Chronica Oder Historische Beschreibung Des Dorffes Herwigsdorff Eckarth Friedrich Geyken Alexander Haaf Susanne Jurish Bryan Boenig Matthias Thomas Christian Wiegand Frank Wikisource Bereitstellung der Texttranskription und Auszeichnung in Wikisource-Syntax. Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Transkription (und Textauszeichnung) mittlerweile nicht mehr dem Stand zum Zeitpunkt der Übernahme aus Wikisource entsprechen muss. 2012-11-21T13:03:31Z Wikimedia Commons Bereitstellung der Bilddigitalisate 2012-11-21T13:03:31Z Frank Wiegand Konvertierung von Wikisource-Markup nach XML/TEI gemäß DTA-Basisformat. 2012-11-21T13:03:31Z Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW) Langfristige Bereitstellung der DTA-Ausgabe Vollständige digitalisierte Ausgabe. 192 55509 10897 362422 dta@bbaw.de Deutsches Textarchiv Berlin-Brandenburg Academy of Sciences and Humanities (BBAW) Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften (BBAW)
Jägerstr. 22/23, 10117 Berlin Germany
Berlin 2021-05-19T03:27:57Z

Dieses Werk ist gemeinfrei.

https://www.deutschestextarchiv.de/eckarth_chronica_1737 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_xml/eckarth_chronica_1737 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_html/eckarth_chronica_1737 https://www.deutschestextarchiv.de/book/download_text/eckarth_chronica_1737 eckarth_chronica_1737 30154 urn:nbn:de:kobv:b4-30154-6
Eckarth, Friedrich: Chronica Oder Historische Beschreibung Des Dorffes Herwigsdorff. 1737. Chronica Oder Historische Beschreibung Des Dorffes Herwigsdorff Eckarth Friedrich 1737 Die vorliegende Chronica Oder Historische Beschreibung Des Dorffes Herwigsdorff wurde in den Jahren 1736 (1. Teil) und 1737 (2. Teil) veröffentlicht, wobei der erste Bogen bereits 1734 in Druck ging. Nachdem ihr Autor Friedrich Eckarth vor ihrer Vollendung 1736 starb, wurde sie von seinem ältesten Sohn Gotthülff Traugott Eckarth basierend auf seiner Vorarbeit fertig gestellt. Beiden Teilen als Gesamtwerk wurde ein Vorwort mit gesondertem Titelblatt vorangestellt.

Fraktur

Anmerkungen zur Transkription:

  • Als Grundlage dienen die Wikisource:Editionsrichtlinien.
  • Wo Virgeln (/) anstelle von Kommata genutzt werden, werden sie wie letztere behandelt, ohne Leerzeichen davor und mit Leerzeichen danach: "Wort/ Wort" genau so.
  • überstrichenes m → kontextsensitive Auflösung nach em, mm oder mb
  • ct-Ligatur → ct
  • rc., &c. → etc.
]]>

font-family:sans-serif font-weight:bold color:blue display:block; text-align:center display:block; margin-left:2em; text-indent:0 display:block; margin-left:4em; text-indent:0 display:block; margin-left:6em; text-indent:0 border:1px dotted silver border:1px dotted silver letter-spacing:0.125em font-style:italic font-size:150% font-variant:small-caps font-size:larger color:red display:block; text-align:right text-decoration:line-through font-size:smaller vertical-align:sub; font-size:.7em vertical-align:super; font-size:.7em text-decoration:underline border-bottom:double 3px #000
(Früh-)Neuhochdeutsch German Gebrauchsliteratur Regionalgeschichte ready wikisource