Anmelden (DTAQ) DWDS     dlexDB     CLARIN-D

Hartman, Adam-Samuel: Das Lebendige Wasser. Lissa, 1684.

Bild:
<< vorherige Seite

Dem Hoch- Wohl- Gebohrnen Herren
Herren MELCHJOR FRJDRJCHEN
Fray Herren von Kaanitz und Dallwitz/

Herren auff den Fruyen Chur-Fürstlichen Brandenburgischen
Haldt Großburg/ Urschkaw/ und Wandritsch:
Dehro Röm: Kayserl: auch zu Hungarn und Bohaym Königl: Majt:
als auch Chur-Fürstl: Brandenburg: Rath/ respective Käm-
merern/ Ober-Hoff-Mareschallen/ und des Hertzog-
thumbs Crossen sambt dessen Pertinentien,
vohl-mächtigen Ambts-Verwesern:
Dann
Dem Hoch-Wohl-Edel-Gebohrnen Herren
Herren GEORGE SJEGMUNDEN
von Kaanitz/

Herren auff den Frayen Chur-Fürstl: Brandenburg:
Haldt Großburg/ und Wandritsch/ etc. etc.
Meinen beyderseits Hoch-Gnädigen Herren Herren/ Hoch-wohl-
thätigen Patronis, Mächtigen Beförderern.

Dediciret mit Wundsch Göttlichen
kräfftigen Trostes
Diese seine Geistliche Arbeit
demüthig und andächtig
AUTOR.

Dem Hoch- Wohl- Gebohrnen Herren
Herren MELCHJOR FRJDRJCHEN
Fray Herren von Kaanitz und Dallwitz/

Herren auff den Fruyen Chur-Fuͤrſtlichen Brandenburgiſchen
Haldt Großburg/ Urſchkaw/ und Wandritſch:
Dehro Roͤm: Kayſerl: auch zu Hungarn und Bohaym Koͤnigl: Majt:
als auch Chur-Fuͤrſtl: Brandenburg: Rath/ reſpective Kaͤm-
merern/ Ober-Hoff-Mareſchallen/ und des Hertzog-
thumbs Croſſen ſambt deſſen Pertinentien,
vohl-maͤchtigen Ambts-Verweſern:
Dann
Dem Hoch-Wohl-Edel-Gebohrnen Herren
Herren GEORGE SJEGMUNDEN
von Kaanitz/

Herren auff den Frayen Chur-Fuͤrſtl: Brandenburg:
Haldt Großburg/ und Wandritſch/ ꝛc. ꝛc.
Meinen beyderſeits Hoch-Gnaͤdigen Herren Herren/ Hoch-wohl-
thaͤtigen Patronis, Maͤchtigen Befoͤrderern.

