Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Chamisso, Adelbert von: Peter Schlemihl’s wundersame Geschichte. Nürnberg, 1835.

Bild:
<< vorherige Seite
An Fouque
von
Hitzig.



Da haben wir denn nun die Folgen Deines
verzweifelten Entschlusses, die Schlemihlshi-
storie, die wir als ein blos uns anvertrautes
Geheimniß bewahren sollten, drucken zu lassen,
daß sie nicht allein Franzosen und Engländer,
Holländer und Spanier übersetzt, Amerikaner
aber den Engländern nachgedruckt, wie ich
dieß Alles in meinem gelehrten Berlin des
Breiteren gemeldet; sondern, daß auch für
unser liebes Deutschland eine neue Ausgabe,
mit den Zeichnungen der Englischen, die der
berühmte Cruikshank nach dem Leben ent-
worfen, veranstaltet wird, wodurch die Sache
unstreitig noch viel mehr herum kommt. Hielte

An Fouqué
von
Hitzig.



Da haben wir denn nun die Folgen Deines
verzweifelten Entſchluſſes, die Schlemihlshi-
ſtorie, die wir als ein blos uns anvertrautes
Geheimniß bewahren ſollten, drucken zu laſſen,
daß ſie nicht allein Franzoſen und Engländer,
Holländer und Spanier überſetzt, Amerikaner
aber den Engländern nachgedruckt, wie ich
dieß Alles in meinem gelehrten Berlin des
Breiteren gemeldet; ſondern, daß auch für
unſer liebes Deutſchland eine neue Ausgabe,
mit den Zeichnungen der Engliſchen, die der
berühmte Cruikſhank nach dem Leben ent-
worfen, veranſtaltet wird, wodurch die Sache
unſtreitig noch viel mehr herum kommt. Hielte

<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0020" n="[14]"/>
      <div n="1">
        <opener>
          <salute> <hi rendition="#c"> <hi rendition="#g"><hi rendition="#b">An Fouqué</hi><lb/>
von<lb/><hi rendition="#b">Hitzig.</hi></hi> </hi> </salute>
        </opener><lb/>
        <milestone rendition="#hr" unit="section"/><lb/>
        <p><hi rendition="#in">D</hi>a haben wir denn nun die Folgen Deines<lb/>
verzweifelten Ent&#x017F;chlu&#x017F;&#x017F;es, die Schlemihlshi-<lb/>
&#x017F;torie, die wir als ein blos <hi rendition="#g">uns</hi> anvertrautes<lb/>
Geheimniß bewahren &#x017F;ollten, drucken zu la&#x017F;&#x017F;en,<lb/>
daß &#x017F;ie nicht allein Franzo&#x017F;en und Engländer,<lb/>
Holländer und Spanier über&#x017F;etzt, Amerikaner<lb/>
aber den Engländern nachgedruckt, wie ich<lb/>
dieß Alles in meinem gelehrten Berlin des<lb/>
Breiteren gemeldet; &#x017F;ondern, daß auch für<lb/>
un&#x017F;er liebes Deut&#x017F;chland eine neue Ausgabe,<lb/>
mit den Zeichnungen der Engli&#x017F;chen, die der<lb/>
berühmte <hi rendition="#g">Cruik&#x017F;hank</hi> nach dem Leben ent-<lb/>
worfen, veran&#x017F;taltet wird, wodurch die Sache<lb/>
un&#x017F;treitig noch viel mehr herum kommt. Hielte<lb/></p>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[14]/0020] An Fouqué von Hitzig. Da haben wir denn nun die Folgen Deines verzweifelten Entſchluſſes, die Schlemihlshi- ſtorie, die wir als ein blos uns anvertrautes Geheimniß bewahren ſollten, drucken zu laſſen, daß ſie nicht allein Franzoſen und Engländer, Holländer und Spanier überſetzt, Amerikaner aber den Engländern nachgedruckt, wie ich dieß Alles in meinem gelehrten Berlin des Breiteren gemeldet; ſondern, daß auch für unſer liebes Deutſchland eine neue Ausgabe, mit den Zeichnungen der Engliſchen, die der berühmte Cruikſhank nach dem Leben ent- worfen, veranſtaltet wird, wodurch die Sache unſtreitig noch viel mehr herum kommt. Hielte

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/19_ZZ_2755
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/19_ZZ_2755/20
Zitationshilfe: Chamisso, Adelbert von: Peter Schlemihl’s wundersame Geschichte. Nürnberg, 1835, S. [14]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/19_ZZ_2755/20>, abgerufen am 07.02.2023.