Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Güssau, Carol Friedrich: Geistliche Schiff-Fahrt der gläubigen Kinder Gottes/ auß den worten S. Pauli. Oels, 1659.

Bild:
<< vorherige Seite

Dem Hoch-Edelgebohrnen und Gestrengen
Herrn Balthasar Seyfrieden
von Uchtritz/ auf Dähmbe und Grossendorff/ etc.

Seinem Hochgeehrten Herrn Gevattern/ und Wol affectionirten
Patrono,
alß hochbetrübten Herren Wittibern;
und dann
Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehren- und Hoch-
Tugendsamen Frawen
Ursula Hundin/ geborner Köckrizin/
etc. auf Rausse/ Unwürde und Petschkendorff etc.
Deßgleichen
Denen Hoch-Edelgebohrnen/ Gestrengen und
Hochbenambten Herren/
Herrn Wolff Caspar von Hund/
auf Rausse und Petschkendorff etc.

Röm: Key: Matt: Hauptmann;
Herrn Henrich Wenzel von Hund/
auf Unwürde/ etc.

So wol auch
Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehr- und Hoch-Tugendsamen
Frawen Barbara Pfinzingin/
gebohrner Hundin/ auf Schrickwiz.

Der Seeligen Frawen/ Hochgeehrten Frawen Mutter/
Herren Brudern und Frawen Schwester;

Seinen Großgünstigen/ Hochgeehrten Herren und Frawen
übergiebet mit Treuherzigem Wunsche/ kräftigsten Trostes/ beständiger
Gesundheit/ langen Lebens und alles gedeylichen wolergehens/ auf
begehren/ folgende Leichen-Predigt

Carolus Fridericus Güssau.

Dem Hoch-Edelgebohrnen und Geſtrengen
Herrn Balthaſar Seyfrieden
von Uchtritz/ auf Daͤhmbe und Groſſendorff/ ꝛc.

Seinem Hochgeehrten Herrn Gevattern/ und Wol affectionirten
Patrono,
alß hochbetruͤbten Herren Wittibern;
und dann
Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehren- und Hoch-
Tugendſamen Frawen
Urſula Hundin/ geborneꝛ Köckrizin/
ꝛc. auf Rauſſe/ Unwuͤrde und Petſchkendorff ꝛc.
Deßgleichen
Denen Hoch-Edelgebohrnen/ Geſtrengen und
Hochbenambten Herren/
Herrn Wolff Caſpar von Hund/
auf Rauſſe und Petſchkendorff ꝛc.

Roͤm: Key: Matt: Hauptmann;
Herꝛn Henrich Wenzel von Hund/
auf Unwuͤrde/ ꝛc.

So wol auch
Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehr- und Hoch-Tugendſamen
Frawen Barbara Pfinzingin/
gebohrner Hundin/ auf Schrickwiz.

Der Seeligen Frawen/ Hochgeehrten Frawen Mutter/
Herren Brudern und Frawen Schweſter;

Seinen Großguͤnſtigen/ Hochgeehrten Herren und Frawen
uͤbergiebet mit Treuherzigem Wunſche/ kraͤftigſten Troſtes/ beſtaͤndiger
Geſundheit/ langen Lebens und alles gedeylichen wolergehens/ auf
begehren/ folgende Leichen-Predigt