Dediciret mit Wundſch Goͤttlichen
kraͤfftigen Troſtes
Dieſe ſeine Geiſtliche Arbeit
demuͤthig und andaͤchtig
AUTOR.
<TEI>
  <text>
    <body>
      <pb facs="#f0002" n="[2]"/>
      <div type="dedication">
        <head/>
        <p> <hi rendition="#c">Dem Hoch- Wohl- Gebohrnen Herren<lb/><hi rendition="#b"><hi rendition="#g">Herren MELCHJOR FRJDRJCHEN</hi><lb/>
Fray Herren von Kaanitz und Dallwitz/</hi><lb/>
Herren auff den Fruyen Chur-Fu&#x0364;r&#x017F;tlichen Brandenburgi&#x017F;chen<lb/>
Haldt Großburg/ Ur&#x017F;chkaw/ und Wandrit&#x017F;ch:<lb/>
Dehro Ro&#x0364;m: Kay&#x017F;erl: auch zu Hungarn und Bohaym Ko&#x0364;nigl: Majt:<lb/>
als auch Chur-Fu&#x0364;r&#x017F;tl: Brandenburg: Rath/ <hi rendition="#aq">re&#x017F;pective</hi> Ka&#x0364;m-<lb/>
merern/ Ober-Hoff-Mare&#x017F;challen/ und des Hertzog-<lb/>
thumbs Cro&#x017F;&#x017F;en &#x017F;ambt de&#x017F;&#x017F;en <hi rendition="#aq">Pertinentien,</hi><lb/>
vohl-ma&#x0364;chtigen Ambts-Verwe&#x017F;ern:<lb/><hi rendition="#g">Dann</hi><lb/>
Dem Hoch-Wohl-Edel-Gebohrnen Herren<lb/><hi rendition="#b">Herren <hi rendition="#g">GEORGE SJEGMUNDEN</hi><lb/>
von Kaanitz/</hi><lb/>
Herren auff den Frayen Chur-Fu&#x0364;r&#x017F;tl: Brandenburg:<lb/>
Haldt Großburg/ und Wandrit&#x017F;ch/ &#xA75B;c. &#xA75B;c.<lb/>
Meinen beyder&#x017F;eits Hoch-Gna&#x0364;digen Herren Herren/ Hoch-wohl-<lb/>
tha&#x0364;tigen <hi rendition="#aq">Patronis,</hi> Ma&#x0364;chtigen Befo&#x0364;rderern.</hi> </p><lb/>
        <closer>
          <salute> <hi rendition="#et"><hi rendition="#aq">Dediciret</hi> mit Wund&#x017F;ch Go&#x0364;ttlichen<lb/>
kra&#x0364;fftigen Tro&#x017F;tes<lb/>
Die&#x017F;e &#x017F;eine Gei&#x017F;tliche Arbeit<lb/>
demu&#x0364;thig und anda&#x0364;chtig<lb/><hi rendition="#aq"><hi rendition="#g">AUTOR.</hi></hi></hi> </salute>
        </closer>
      </div><lb/>
    </body>
  </text>
</TEI>
[[2]/0002] Dem Hoch- Wohl- Gebohrnen Herren Herren MELCHJOR FRJDRJCHEN Fray Herren von Kaanitz und Dallwitz/ Herren auff den Fruyen Chur-Fuͤrſtlichen Brandenburgiſchen Haldt Großburg/ Urſchkaw/ und Wandritſch: Dehro Roͤm: Kayſerl: auch zu Hungarn und Bohaym Koͤnigl: Majt: als auch Chur-Fuͤrſtl: Brandenburg: Rath/ reſpective Kaͤm- merern/ Ober-Hoff-Mareſchallen/ und des Hertzog- thumbs Croſſen ſambt deſſen Pertinentien, vohl-maͤchtigen Ambts-Verweſern: Dann Dem Hoch-Wohl-Edel-Gebohrnen Herren Herren GEORGE SJEGMUNDEN von Kaanitz/ Herren auff den Frayen Chur-Fuͤrſtl: Brandenburg: Haldt Großburg/ und Wandritſch/ ꝛc. ꝛc. Meinen beyderſeits Hoch-Gnaͤdigen Herren Herren/ Hoch-wohl- thaͤtigen Patronis, Maͤchtigen Befoͤrderern. Dediciret mit Wundſch Goͤttlichen kraͤfftigen Troſtes Dieſe ſeine Geiſtliche Arbeit demuͤthig und andaͤchtig AUTOR.

Suche im Werk

Hilfe

Informationen zum Werk

Download dieses Werks

XML (TEI P5) · HTML · Text
TCF (text annotation layer)
TCF (tokenisiert, serialisiert, lemmatisiert, normalisiert)
XML (TEI P5 inkl. att.linguistic)

Metadaten zum Werk

TEI-Header · CMDI · Dublin Core

Ansichten dieser Seite

Voyant Tools ?

Language Resource Switchboard?

Feedback

Sie haben einen Fehler gefunden? Dann können Sie diesen über unsere Qualitätssicherungsplattform DTAQ melden.

Kommentar zur DTA-Ausgabe

Dieses Werk wurde im Rahmen des Moduls DTA-Erweiterungen (DTAE) digitalisiert. Weitere Informationen …




Ansicht auf Standard zurückstellen

URL zu diesem Werk: https://www.deutschestextarchiv.de/354524
URL zu dieser Seite: https://www.deutschestextarchiv.de/354524/2
Zitationshilfe: Hartman, Adam-Samuel: Das Lebendige Wasser. Lissa, 1684, S. [2]. In: Deutsches Textarchiv <https://www.deutschestextarchiv.de/354524/2>, abgerufen am 24.05.2022.