Septem folia sem per virentia, quæ vitis nostra in crucem elevata emisit. Die Sieben Wortt/ die vnser lieber HERR Jesus Christus/ als der Lebendige Weinstock/ am Stamme des Heyligen Creutzes außgesprochen/ vnd geredet hat: Darinnen die rechte Edle Sterbekunst gewiesen/ vnd gelehret wird. In einer Adelichen Leichenpredigt kürtzlich erkläret: Zu Ehren dem allerheyligsten Leyden Jesu Christi: Zu Lehr vnd Trost allen Sterbenden: Vnd zu vnsterblichem Gedächtnüß Der weyland Edlen/ Wolbenambten/ viel Ehrentugentreichen Frawen Catharinæ Bocksdor Silber Wolffgang Geyken Alexander Haaf Susanne Jurish Bryan Boenig Matthias Thomas Christian Wiegand Frank Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe Vollständige digitalisierte Ausgabe. 43 9246 2982 62576 dta@bbaw.de Deutsches Textarchiv Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin Germany
Berlin 2024-04-24T18:37:28Z

Dieses Werk steht unter der „Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz“ (CC BY-SA).

https://www.deutschestextarchiv.de/509925 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/509925 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/509925 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/509925 509925 200071 urn:nbn:de:kobv:b4-200071-9
Silber, Wolffgang: Septem folia sem per virentia, quæ vitis nostra in crucem elevata emisit. Görlitz, 1618. Septem folia sem per virentia, quæ vitis nostra in crucem elevata emisit. Die Sieben Wortt/ die vnser lieber HERR Jesus Christus/ als der Lebendige Weinstock/ am Stamme des Heyligen Creutzes außgesprochen/ vnd geredet hat: Darinnen die rechte Edle Sterbekunst gewiesen/ vnd gelehret wird. In einer Adelichen Leichenpredigt kürtzlich erkläret: Zu Ehren dem allerheyligsten Leyden Jesu Christi: Zu Lehr vnd Trost allen Sterbenden: Vnd zu vnsterblichem Gedächtnüß Der weyland Edlen/ Wolbenambten/ viel Ehrentugentreichen Frawen Catharinæ Bocksdor Silber Wolffgang 43 Johann Rhambaw Görlitz 1618 Universitätsbibliothek Breslau Universitätsbibliothek Breslau, 4 O 565/17 / 509925

Schwabacher

font-family:sans-serif font-weight:bold color:blue display:block; text-align:center display:block; margin-left:2em; text-indent:0 display:block; margin-left:4em; text-indent:0 display:block; margin-left:6em; text-indent:0 border:1px dotted silver border:1px dotted silver letter-spacing:0.125em font-style:italic font-size:150% font-variant:small-caps font-size:larger color:red display:block; text-align:right text-decoration:line-through font-size:smaller vertical-align:sub; font-size:.7em vertical-align:super; font-size:.7em text-decoration:underline border-bottom:double 3px #000 (Früh-)Neuhochdeutsch German Gebrauchsliteratur Leichenpredigt Gebrauchsliteratur Leichenpredigt ready aedit