Carolus Fridericus Güssau.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0002"/>
      <div type="dedication" n="1">
        <p> <hi rendition="#c"><hi rendition="#b">Dem Hoch-Edelgebohrnen und Ge&#x017F;trengen<lb/><hi rendition="#in">H</hi>errn <hi rendition="#in">B</hi>altha&#x017F;ar <hi rendition="#in">S</hi>eyfrieden<lb/>
von <hi rendition="#aq">U</hi>chtritz/ auf Da&#x0364;hmbe und Gro&#x017F;&#x017F;endorff/ &#xA75B;c.</hi><lb/>
Seinem Hochgeehrten Herrn Gevattern/ und Wol <hi rendition="#aq">affectionirten<lb/>
Patrono,</hi> alß hochbetru&#x0364;bten Herren Wittibern;<lb/><hi rendition="#fr">und dann</hi><lb/><hi rendition="#b">Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehren- und Hoch-</hi><lb/>
Tugend&#x017F;amen Frawen<lb/><hi rendition="#b">Ur&#x017F;ula <hi rendition="#in">H</hi>undin/ geborne&#xA75B; <hi rendition="#in">K</hi>öckrizin/</hi><lb/>
&#xA75B;c. auf Rau&#x017F;&#x017F;e/ Unwu&#x0364;rde und Pet&#x017F;chkendorff &#xA75B;c.<lb/><hi rendition="#fr">Deßgleichen</hi><lb/><hi rendition="#b">Denen Hoch-Edelgebohrnen/ Ge&#x017F;trengen und</hi><lb/>
Hochbenambten Herren/<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">H</hi>errn <hi rendition="#in">W</hi>olff <hi rendition="#in">C</hi>a&#x017F;par von <hi rendition="#in">H</hi>und/<lb/>
auf Rau&#x017F;&#x017F;e und Pet&#x017F;chkendorff &#xA75B;c.</hi><lb/>
Ro&#x0364;m: Key: Matt: Hauptmann;<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">H</hi>er&#xA75B;n <hi rendition="#in">H</hi>enrich <hi rendition="#in">W</hi>enzel von <hi rendition="#in">H</hi>und/<lb/>
auf <hi rendition="#aq">U</hi>nwu&#x0364;rde/ &#xA75B;c.</hi><lb/><hi rendition="#fr">So wol auch</hi><lb/>
Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehr- und Hoch-Tugend&#x017F;amen<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#in">F</hi>rawen <hi rendition="#in">B</hi>arbara <hi rendition="#in">P</hi>finzingin/<lb/>
gebohrner Hundin/ auf Schrickwiz.</hi><lb/>
Der Seeligen Frawen/ Hochgeehrten Frawen Mutter/<lb/>
Herren Brudern und Frawen Schwe&#x017F;ter;</hi><lb/>
        </p>
        <closer>
          <salute> <hi rendition="#et"> <hi rendition="#fr">Seinen Großgu&#x0364;n&#x017F;tigen/ Hochgeehrten Herren und Frawen<lb/>
u&#x0364;bergiebet mit Treuherzigem Wun&#x017F;che/ kra&#x0364;ftig&#x017F;ten Tro&#x017F;tes/ be&#x017F;ta&#x0364;ndiger<lb/>
Ge&#x017F;undheit/ langen Lebens und alles gedeylichen wolergehens/ auf<lb/>
begehren/ folgende Leichen-Predigt</hi><lb/> <hi rendition="#aq"> <hi rendition="#i"> <hi rendition="#k">Carolus Fridericus Güssau.</hi> </hi> </hi> </hi> </salute>
        </closer><lb/>
      </div>
    </body>
  </text>
</TEI>
[0002] Dem Hoch-Edelgebohrnen und Geſtrengen Herrn Balthaſar Seyfrieden von Uchtritz/ auf Daͤhmbe und Groſſendorff/ ꝛc. Seinem Hochgeehrten Herrn Gevattern/ und Wol affectionirten Patrono, alß hochbetruͤbten Herren Wittibern; und dann Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehren- und Hoch- Tugendſamen Frawen Urſula Hundin/ geborneꝛ Köckrizin/ ꝛc. auf Rauſſe/ Unwuͤrde und Petſchkendorff ꝛc. Deßgleichen Denen Hoch-Edelgebohrnen/ Geſtrengen und Hochbenambten Herren/ Herrn Wolff Caſpar von Hund/ auf Rauſſe und Petſchkendorff ꝛc. Roͤm: Key: Matt: Hauptmann; Herꝛn Henrich Wenzel von Hund/ auf Unwuͤrde/ ꝛc. So wol auch Der Hoch-Edelgebohrnen/ viel Ehr- und Hoch-Tugendſamen Frawen Barbara Pfinzingin/ gebohrner Hundin/ auf Schrickwiz. Der Seeligen Frawen/ Hochgeehrten Frawen Mutter/ Herren Brudern und Frawen Schweſter; Seinen Großguͤnſtigen/ Hochgeehrten Herren und Frawen uͤbergiebet mit Treuherzigem Wunſche/ kraͤftigſten Troſtes/ beſtaͤndiger Geſundheit/ langen Lebens und alles gedeylichen wolergehens/ auf begehren/ folgende Leichen-Predigt Carolus Fridericus Güssau.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/354516
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/354516/2
Zitationshilfe: Güssau, Carol Friedrich: Geistliche Schiff-Fahrt der gläubigen Kinder Gottes/ auß den worten S. Pauli. Oels, 1659, S. . In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/354516/2>, abgerufen am 25.06.2022.