen andern wohlgefallen haben. Das erstere dienet zur Præservation, und lautet mit einem kleinen Zusatz also: Nos optimum & tutissimum contra omnia penitus fascina (spectra & ἐνεργήματα diabolica) credimus illud Hier. Cardani: serva cor sincerum erga Deum, & ille te tuebitur. Ut & Mercurii Trismegisti: una & sola custodia hominum ab astu dæmonis pietas est; pium enim hominem nec dæmon malus, nec fatum tenet. Tam luculenta Christi cognitio. Valet enim etiamnum illud antiquum:

Nos puer hebræus divos. ꝛc.
Sedibus ergo dehinc taciti discedite vestris.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <div n="1">
        <div n="2">
          <p> <hi rendition="#aq"><pb facs="#f0130" n="130"/>
confestim in cineres abiit ex Cranzii L. III. c. 42. &amp; 48. Metropol. refert Zwingerus in Theatro vitæ hum. Vol. II. L. VII. p. 566.</hi> </p>
        </div>
        <div n="2">
          <head>Bey der IV. Frage;</head>
          <p>Da von denen Mitteln wider dieses Ubel gehandelt wird, will ich ein paar bewa&#x0364;hrte <hi rendition="#aq">Recepte</hi> aus Herrn <hi rendition="#aq">David Ma&#x0364;rcky Diss. 2. de Oeconomia Spirituum eorumque in corpora humana potestate</hi> hieher setzen, die mir und vielen andern wohlgefallen haben. Das erstere dienet zur <hi rendition="#aq">Præservation</hi>, und lautet mit einem kleinen Zusatz also: <hi rendition="#aq">Nos optimum &amp; tutissimum contra omnia penitus fascina (spectra &amp; &#x1F10;&#x03BD;&#x03B5;&#x03C1;&#x03B3;&#x03AE;&#x03BC;&#x03B1;&#x03C4;&#x03B1; diabolica) credimus illud Hier. Cardani: serva cor sincerum erga Deum, &amp; ille te tuebitur. Ut &amp; Mercurii Trismegisti: una &amp; sola custodia hominum ab astu dæmonis pietas est; pium enim hominem nec dæmon malus, nec fatum tenet. Tam luculenta Christi cognitio. Valet enim etiamnum illud antiquum:</hi></p>
          <lg type="poem">
            <l> <hi rendition="#aq">Nos puer hebræus divos. &#xA75B;c.</hi> </l><lb/>
            <l> <hi rendition="#aq">Sedibus ergo dehinc taciti discedite vestris.</hi> </l><lb/>
          </lg>
        </div>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[130/0130] confestim in cineres abiit ex Cranzii L. III. c. 42. & 48. Metropol. refert Zwingerus in Theatro vitæ hum. Vol. II. L. VII. p. 566. Bey der IV. Frage; Da von denen Mitteln wider dieses Ubel gehandelt wird, will ich ein paar bewaͤhrte Recepte aus Herrn David Maͤrcky Diss. 2. de Oeconomia Spirituum eorumque in corpora humana potestate hieher setzen, die mir und vielen andern wohlgefallen haben. Das erstere dienet zur Præservation, und lautet mit einem kleinen Zusatz also: Nos optimum & tutissimum contra omnia penitus fascina (spectra & ἐνεργήματα diabolica) credimus illud Hier. Cardani: serva cor sincerum erga Deum, & ille te tuebitur. Ut & Mercurii Trismegisti: una & sola custodia hominum ab astu dæmonis pietas est; pium enim hominem nec dæmon malus, nec fatum tenet. Tam luculenta Christi cognitio. Valet enim etiamnum illud antiquum: Nos puer hebræus divos. ꝛc. Sedibus ergo dehinc taciti discedite vestris.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …

Wikisource: Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in Wikisource-Syntax. (2012-10-29T10:30:31Z) Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme aus Wikisource entsprechen muss.
Wikimedia Commons: Bereitstellung der Bilddigitalisate (2012-10-29T10:30:31Z)
Frank Wiegand: Konvertierung von Wikisource-Markup nach XML/TEI gemäß DTA-Basisformat. (2012-10-29T10:30:31Z)

Weitere Informationen:

Anmerkungen zur Transkription:

  • Als Grundlage dienen die Wikisource:Editionsrichtlinien.
  • Geviertstriche „—“ werden als normale Gedankenstriche „–“ wiedergegeben.
  • Die Majuskelschreibweise Ae, Oe, Ue wird als Ä, Ö, Ü wiedergegeben.
  • Worttrennungen am Zeilenende werden ignoriert. Das Wort wird noch auf der gleichen Seite vervollständigt.
  • Virgeln werden als Komma wiedergegeben.
  • Reklamanten bleiben unberücksichtigt.
  • Die Transkription folgt im Übrigen dem Original.



Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: http://www.deutschestextarchiv.de/wsge_vampyr_1732
URL zu dieser Seite: http://www.deutschestextarchiv.de/wsge_vampyr_1732/130
Zitationshilfe: W. S. G. E.: Curieuse und sehr wunderbare Relation, von denen sich neuer Dingen in Servien erzeigenden Blut-Saugern oder Vampyrs. 1732, S. 130. In: Deutsches Textarchiv <http://www.deutschestextarchiv.de/wsge_vampyr_1732/130>, abgerufen am 18.04.2019.