Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte Blumenbach Johann Friedrich Geyken Alexander Haaf Susanne Jurish Bryan Boenig Matthias Thomas Christian Wiegand Frank Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe Vollständige digitalisierte Ausgabe. 334 62318 12269 453086 dta@bbaw.de Deutsches Textarchiv Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin Germany
Berlin 2021-03-05T19:42:57Z

Distributed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 License.

https://www.deutschestextarchiv.de/blumenbach_menschengeschlecht_1798 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/blumenbach_menschengeschlecht_1798 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/blumenbach_menschengeschlecht_1798 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/blumenbach_menschengeschlecht_1798 blumenbach_menschengeschlecht_1798 16477 urn:nbn:de:kobv:b4-200905199759
Blumenbach, Johann Friedrich: Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte. Leipzig, 1798. Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte Blumenbach Johann Friedrich Gruber Johann Gottfried XXXII, 291 S., 3 Bl. Breitkopf & Härtel Leipzig 1798 "Über die natürlichen Verschiedenheiten im Menschengeschlechte" ist die überarbeitete Fassung von Blumenbachs Dissertationsschrift "De generis humani varietate nativa" (1. Aufl. 1775 bei Friedrich Andreas Rosenbusch in Göttingen). Die Dissertation erschien in lateinischer Sprache; für das DTA wurde Johann Gottfried Grubers Übersetzung der dritten Auflage von Blumenbachs Dissertation (1795 bei Vandenhoek & Ruprecht) digitalisiert, die 1798 in Leipzig bei Breitkopf & Härtel erschien. Erstmals lag hiermit Blumenbachs Werk "De generis humani varietate nativa" in deutscher Sprache vor. SUB Göttingen Göttingen SUB, DD93 A 33965 https://opac.sub.uni-goettingen.de/DB=1/CMD?ACT=SRCHM&IKT0=54&TRM0=DD93%20A%2033965

Fraktur

Dieses Werk wurde gemäß den DTA-Transkriptionsrichtlinien im Double-Keying-Verfahren von Nicht-Muttersprachlern erfasst und in XML/TEI P5 nach DTA-Basisformat kodiert.

font-family:sans-serif font-weight:bold color:blue display:block; text-align:center display:block; margin-left:2em; text-indent:0 display:block; margin-left:4em; text-indent:0 display:block; margin-left:6em; text-indent:0 border:1px dotted silver border:1px dotted silver letter-spacing:0.125em font-style:italic font-size:150% font-variant:small-caps font-size:larger color:red display:block; text-align:right text-decoration:line-through font-size:smaller vertical-align:sub; font-size:.7em vertical-align:super; font-size:.7em text-decoration:underline border-bottom:double 3px #000 (Früh-)Neuhochdeutsch German Fachtext Gesellschaftswissenschaften Wissenschaft Anthropologie core ready china